Neue Situation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neue Situation

Beitrag  Gerivot am Di Jan 19, 2016 12:07 pm

Wieder neue Situation:

Habe mich mit meiner Ex in der Silvesternacht um 2 Uhr morgens bei ihr getroffen. Wir haben die ersten Tage im neuen Jahr zusammen verbracht. Haben mehrfach miteinander gevögelt.

Haben beide geweint. Wir lieben uns, wissen aber beide, dass es jetzt nicht miteinander funktioniert.

Ich will sie, aufgrund ihres Lebensstiles, den sie momentan lebt nicht zurück. Sie kann jetzt ihr Alleinesein einigermaßen genießen und möchte jetzt auch keine Beziehung mit mir. Momentan hat es keinen Sinn. Sehen wir beide so.

Wir haben gesagt, dass wir es vielleicht irgendwann wieder miteinander versuchen. Wir haben halt jetzt sowas wie Freundschaft mit gewissen Vorzügen.

Sie lebt jetzt ein völlig anderes leben. Hat sehr viel Kontakt zu Männern. Es schreiben sie sehr viele Männer im Internet an. Sie hat natürlich die entsprechenden Bilder reingestellt und es kommen permanent eindeutige Anfragen. Sie blockiert diese Gespräche nicht, sondern spielt mit, wenn auch nicht unbedingt eine Absicht dahinter steckt.

Ich weiß aber auch, dass sie gerne eine Beziehung hätte. Aber im Moment halt nur nicht mit mir.

Ich frage mich, ob dass nur eine Phase ist, so wie sie jetzt lebt. Völliger Gegensatz zu unserer 9 Jährigen Beziehung.

Ja ich hätte sie gerne wieder. Irgendwann mal.

Was soll ich tun? Auf Abstand gehen? Den Kontakt abbrechen? Ich verbringe halt gerne Zeit mir ihr. Merke aber natürlich auch, dass es mir schwer fällt sie loszulassen und ihr Leben zu leben. Ich weiß, wir sind nicht zusammen und jeder kann tun und lassen was er möchte.....

Gerivot

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Situation

Beitrag  Gerivot am Di Jan 19, 2016 1:20 pm

Hallole,

ich lege sehr viel Wert auf deine Meinung. Ich bin jetzt auch in einem anderem Forum unterwegs. Aber ehrlich gesagt. Ich habe das Gefühl, dass mir deine Sichtweise, am ehesten geholfen hat. Ich habe mir jetzt Gedanken gemacht über das letzte halbe Jahr. Und ich muss sagen, dass ich mich im Trennungsmonat Mai am meisten hinterfragt habe und auch mein Verhalten geändert habe. Und dass war denke ich dein Verdienst!!!!

Dass denke ich, war auch der Grund, warum ich mit  meiner Ex-Frau wieder zusammen gekommen bin. Natürlich war meine Verhaltensänderung nicht von langer Dauer. Ich bin wieder in alte Muster zurück gefallen. Aber irgendwie habe ich mich damals sehr gut gefühlt. Ich war wieder stärker.

Und ich habe dieses Denken leider wieder komplett aus den Augen verloren.

Ich werde mir jetzt nochmal deine zwei Bücher durchlesen. Ich habe mir auch das Buch "Lob des Sexismus" gekauft. Denkst du, dass es mir auch helfen kann?

Vielleicht kannst du mir nochmals helfen? Wäre dir sehr dankbar.....

In der Umsetzung der Änderungen, tue ich mir halt ein wenig schwer..... Mein Kopf weiß es, aber ich komme nicht wirklich in die Gänge....

Glaubst du, dass mich meine Ex nur warmhalten will??

Nach den ersten Tagen im neuen Jahr, die wir sehr innig verbracht haben, ist sie wieder mehr auf Distanz gegangen. Sicher habe ich wieder zuviel Zuneigung gezeigt. Ihr gesagt, dass ich sie liebe, dass ich sie vermisse.

Damit habe ich mich wieder uninteressant gemacht. Auch hat sie behauptet mit niemanden Sex gehabt zu haben seit der Trennung. Ich habe aber in ihrem Handy nachgesehen. Und dass sagt ganz was anderes. Ich habe sie auch gar nicht danach gefragt, ob sie Sex hatte. Mir wärs auch egal gewesen, wenn sie Sex gehabt hätte. Nur warum lügt sie mich an.....

Sie hat auch gesagt, sie möchte dominiert werden sexuell und dass kann sie mit mir nicht leben. Wir sind schon zu lange zusammen und  ich bin nicht so......

Sie sagt, sie liebt mich. Jedoch möchte sie sich wieder auf einen Partner freuen können. Dass tut sie offensichtlich bei immer nur kurze Zeit. Verbringen wir dann wieder mehr Zeit miteinander, dann fehlt ihr etwas. Freude auf den Partner. Vermissen. Glücksgefühle

Ich meine, sie ist da ganz ehrlich zu mir. Klingt hart aus ihrem Mund aber wenigstens weiß ich bescheid.

Mich würde wirklich deine Meinung zu den letzten vergangenen zwei Monaten interessieren....

LG

Gerivot

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Situation

Beitrag  Gerivot am Fr Jan 22, 2016 11:24 pm

meine Ex hat heute die Katze aus dem Sack gelassen.

Seit drei Tagen schreibt sie mit einer Internetbekanntschaft und sie ist von ihm begeistert. Es dreht sich zwar großteils nur um Sex in derbster Form. Aber sie hat ihm gesagt, dass sie mit ihm nur was haben wird, wenn es mehr wird. Nur Vögeln gibt es nicht. Jetzt hofft sie, dass er mehr will. Sie weiß aber nicht wirklich was er möchte.

Er schreibt zwar, dass er über das Alter des nur Rumvögeln (31 Jahre) hinaus ist, aber naja. Ich denke mir meinen Teil. Was glaubt ihr?

Wie kann man nach ein paar Tagen schreiben schon so schwärmen für jemanden....

Sie hat mir gesagt, dass sie sexuell dominiert werden möchte, benutzt, gedemütigt. Und dass konnte sie mir mir nicht ausleben. Mir gefällt es auch dominant zu sein, aber sie sagt mit mir kann sie das nicht ausleben. Sie nimmt mir die dominante Rolle nicht ab...

Glaubt ihr dass es realistisch ist was sie sagt. Sie meint, dass ein solcher Sex in einer Beziehung funktionieren kann. Ich meine, wir hatten Alltag, Stress usw. Wenn ich ihr dann sexuell was befohlen hätte, dann hätte sie mich ausgelacht.....

Mir hat diese Info den Boden unter den Füßen weggezogen. Ich fühle mich so abgewertet, nicht gut genug für sie. Dass ist so verletzend...... Bin ich zu schwach für sie????

In der Beziehung hat sie oft gesagt, dass Sex überbewertet wird. Jetzt sagt sie wieder, dass es sehr wichtig ist. Sie ist finde ich so widersprüchlich. Ambivalent in ihren Aussagen. Heute so. Morgen so. Und übermorgen so...

Ich weiß aber, dass sie schon lange den Wunsch hat dominiert zu werden. Nur habe ich es als unrealistisch in einer langjährigen Beziehung gesehen.

Da fehlt ja auch dieser Reiz des Unbekannten usw.....

Wie seht ihr das? Kann mich irgendwer aufbauen?? Ich habe das Gefühl nicht gut genug für sie zu sein...... Ihr dass zu geben was sie braucht. Trotz 9 Jahre langer Beziehung.

Oder lebt sie in einer Traumwelt, die mit der Realität nix zu tun hat???

Gerivot

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Situation

Beitrag  Hallole1233 am So Jan 24, 2016 5:06 pm

Der wahre Weg des Mannes.....nicht kapiert. Da steht alles drin.

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Situation

Beitrag  Gerivot am So Jan 24, 2016 8:24 pm

Ich werde das Buch jetzt nochmals lesen. Wenn ich Fragen habe, darf ich mich an dich wenden??

LG

Gerivot

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Situation

Beitrag  Gerivot am Mo Jan 25, 2016 2:10 pm

Gestern hat sich meine Ex mit einer Internetbekanntschaft getroffen.

Sie mag ihn und sie verstehen sich sehr gut. Sie werden sich wahrscheinlich öfters sehen. Sie weiß jetzt nicht mehr ob sie mich liebt, hat sie gesagt.

Gefühle können sich doch nicht so schnell verändern oder?

Sie möchte sich jetzt gerne auf ihn einlassen, wenn er es auch möchte.....

Sie weiß nur eines. Sie möchte mich momentan nicht küssen, kein Kuscheln, gar nichts.

Ja klar, sie hat Interesse an einem anderen. Und dann macht sie dass auch nicht......

Ich muss mir jetzt Gedanken über alles machen. Ich möchte wieder der Mann werden, der ich früher einmal war. Selbstbewusst. Stark usw...

Ich bin schon lange nicht mehr ich..... Hoffe mir gelingt es mich aus dem Tal zu befreien...... Es tut momentan höllisch weh..... Höre Lieder. Weine..... Es geht mir nicht gut......

Mein Kopf wusste es auch. Aber mein Herz ist stark und ich habe gemerkt, dass Liebe alles verzeiht, aber nichts vergisst.

Hätte mir das jemand vor einem Jahr gesagt, hätte ich ihn ausgelacht. Einmal ein Bruch und alles ist vorbei wäre meine Meinung gewesen. Es gibt kein verzeihen usw.

Zumindest dass habe ich gelernt. Ob es gesund für die Seele eines Menschen ist wage ich aber zu bezweifeln....

Sie hat gesagt durch das Treffen, hatte sie eine Erleuchtung. Sie sagt mir aber nicht welche, weil ich es sicher nicht wissen will. Angeblich nichts Sexuelles....

Gerivot

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Situation

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 1:11 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten