Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Polar am Fr Aug 19, 2011 10:33 pm

Hallo Leute,

mich hat’s jetzt also auch erwischt.

Kurz zu meiner Geschichte: Ich bin 42, meine (Ex-)Freundin 35. Am Dienstag hat sie mich abgeschossen. Begründung: Sie habe noch viele Sachen mit sich selbst aufzuarbeiten, scheue das Risiko verletzt zu werden oder zu verletzen und könne die Beziehung im Moment nicht fortführen, obwohl sie mich sehr gerne mag. Einen Tag später (Mittwoch) war ich abends nochmal bei ihr. Wir haben eine Stunde geredet und Sachen ausgetauscht. Im Gegensatz zu früheren Beziehungen habe ich sie diesmal weder angefleht bei mir zu bleiben, noch darum gebettelt, es sich nochmal zu überlegen. Allein das ist ja schon ein Fortschritt, allerdings einer auf den ich gerne verzichtet hätte.

Ich habe mir jetzt eine siebenwöchige Kontaktsperre verordnet (auf allen Kommunikationskanälen). Ausnahme: sie meldet sich bzw. zufällige Treffen (wir wohnen nicht weit voneinander, deswegen kann das durchaus passieren). Ihre Telefonnummern habe ich aus meinem Handy gelöscht und sie auf einen kleinen Zettel geschrieben, diesen in einen Umschlag gesteckt und in einer Kiste auf dem Speicher deponiert. Falls ich die Nummern nochmal brauche, weiß ich wo sie sind, jedenfalls jetzt nicht mehr in Griffnähe.

Die sieben Wochen durchzuhalten ist wahrscheinlich auch nicht das Problem, aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Drei Tage vor Ablauf der KS hat sie nämlich Geburtstag. Wie soll ich mich diesbezüglich verhalten? Es gibt mehrere Möglichkeiten:
a) Ich ziehe die KS knallhart bis zum letzten Tag durch und melde mich dann oder etwas später und gratuliere ihr nachträglich zum Geburtstag (Anruf) oder
b) Ich melde mich an ihrem Geburtstag (Anruf oder SMS) und gratuliere ihr und melde mich dann 14 Tage später nochmal (dann mit der Absicht ein Treffen zu vereinbaren)
c) Ich melde mich an ihrem Geburtstag (Anruf), gratuliere ihr und versuche ein Treffen zu verabreden.

Ich möchte weder Eindruck erwecken, als hätte ich nur auf einen Gelegenheit gewartet, mich bei Ihr wieder zu melden und den wieder Kontakt aufzunehmen, noch möchte ich als beleidigte Leberwurst rüberkommen, die sich am Geburtstag nicht meldet, sondern erst ein paar Tage später.
Was würdet ihr tun?

Schöne Grüße
Polar

Polar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 19.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Singulus am Fr Aug 19, 2011 11:09 pm

Wenn es nur darum ginge genau 7 Wochen "abzusitzen", dann wäre bei mir schon 2 x alles wieder gut.

Wegen der 3 Tage kannst Du Dich doch wohl melden, um zu gratulieren.
avatar
Singulus

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 22.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Eylem am Sa Aug 20, 2011 9:42 am

Ich würde das jetzt wirklich noch nicht entscheiden. Überleg mal was in der Zeit noch alles passieren kann.
Mit euch beiden wird wahrscheinlich nicht viel passieren, aber vielleicht mit dir und deiner Einstellung: Vielleicht wirst du da keine Lust mehr haben sie zu kontaktieren. Ich weiß, dass kommt dir sehr unwahrscheinlich vor, aber wenn du hier noch ein bißchen rumliest, wirst du immer mehr überzeugt davon sein, sie nicht an ihrem Geburtstag anzurufen.
Bei mir ist es übrigens ähnlich. Mein Ex hat in 2 Wochen Geburtstag, also nach genau 7 Wochen und 3 Tagen. Und am Anfang hatte ich mir vorgenommen ihm zu gratulieren um die Sperre damit zu beenden. Aber heute denke ich: NEIN! ES tut mir gerade so wunderbar nichts von ihm zu hören, ich bin wieder gut gelaunt, hab an meinem Leben gearbeitet und habe keine Lust dass er sich denkt, dass es der perfekte Vorwand gewesen ist ihn zu kontaktieren. Nein, die Genugtuung geben ich ihm nicht.

Und überleg mal, alleine die Vorstellung: Sie hat Geburtstag (wenn du nicht einmal eingeladen bist und wochenlang nichts von ihr gehört hast usw) und ist sich am Morgen totsicher dass was von dir kommt. Irgendwas. Wahrscheinlich denkt sie sogar (weil sie ja weiß, dass SIE DICH verlassen hat, und du verletzt bist) dass du dir extraviel Mühe geben wirst... (Einige in diesem Forum wollem ihrem Ex sogar dafür dass er sie verlassen hat sogar noch was schenken!!! Als Belohnung sozusagen) Und dann: KEINE Reaktion von dir. Sie wird schockiert sein, glaub mir. Dann wird sie anfangen nachzudenken...
Bitte nimm dir selbst nicht die Chance ihren Geburtstag zu ignorieren. Ich freue mich sogar schon auf den Tag, wo ich ihn ignorieren werde! Es vermittelt: Ich hätte dich (sogar ich SOLLTE dich, weil es die gängigen Gesellschaftlichen Regeln so sagen) an deinem Geburtstag anrufen können. Aber ich habe es NICHT gemacht: Weil, ich jetzt auch mal die Person bin, die keine Lust auf dich hat (WARUM? sie werden nachdenken...) ODER? hat er/sie mich sogar inzwischen vergessen??? (gekränktes Ego... sie werden vielleicht panisch)
Sie hätte dich sogar an diesem Tag als ihr wichtigster MEnsch und Partner an deiner SEiten haben können, aber nein, sie hat dich abgeschossen. Deshalb: NEIN
Falls du sie aber doch anrufen willst:
Wegen der Zeit von 3 Tagen würde ich mir keine Gedanken machen, darauf kommt es nicht an
avatar
Eylem

Anzahl der Beiträge : 24
Ort : Mond
Anmeldedatum : 02.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Hallole1233 am Sa Aug 20, 2011 11:30 am

Vergeßt dies 7 Wochen, das ist absoluter Schwachfug!!!!

Geh von 7 Monaten wenn nicht sogar 7 Jahren aus.



Mit deinem *Plan* kannst du Ex-back vergessen!



Zum Geburtstag gibts ne SMS, wir haben ja Anstand. Folgender Inhalt : Alles Gute zum Geburttstag.



Sollte eine Antwort kommen, wird diese ungelesen gelöscht.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Blumenwiese am Sa Aug 20, 2011 11:44 am

Vergeßt dies 7 Wochen, das ist absoluter Schwachfug!!!!

Geh von 7 Monaten wenn nicht sogar 7 Jahren aus.

so ist es.... was sollte sich denn in lächerlichen 7 Wochen schon groß tun?....

....kommt erstmal wieder auf die Beine (das alleine dauert ja schon Wochen oder Monate) und dann nehmt Euer Leben in die Hand und erst wenn Ihr Eure Verlasser nicht mehr braucht und auch sonst keinen Lückenbüßer, könnt Ihr Euch überlegen was dann geschehen könnte oder sollte ..... denn dann seid Ihr autark und das strahlt Ihr dann auch aus....

LG
Wiesi
avatar
Blumenwiese

Anzahl der Beiträge : 427
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 12.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Polar am Sa Aug 20, 2011 2:05 pm

Eylem schrieb:Ich würde das jetzt wirklich noch nicht entscheiden. Überleg mal was in der Zeit noch alles passieren kann.
Mit euch beiden wird wahrscheinlich nicht viel passieren, aber vielleicht mit dir und deiner Einstellung: Vielleicht wirst du da keine Lust mehr haben sie zu kontaktieren. Ich weiß, dass kommt dir sehr unwahrscheinlich vor, aber wenn du hier noch ein bißchen rumliest, wirst du immer mehr überzeugt davon sein, sie nicht an ihrem Geburtstag anzurufen.
Bei mir ist es übrigens ähnlich. Mein Ex hat in 2 Wochen Geburtstag, also nach genau 7 Wochen und 3 Tagen. Und am Anfang hatte ich mir vorgenommen ihm zu gratulieren um die Sperre damit zu beenden. Aber heute denke ich: NEIN! ES tut mir gerade so wunderbar nichts von ihm zu hören, ich bin wieder gut gelaunt, hab an meinem Leben gearbeitet und habe keine Lust dass er sich denkt, dass es der perfekte Vorwand gewesen ist ihn zu kontaktieren. Nein, die Genugtuung geben ich ihm nicht.

Und überleg mal, alleine die Vorstellung: Sie hat Geburtstag (wenn du nicht einmal eingeladen bist und wochenlang nichts von ihr gehört hast usw) und ist sich am Morgen totsicher dass was von dir kommt. Irgendwas. Wahrscheinlich denkt sie sogar (weil sie ja weiß, dass SIE DICH verlassen hat, und du verletzt bist) dass du dir extraviel Mühe geben wirst... (Einige in diesem Forum wollem ihrem Ex sogar dafür dass er sie verlassen hat sogar noch was schenken!!! Als Belohnung sozusagen) Und dann: KEINE Reaktion von dir. Sie wird schockiert sein, glaub mir. Dann wird sie anfangen nachzudenken...
Bitte nimm dir selbst nicht die Chance ihren Geburtstag zu ignorieren. Ich freue mich sogar schon auf den Tag, wo ich ihn ignorieren werde! Es vermittelt: Ich hätte dich (sogar ich SOLLTE dich, weil es die gängigen Gesellschaftlichen Regeln so sagen) an deinem Geburtstag anrufen können. Aber ich habe es NICHT gemacht: Weil, ich jetzt auch mal die Person bin, die keine Lust auf dich hat (WARUM? sie werden nachdenken...) ODER? hat er/sie mich sogar inzwischen vergessen??? (gekränktes Ego... sie werden vielleicht panisch)
Sie hätte dich sogar an diesem Tag als ihr wichtigster MEnsch und Partner an deiner SEiten haben können, aber nein, sie hat dich abgeschossen. Deshalb: NEIN
Falls du sie aber doch anrufen willst:
Wegen der Zeit von 3 Tagen würde ich mir keine Gedanken machen, darauf kommt es nicht an

Deine Argumentation ist einleuchtend. An ein Geschenk hatte ich ohnehin nicht gedacht. Dann würde ich sie ja dafür belohnen, dass sie mich verlassen hat. Ich lass das dann lieber ganz, melde mich also gar nicht.

Polar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 19.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Eylem am Sa Aug 20, 2011 3:39 pm

Polar schrieb:

Deine Argumentation ist einleuchtend. An ein Geschenk hatte ich ohnehin nicht gedacht. Dann würde ich sie ja dafür belohnen, dass sie mich verlassen hat. Ich lass das dann lieber ganz, melde mich also gar nicht.

bitte halte uns auf dem laufenden ob du es wirklich durchgezogen hast und sie vielleicht sogar daraufhin in irgendeiner form reagiert hat (was aber nicht unser ziel ist dass sie reagiert.. wir wollen ja die kontaktsperre aufrechterhalten!) wäre aber mal interessant.

mein ex wird sich sowieso irgendwann wegen seiner sachen noch bei mir melden (ich werde es jedenfalls nicht tun- ist ja sein kram). bin gespannt ob er mich dann irgendwann darauf anspricht dass er geburtstag gehabt hatte Very Happy
sowohl auf die gelegenheit ihn anzurufen und zu sagen "komm und hol noch deine sachen ab", als auch "herzlichen glückwunsch" zum geburtstag werde ich genüsslich verzichten Laughing
avatar
Eylem

Anzahl der Beiträge : 24
Ort : Mond
Anmeldedatum : 02.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Polar am So Aug 21, 2011 2:19 am

Eylem schrieb: bitte halte uns auf dem laufenden ob du es wirklich durchgezogen hast und sie vielleicht sogar daraufhin in irgendeiner form reagiert hat (was aber nicht unser ziel ist dass sie reagiert.. wir wollen ja die kontaktsperre aufrechterhalten!) wäre aber mal interessant.


Mach ich.

Mal eine andere Frage: Seit ihr eurem/eurer EX mal während der KS zufällig begegnet und wie habt ihr reagiert? Mit »zufällig« meine ich wirklich zufällig und nicht »absichtlich« zufällig (hab' früher immer gemacht No )

Polar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 19.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  koc am So Aug 21, 2011 10:28 am

Polar schrieb:
Eylem schrieb: bitte halte uns auf dem laufenden ob du es wirklich durchgezogen hast und sie vielleicht sogar daraufhin in irgendeiner form reagiert hat (was aber nicht unser ziel ist dass sie reagiert.. wir wollen ja die kontaktsperre aufrechterhalten!) wäre aber mal interessant.


Mach ich.

Mal eine andere Frage: Seit ihr eurem/eurer EX mal während der KS zufällig begegnet und wie habt ihr reagiert? Mit »zufällig« meine ich wirklich zufällig und nicht »absichtlich« zufällig (hab' früher immer gemacht No )

Freundlich grüssen, weitergehen. Was denn sonst?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Eylem am So Aug 21, 2011 6:13 pm

Polar schrieb:

Mach ich.

Mal eine andere Frage: Seit ihr eurem/eurer EX mal während der KS zufällig begegnet und wie habt ihr reagiert? Mit »zufällig« meine ich wirklich zufällig und nicht »absichtlich« zufällig (hab' früher immer gemacht No )

darüber hab ich auch schon nachgedacht. ich denke wenn ich mir sicher wäre, dass er mich nicht gesehn hat würde ich schleunigst die kurve kratzen. auf noch ein paar tage mit rückschlägen kann ich verzichten.
wenn es sich aber nicht vermeiden lässt auf keinen fall ignorieren, das wäre dann einen auf "eingeschnappt", "verletzt", "kindisch" usw. ich seh das wie koc, ganz normal sein, und kurz und bündig. auf fragen (falles welche aufkommen würden) was man so gemacht hat, wie es einem geht usw nur oberflächlich antworten, nicht übertreiben (zugeben dass es einem schlecht geht sowieso nicht, und dass es einem plötzlich super toll geht...wäre too much).
würds auch nicht provozieren, wenn ich weiß er oder sie ist immer in dem einen cafe oder in dem einen club. andersrum würd ich mich aber auch nicht scheuchen lassen nur aus angst ihm irgendwo zu begegnen
avatar
Eylem

Anzahl der Beiträge : 24
Ort : Mond
Anmeldedatum : 02.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Polar am Fr Sep 09, 2011 9:59 pm

So, mal ein Update:

KS befindet sich in Tag 23, also schon über drei Wochen. Leider habe ich meine Ex in dieser Zeit viermal zufällig gesehen. Mit »zufällig« meine ich wirklich zufällig (und nicht etwa »beabsichtigt zufällig«). Wir wohnen beide nicht weit voneinander entfernt, insofern kann das schon passieren.

Das erste Mal war‘s nach einer Woche KS. Als ich gerade auf meinen Balkon kam ist sie mit dem Auto vor meinem Haus vorbeigefahren und hat mir zugewinkt. Hab‘ nicht reagiert, weil ich zu überrascht war. Eine Woche später ähnliche Situation: Ich kam aus der Haustür, sie ist vorbeigefahren, hat mir zugewinkt, ich hab genickt.

Letzten Samstag war die bisher seltsamste Begegnung: Ich war mit meiner Tochter im Freibad. Als ich an der Kasse stehe und bezahle, streicht eine Hand langsam über meinen Rücken. Ich dreh mich um – sie ist’s, sagt Hallo und geht weiter. Suspect Ich hab dann auch noch kurz Hallo gesagt, mich dann aber wieder der wartenden Kassiererin zugewandt. Sie hat sich dann noch ganz kurz mit meiner Tochter unterhalten, wird sind dann weitergegangen.

Heute nochmal auf’m Balkon, sie fährt wieder mit dem Auto vorbei usw.

Die erste Zeit nach der Trennung ging’s mir noch ganz gut, seit ungefähr anderthalb Wochen habe ich allerdings immer wieder emotionale Durchhänger (nennt man glaub‘ ich Liebeskummer … Sad ). Seit einigen Tagen merke ich, wie ich mit dem Gedanken spiele sie anzurufen. Nicht um ihr was vorzujammern oder sie anzuflehen, dass sie zurück kommen soll, sondern nur einfach so.
Hmm, weiß auch nicht … confused

Grüße
Polar

Polar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 19.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nicht drüber nachdenken

Beitrag  sonnenschein79 am Fr Sep 09, 2011 10:12 pm

Wer weiss, ob du ihr zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch gratulieren willst...
Ich jedenfalls bin momentan froh, dass er sich nicht meldet. Noch vor 2 Wochen war ich ein heulendes Bündel. Erstaunlich was so mit einem passiert. Ich selber hab auch in 3 Wochen Geburtstag und bin sicher, er wird sich nicht melden. Das wird nochmal hart.
Halt durch. Es wird besser ehrlich. Wie lang wart ihr zusammen?
avatar
sonnenschein79

Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 37
Ort : Neukirchen-Vluyn
Anmeldedatum : 05.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geburtstag kurz vor Ende der Kontaktsperre

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten