Auszug, Trennung aber immer noch in Kontakt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Auszug, Trennung aber immer noch in Kontakt

Beitrag  tarim am Do Okt 17, 2013 4:23 pm

Hallo zusammen,

an erster Stelle von mir auch mal ein herzliches Dankeschön an alle die dieses Forum aktiv betreiben bzw. beitragen.
Es hilft allein schonmal ungemein wenn man merkt das man nicht der einzige ist der sich in einer solch miesen Lage befindet (warum auch immer ...)

Meine aktuelle Situation:
Ich (34) bin seit ~ 2 Jahren mit meiner Freundin (27) zusammen, seit Anfang des Jahres ist sie bei mir eingezogen.
Nach einem nicht allzuglücklichen Urlaub vor einem Monat hat sie mir dann ein paar Tage später verkündet dass
sie ausziehen wird und wir jetzt getrennt sind. Sie wohnte dann noch ein paar Tage in der gemeinsamen Wohnung, hat dann den
Abschluss eines neuen Mietvertrags aber in Rekordzeit hinter sich gebracht und wohnt jetzt 40 km entfernt im Ort ihres Arbeitsplatzes.
Zur Zeit sehen wir uns noch häufiger da das ein oder andere noch abzuholen ist (Kleidung, Zeugs aus dem Keller etc.),
ich war auch schonmal in ihrer neuen Wohnung und stehen mehr oder weniger immer noch in Kontakt.
Als Ursache für die Trennung gab sie an dass sie nicht damit klarkommt dass ich gerne aus einer Mücke einen Elefanten mache ect.
und sie sich vernächlässigt fühlt, was ich auch nachvollziehen kann.
Ich bin mir zu 100% sicher dass als Ursache für die Trennung ein anderer auszuschliessen ist.

Nur frage ich mich wie das jetzt weitergehen soll, bzw. ich bin ziemlich verwirrt wie ich damit umgehen soll... schliesslich ist die Beziehung für mich noch nicht gestorben.

So werden wir uns am Wochenende wohl wieder sehen (wegen Umzugs) und sie schlug vor sich nächste Woche mal zu treffe.
Ich muss dazusagen dass sie in der neuen Stadt neben der Arbeit quasi keinerlei soziale Kontakte hat.

Ich glaube schon dass ihr noch was an mir liegt, das sagt sie auch. Wir haben uns auch nicht im Bösen, Streit etc. getrennt.

Ich habe im Moment das dumme Gefühl gerade unweigerlich in die friendzone abzurutschen, wa ich auf jeden Fall vermeiden muss.

Hat jemand Erfahrung mit einer ähnlichen Entwicklung?

tarim

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 17.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auszug, Trennung aber immer noch in Kontakt

Beitrag  Hallole1233 am Do Okt 17, 2013 5:39 pm

STOP!!!
Lauf mal eben mit dem Kopf gegen die Wand dass es weh tut, oder setz dich in einen Ameisenhaufen!! Du musst aufwachen aus dem Tiefschlaf.

hat sie mir dann ein paar Tage später verkündet dass
sie ausziehen wird und wir jetzt getrennt sind.
Ihr seit getrennt! und das ist Fakt!

schliesslich ist die Beziehung für mich noch nicht gestorben.
und das nenn ich immer Hirnwichserei! Die Beziehung ist zu Ende! ...erst mal.

Ich glaube schon dass ihr noch was an mir liegt, das sagt sie auch.
Dummes Exen Gelabere, darauf kannst du kacken.

So für dich heißt es , wie für die meisten hier zu Anfang: AUFWACHEN und sehen was Fakt ist. Mit der Kopfwichserei aufhören und Kopfkino ausschalten!


Ich habe im Moment das dumme Gefühl gerade unweigerlich in die friendzone abzurutschen, wa ich auf jeden Fall vermeiden muss
Da bist du leider schon drin, weil du keine klare Grenze zeigst! Wischiwaschi alles...Kontakt hier, Besuch da.....Käffchen trinken...Blablabla.
LASS ES! Sie hat sich getrennt, also trägt sie auch die Konsequenzen. Du verschwindest erst mal aus ihren Orbit, machst dich selten. Am Samstag werden ALLE...ALLE und wirklich ALLE Dinge geholt oder rausgegeben und dann besteht kein Grund mehr wegen einem Scheiß sich bei ihr zu melden.

So und dann geht's weiter.
1. Buch lesen : Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst
2. Buch lesen: Der Weg des wahren Mannes

Als Ursache für die Trennung gab sie an dass sie nicht damit klarkommt dass ich gerne aus einer Mücke einen Elefanten mache ect.
und sie sich vernächlässigt fühlt,  
Männer vernachlässigen ihre Frauen nicht, und machen aus Mücken kein Elefanten!......tun nur Männchen oder Würstchen die mit sich und der Welt nicht im Einklang sind. Deshalb der Weg des wahren Mannes.

Bei Fragen fragen.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auszug, Trennung aber immer noch in Kontakt

Beitrag  tarim am Do Okt 17, 2013 10:06 pm

Hey Hallole1233, heftig aber wahr, thx für den Arschtritt, ernstgemeint!

Das krasse ist man spürt es und machts trotzdem falsch.
Ich hab die Tage gelesen dass es den Typen gibt der zwar Frauen erobern kann, weil er genau weiß wie ers anpacken muss,
in der Beziehung sich dann aber zum schlechteren entwickelt, nicht jetzt unbedingt der Couchpotato aber eben auch nicht mehr der Hero... - schätze dass ist zur Zeit meine Rubrik.

Danke auch für Büchertipps,
werde ich mir gleich reinziehen.


tarim

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 17.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auszug, Trennung aber immer noch in Kontakt

Beitrag  Hallole1233 am Do Okt 17, 2013 10:47 pm

Ich hab die Tage gelesen dass es den Typen gibt der zwar Frauen erobern kann, weil er genau weiß wie ers anpacken muss,
Das ist auch kein Problem, es gibt Milliarden von Frauen.

aber eben auch nicht mehr der Hero
und warum ist das so? Weil du deiner Sache sicher bist und DEINE Ziele, dein Leben dadurch aus den Augen verlierst. Bei einer Trennung wachst du auf, schwörst alles besser zu machen blablabla......
Ein Mann lebt bewußt und im Einklang mit sich und der Welt! Mit Zielen , Visionen etc.

*Der Weg des wahren Mannes* zeigt auf was einen Mann ausmacht!.....und wie Frauen ticken.

Mann hat nichts mit Macho zu tun!

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auszug, Trennung aber immer noch in Kontakt

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:48 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten