Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß

Nach unten

Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß Empty Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß

Beitrag  sundelight am So März 08, 2009 1:34 pm

Hallo,ich bin ganz neu hier und hoffe das mir jemand auf diese Weise etwas helfen kann.
Mit Familie usw.kann ich nicht "reden"da sie alle voreingenommen sind und meinen Ex ja gut kennen.
Seit 4 Wochen sind wir jetzt getrennt,in dieser Zeit habe ich alles erdenkliche falsch gemacht,was man nur
machen kann.Habe ihn bombadiert mit Mails und Sms und habe sogar nen Kuchen in Herzform gebacken und
vor seine Haustür gestellt.
Ich bekam auf nichts eine richtige Antwort.Nur immer wieder das ich ihn in Ruhe lassen soll!Wir haben uns letztes Jahr
im Oktober kennengelernt und waren seit Dez.zusammen.Ich weiß das die Zeit nicht lange war,aber sie war so dermaßen intensiv.
Er wollte mich nach ein paar Wochen schon heiraten,wir hatten "Freundschaftsringe"(da er seit 2 Jahren in trennung lebt und seine
Ex immer Probleme machte wegen der Scheidung,außerdem haben sie einen kleinen Sohn zusammen).Von den Gefühlen her war es so
stark,wie ich es vorher noch nie erlebt hatte und ihm ging es genauso.Er sagte mir täglich,das er alles dafür tun wird,das wir "vor Gott"Ja sagen
und das er hofft das wir bald zu viert sind(also das ich schwanger werde).Dann gestand er mir das er sehr eifersüchit wäre und hat ständig Bemerkungen gemacht und gefragt,ob ich mich mit dem und dem treffen möchte(was ein Bekannter war)und was denn wäre wenn ich meinen Ex wiedersehen würde.Dabei ist dies Jahre her und ich habe keinerlei Gefühl mehr für denjenigen!!Das habe ich immer wieder gesagt und er glaubte es einfach nicht.Nach der Trennung(die er mir nicht mal persönlich sagte)schrieb er meinen Eltern das ich die Trennung von meinem Ex nicht verkraftet hätte und er Angst hat das alles wieder so kommt,wie er es immer erlebt hätte(seine exen haben ihn wegen dem Ex verlassen).Ich hatte keine Ahnng das er so denkt!!habe immer wieder versucht ihm das klarzumachen,aber es kam keine Antwort,außer das ich in Ruhe lassen soll.Den letzten Tag den wir zusammen verbracht haben(mit seinem Sohn,der mich auch sehr ins Herz geschlossen hatte)umarmte er mich ganz doll,küßte mich und sagte er würde mich lieben.Am nächsten Abend hat er dann ohne Vorwarnung Schluß gemacht(er ist übrigens 35J.und ich 32J.).Ich verstehe das alles nicht,weil er mir immer wieder beteuert hat,das ich seine große Liebe bin und er so stolz und glücklich ist und das er,auch seine Frau nicht,mich mehr liebt,wie alles andere auf der Welt und er es noch nie so stark erlebt hat..Aber ich wußte nicht,wie sehr diese Eifersucht an ihm nagt.Was soll ich jetzt nur tun?Habe mich seit 3 Tagen nicht mehr gemeldet,weil ich die 4 Wochen davor ihn wohl sehr bedrängt habe und jetzt will ich ihm seine Ruhe lassen.Habe nur Angst das er mich dann ganz vergißt!!
Embarassed Er will nicht mit mir reden und nur seine Sachen abholen irgendwann,die er bei mir hat.Einfach so.Dabei hat er mit mir einen Tag vorher noch gesagt das er mich liebt und wie wie die nächsten Wochen verbringen werden und haben die Wochenenden mit seinem Sohn geplant.Das alles passt für mich irgendwie nicht zusammen.Es war wirklich die absolute große und auch wahre Liebe,er hat es mir jeden Tag wieder gesagt,mein Gesicht in seine Hände genommen und gesagt ich wäre etwas ganz Besonderes für ihn und das er mich über alles liebt.Ich glaube ich werde verrückt,denn ich liebe ihn immer noch so sehr,bin total deprimiert und kriege nichts mehr auf die Reihe,als ständig darüber nachzudenken.Wie kann er mich so sehr lieben und heiraten wollen und von einen auf den anderen Tag plötzlich nicht mehr?Wer schriebt mir mal seine meinung dazu?Würde mich riesig freuen Smile

sundelight

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.03.09

Nach oben Nach unten

Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß Empty Re: Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß

Beitrag  mel1980 am Mo März 09, 2009 12:04 pm

He Du,

erinnerit mich ganz stark an meine Geschichte und an die Fehler die ich auch gemacht hab, steht bei was bisher geschah. Tja würde sagen abwarten und Tee trinken, weiß ist einfacher gesagt als getan. Vielleicht kommt er von alleine auf Dich zu ich hab auch die Hoffnung. Aber in die Köpfe der Ex können wir leider nicht reingucken. Bleib stark, kümmere ich Dich um Dich. Habt ihr zusammen gewohnt?
mel1980
mel1980

Anzahl der Beiträge : 197
Ort : Wilkau Haßlau
Anmeldedatum : 19.02.09

Nach oben Nach unten

Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß Empty Re: Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß

Beitrag  sundelight am Mo März 09, 2009 12:21 pm

Danke erstmal zurück.Wir wollten sehr bald zusammen ziehen,da aber sein Haus erst geschätzt wurde und er sehr abgelgen wohnt,ist das schwierig es "loszuwerden".Er zahlt da viel für ab,seine noch Frau zahlt gar nichts,will 750 euro Unterhalt,er tel.ständig mit seinem Anwalt,Finanzamt und mit einem Consulting(die helfen dir aus der Zahlerei irgendwie rauszukommen).Aber es gab fast täglich neue Rückschläge und er sagte oft das er fast durchdreht und er doch alles so haben möchte,das "uns"all sein verdientes Geld gehört.Damit wir endlich in Ruhe leben können.Ich verstehe ihn da einfach nicht.War immer da und er sagte auch wie froh er ist das ich da bin und plötzlich ist es anders?Kann mir das nicht erklären.Zudem hatte ich ein super Verhältnis zu seinem Sohn und dem versprach ich das sein Papa und ich uns nie trennen werden.Weil er mich mal fragte was denn ist wenn wir uns trennen sollten.Ich wollte ihm Sicherheit geben,denn der Kleine(na gut er ist 7J.)hat genug durchgemacht.Zwischen seiner Ex und ihm ist so ein Hass entstanden und sie forderte immer mehr.Wie er es jetzt alles regelt weiß ich leider nicht,habe jetzt gerade mal 4 Tage absolut keinen Kontakt und bin ständig in Versuchung ihm zu schreiben,aber ich lasse es!!Aber das kostet soviel Kraft,das hätte ich nie gedacht!!Wenn ich nur an ihn und seinen Sohn denke muß ich weinen,weil einfach alles gepasst hat.Das tut mir zu weh.Wo finde ich eigentlich was bisher geschah?Finde das nicht.Wielange hast du jetzt keinen Kontakt zu deinem Ex?Danke für deine Antwort Smile

sundelight

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.03.09

Nach oben Nach unten

Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß Empty Re: Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß

Beitrag  sundelight am Mo März 09, 2009 12:45 pm

Habe jetzt deine Geschichte durchgelesen,habe es doch gefunden was bisher geschah.Ja,es ähnelt meiner Geschichte doch sehr,auch das mit dem depressiv sein.Bei mir ist "nur"ein Problem das er mir einfach nicht glaubt,das ich nur ihn liebe und er mein Traummann ist.Wie oft habe ich ihm das gesagt,langsam glaube ich,sein Selbstbewußsein ist nicht sehr groß,obwohl es mir immer anders vorkam.Jetzt kommen mir Bemerkungen seinerseits auch wieder ins Gedächtnis,die ich vorher nicht für allzu ernst genommen habe.Er fragte öfter mal was denn wäre wenn ich meinen Ex denn wiedersehen würde,worauf ich immer sagte ja gar nichts,wir würden uns nicht mal grüßen.Dann ob ich einen bekannten,der mal was von mir wollte,aber das schon lange nicht mehr,noch treffen wollen würde,warum ich im Netz mit Freunden und Bekannten Kontakt halte usw.Ich haeb immer gedacht ich höre nicht richtig.ich habe ihm doch immer wieder gezeigt und auch gesagt das ich ihn doch nicht heiraten würde,wenn ich ihn nicht lieben würde,ist doch eigentlich logisch,oder?Zum Schluß wußte ich gar nicht mehr,wie ich ihn von meiner Liebe überzeugen kann,denn ich dachte das merkt man doch und gesagt haben wir es uns mehrmals täglich.Er glaubt mir einfach nicht und denkt irgendwann würde ich ihn verlassen,womöglich noch für meinen Ex,der mir schon ewig egal ist!!!,und das bekomme ich einfach nicht raus bei ihm.Hat jemand einen Tipp?Wenn ich mich nicht melde,was ich auch beibehalten werde,zeig ich ihm damit nicht nur,in seinen Augen,das ich ihn nicht liebe?

sundelight

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.03.09

Nach oben Nach unten

Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß Empty Re: Absolute Liebe und Heiraten..dann war plötzlich Schluß

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten