Zu schön um wahr zu sein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zu schön um wahr zu sein

Beitrag  Wisowe am So Jan 05, 2014 8:04 am

Hey ihr Lieben,

ich bin gerade etwas verwirrt und ich würde mich über einen Rat von euch freuen!
Es handelt sich zwar nicht um einen Ex, aber vielleicht kann mir ja dennoch jemand weiterhelfen…
An Silvester habe ich einen sehr netten Mann kennengelernt.
Wir haben uns mit einer Gruppe zum Feuerwerk getroffen.
Ich fand diesen Mann sofort nett und merkte auch, dass er das Gespräch mit mir suchte, aber ich wollte eigentlich nichts mehr von Männern wissen…ich fühlte mich als Single sehr wohl und habe eh sehr wenig Zeit, um eine Beziehung zu führen…dazu kommt, dass ich mich gerade in der Trauerphase befinde, da meine Oma vor kurzem verstorben ist…ich wollte an Silvester nur raus, um nicht alleine zuhause sitzen zu müssen…ich hätte die Stille nicht ertragen…aber ich war da nun wirklich nicht in Flirtlaune…
Nach dem Feuerwerk löste sich die Gruppe wieder auf…ich wollte zu einer Party gehen und tanzen, und er wollte mich begleiten, da er noch keine weiteren Pläne hatte…mich hat das sehr gefreut, da ich ihn sehr sympathisch fand, hatte aber überhaupt keine Hintergedanken…und ich war auch ganz froh, dass er erzählte, dass seine Beziehung gerade zuende gegangen sei, weil ich dachte, dann würde er wohl so schnell nichts von jemandem wollen…
Auf der Party haben wir uns sehr gut unterhalten…wo ich ihm auch erzählt habe, wie ich zurzeit zu Beziehungen stehe…
Aber er fing an, mir die ganze Zeit Komplimente zu machen…ich habe sie die ganze Zeit über versucht zu ignorieren…ich wollte nicht flirten, ich wollte ihm zu Verstehen geben, dass ich kein Interesse habe…
Plötzlich küsste er mich…und ich habe mich regelrecht erschrocken und ihn so ein wenig von mir weggeschubst…er hat mich gefragt, ob ich ihn gerne wegschubse, ich habe mich entschuldigt und er meinte, ich bräuchte mich nicht zu entschuldigen…
Irgendwann hatte er mich dann so weit und wir haben miteinander rumgeknutscht…
Mir hat es gefallen…
Da die Party schon zuende war, fragte er mich, ob ich mit zu ihm nachhause kommen möchte, da er ja gleich um die Ecke wohnt…aber ich wollte das nicht und meinte, dass ich besser gehen sollte…daraufhin hat er mich zu einem Kaffee eingeladen, mir seine Nummer gegeben und mir gesagt, ich könnte mich demnächst ja mal melden…
Dann hat er mich zur Bahn gebracht…beim Warten auf die Bahn haben wir noch rumgeknutscht und er ist auch eine Station mitgefahren…Er meinte zu mir, ich hätte ja seine Nummer und nur ich weiß, was ich damit mache…dann ist er ausgestiegen und hat mir noch gewunken…
Zweieinhalb Tage später habe ich ihm dann eine SMS geschrieben…
Den Inhalt habe ich sehr unverbindlich gestaltet…ich habe ihn gefragt, wie es ihm geht und ob er noch gut nachhause gekommen ist und ich hab geschrieben, dass ich es schön fand, ihn kennengelernt zu haben, da mir der Abend mit ihm sehr viel Spaß gemacht hat…
Wie ihr euch schon denken könnt, habe ich keine Antwort bekommen…
Ich war mir ja selbst nicht sicher, was ich nun von dem Abend und ihm halten soll, aber ich hätte ihn schon echt gerne nochmal wieder gesehen...denn ich hatte mich schon sehr wohl mit ihm gefühlt...ich fand ihn humorvoll, intelligent…
Was meint ihr, woran es lag? Und kann ich noch irgendwas machen, ihn anrufen, oder sollte ich ihn einfach vergessen?
Vielleicht ist er noch nicht über seine Ex hinweg? Und es geht ihm zu schnell? Oder er wollte nur mal testen, ob er noch flirten kann und gut ankommt? Oder er wollte einfach nur den Abend genießen? Warum hat er mir dann aber seine Nummer gegeben? Oder habe ich irgendwas falsch gemacht?? Und muss ich in Zukunft noch vorsichtiger sein?
Es war zwar nur ein Abend, aber der war sehr intensiv!
Und das ist irgendwie so merkwürdig: Eigentlich hatte ich überhaupt kein Interesse – und nun vermisse ich ihn…
Erst macht er mir Hoffnung - und nun fühle ich mich zurückgestoßen...
Wäre ja auch zu schön gewesen um wahr zu sein...

Wisowe

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 05.01.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zu schön um wahr zu sein

Beitrag  DTF-IM am Mo Jan 06, 2014 12:52 pm

Liest sich so, als hätte er nur jemanden für eine Nacht gesucht - zumindest hab ich das damals nach meiner Trennung so gehandhabt ... Bin mir nicht sicher, ob du dir was drauf einbilden solltest. So kurz nach einer Trennung ist eigentlich kein Typ wieder beziehungsfähig. Wenn du selbst nur Sex willst, bleibt auf jeden Fall weiter in Kontakt, aber sonst wird da meiner Meinung nach nicht viel laufen.

DTF-IM

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.01.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten