Bin sehr verletzt und traurig. brauche Hilfe :-(

Nach unten

Bin sehr verletzt und traurig. brauche Hilfe :-(

Beitrag  julie1106 am Do März 17, 2016 7:04 pm

Hallo ihr lieben,

Seid längerem ca. 6 Monate bin ich stille mitleserin. Habe schon viele Informationen gesammelt und nun weiß ich nicht weiter No

Mein freund hat sich vor 6 Monaten von mir getrennt. Er ist sich nicht sicher ob wir die gleichen Wege und Ziele verfolgen. Dies kam nicht plötzlich sondern schleichend. Irgendwie auseinander gelebt. Ich bin dann ca. 1 Monat später aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Seither ist es so das wir uns täglich sehen (wir arbeiten zusammen) und unsere Zeit so verbringen als wären wir ein paar mit allen intimitäten. Nur vor "anderen" wird es geheim gehalten. Da mir das auf Dauer nicht ausreicht weil ich ihn ja als partner haben möchte und ich möchte das er zu uns steht suchte ich heute das gespräch.

Bei diesem stellte es sich heraus das ich so in etwa eine Affäre für ihn bin und wir eine tolle Zeit verbringen und er sich über das was kommt noch keine Gedanken macht.
Das ist natürlich überhaupt nicht das was ich möchte. Ich habe verlustängste an denen ich im Moment aber arbeite.
Ich habe ihm gesagt das ich das so nicht mehr machen möchte. Er fände es schade aber respektiert meine Entscheidung. Auf die Frage ob wir das noch persönlich besprechen kam noch keine antwort......
Ich habe jetzt unglaublich angst das ich ihn verloren habe. Aber mir ging es die letzte zeit wirklich mies und jetzt fühle ich mich ehrlich gesagt nicht besser. Ich könnte nur noch weinen..... Crying or Very sad

Ich brauche dringend tipps wie ich mich nun verhalten soll. Er wird demnächst für 2 monate beruflich in eine andere Stadt gehen und ich habe angst das er komplett verschwindet. Hilfe bitte!

julie1106

Anzahl der Beiträge : 1
Ort : münchen
Anmeldedatum : 17.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten