Brauche dringend weiblichen Rat :( ex hat neuen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brauche dringend weiblichen Rat :( ex hat neuen

Beitrag  Romantiker420 am Fr Sep 05, 2014 8:45 pm

Hallo alle mieinander Smile

Ich habe mir die letzten paar Monate die verschiedensten Foren durchgelesen um ein wenig Kraft zu bekommen.
bei diesem hier bin ich dann hängen geblieben weil ich gemerkt habe wie hilfreich die tips hier sind. daher hab ich mich entschlossen kurz meine geschichte darzulegen.
ich bin männlich 22 und meine ex ist 21
wir waren 6 jahre zusammen bevor sie wie aus dem nichts schluss gemacht hat. die tage bevor sie schluss gemacht hat, habe ich michdumm verhalten und mehrmals damit gedroht schluss zu machen, was ich aber nie getan hätte. unsere beziehung hatte seine höhen und tiefen aber alles in allem waren wir beide füreinander da wenn es darauf ankam. wie gesagt ich hab sie die tage davor scheisse behandelt und als ich dann in unserem letzten normalen gespräch ihr erzählt habe dass ich vor habe mich. zu ändern und ihre meinung wissen wollte zu der sache wollte sie zeit haben die ich ihr gegeben habe...naja da ich ein ungeduldiger mensch bin wollte ich schon nach einem tag eine antwortdie sie mir. nicht geben konnte...da wir zurzeit eine fernbeziehung fuehren bzw geführt haben, haben wir uns selten gesehen und der kontakt lief telefonisch ab...aus wut habe ich sie dann auf wazzapp geblockt und mich nicht mehr gemeldet...paar tage danach als ich mich wiederbei ihr gemeldet habe..war sie abweisend...ich hab mir nichts dabei gedacht bus ich sie dann angerufen habe sie rangegnagen ist und richtig kalt am telefon klang..an dem tag machte sie mit mir schluss...
ich wollte ihr ein wenig zeit geben um über die sache nachzudenken...sozusagen eine ks...aber habe mich trotzdem über eine gemeinsame freundin immer erkundigt bzw sie gebeten sie mal zu überreden...wie sich herrausstelle ein grosser fehler...sie hat ihr meine verzweifelung offenbart und sowar ich dann der subdominante in der beziehung...
da wir uns einen monat vor meinem geburtstag getrennt haben...wollte ich bis zum meinem geburtstag warten mit der erwartung dass sie mir irgendwie gratulieren wird..nach einer 6 jährigen beziehung kann man wohl davon ausgehen...leider falsch gedacht...es kam nix...und ich fing sn mich mit dem thema mehr zu beschäftigen...paar tage danach habe ich meine ex über die besagte gemeindame freundin gebeten michanzurufen bzw erst selbs versucht mich bei ihr zu melden aber dann hat siemichbei wazzapp geblockt und bei facebook hatte sie mich zwei wochen nach der trennung schon geblockt...naja sie wollte nucht mit mir reden...nach stundenlanger diskussion wollte sie micham nächsten tag anrufen...kamleider nix..ich rufte sie an aber sie blockte ab Sad
ab da waren schlahlose nächte und depressionen alltäglich bei mir..ich kam gar nicht mehr klar und war total verzweifelt
bis vor kurzem war sie diejenige die jede nacht darauf bestand mit mir zureden michbesuchen kommen wollte und dann sowas
naja gut ich habe dann nach ca. einer woche erfahren dass sie zwei wochen nachdem wir uns getrennt hatten mit einem alten freund von ihr der jahrelang was von ihr wollte aber sie ihn nur als freund gesehenhat zusammen gekommen... ein grosser schock!!! ich verstand die weltnicht mehr...er war in all den jahren immer für sie da wenn es mal krach zwischen uns gab und war nie mehr als eine ablenkung für sie und jetzt war er eine bedrohung bzw ersatz für mich Sad
er eohnt übrigens auch ca. 200 km weiter weg also kann das nicht der grund gewesen sein...
ich versuchte mich damit abzufinden und hattene gute freundin mit der ich mich supper verstand und die alles wusste...ich weiss auch nee wieso aber ich wollte es auch mit ihr versuche...weiss gar nied was ich mir dabei gedacht hsbe...vllt war sie als ablenkung gedacht...vllt um meine ex eiferspchtig zu machen...naja was auch immer..es war falsch von mir....geholfen hats auch nur kurz und phasenweise aber leider bekomm ich die 6 jahre micht aus dem kopf...
naja wie ich schon erwähnte hatte sie mich überall geblocktund ich bekam ihre aktivitäten zum gkück nicht mehr zu sehen...bis sie dann eines tages mit der besagten gemeinsamen freundin einen instagram account hatte...naja ich hatte instagram schon länger...bin nicht besonders aktiv aber hatte halt die gemeinsame freundin gefilgt und sie mir...dadurch dass dieser account jetzt beiden gehört folge ich ihr und sie mir...ich habe dann innerhalb von 3 wochen. zwei bilder reingestellt was eigentlich untypisch ist aber dad letzte vor zwei wochen...und ich versuche es zu vermeiden weiter bilder reinzustellen...nicht dass sie denkt ich würde es wegen ihr machen...aber andererseits könnte ich das nedium nutzen um ihr zu zeigen schau miL mir gehts gut auch wenndas nicht der fall idt...naja wie dem auch sei..was mich wundert ist, ist dass sie inden drei wochen nun schon zwei mal bilder gepostet hat und es waren jefzt keine besonders hübschen und da frag ich mich warum ferade auf instagram...warum nicht auf wazzapp oder facebook??? will sie dass ich die bilder zu sehen brkomme und wie soll ichnun vorgehen???
bitte helft mir. Sad

Romantiker420

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Brauche dringend weiblichen Rat :( ex hat neuen

Beitrag  Romantiker420 am Fr Sep 05, 2014 8:47 pm

übrigens hatten wir in den 6 jahren schon zwei mal längere trennungen wo es genau so aussichtslos aussah...vllt ist es dir diesmal sogar schlimmer..aber wir kamen wieder zusammen...
es sind mittlerweile drei monate die wir getrennt sind

Romantiker420

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten