warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  werauchimmer12345 am Mi Okt 10, 2012 11:37 am

Hallo Leute,

Ich muss ehrlich zugeben ich lese hier schon länger mit und kenn auch schon das E-Book, habe mich allerdings erst jetzt dazu durchgerungen mich hier anzumelden...jaja das Leidenslevel musste noch steigen...also hier die Kurzfassung meiner "story"...ich hoffe ihr steigt da durch oder könnt mir irgendwelche tipps geben weil ich versteh den Kerl echt nicht (ich bin übrigens eine Frau Wink):

Also kennengelernt durch den Job, allerdings Fernbeziehung (Länderübergreifend, aber gleicher kultureller background), das ganze ging nur ca 2 Monate (jaja ich weiß Wink ) allerdings sehr intensiv...er flog zu mir, ich flog zu ihm und dann paar Wochen später war Feierabend. Er hatte plötzlich keine Pläne mehr mit mir, konnte nicht sagen was danach ist (muss noch etwa 8 Monate im Ausland bleiben) und die üblichen Ausreden. Komisch ist, dass die "Ausgangssituation" sich nicht geändert hat...am Anfang wars kein Problem und plötzlich...ne keine Zukunft...muss dazu sagen, dass ich ihn da vl auch ein wenig gedrängt hab aber es war halt einfach eine ziemlich schwere Situation. Naja es kam dann wie es kommen sollte: nachdem er mir das gesagt hatte, habe ich gesagt, dass ich mich dann wohl trennen werde weil wenn er keine Zukunft mit mir sieht hats ja keinen Sinn...er hat mir dann noch Komplimente gemacht aber ich wollte es dann nicht mehr hören und hab gesagt Leb Wohl und ihn daraufhin aus Skype gelöscht (Facebook bin ich nicht drin). Also totaler Kontaktabbruch. Dann hab ich einen großen Fehler gemacht...da ich ihn so vermisst habe habe ich ihn gefragt ob wir nicht wenigstens Freunde sein können weil ich würde ihn ja so als Mensch schätzen (was eigentlich stimmt aber in Wahrheit wollte ich ihm nur Nahe sein...klassischer Fehler). Tja er hat das voll durchschaut und geschrieben, dass wir vl eine kleine Pause erst einlegen sollten bis sich die Emotionen beruhigen und er weiß nicht was nach der Pause sein wird (Anmerkung: Hä?) aber ich soll mir keine Hoffnungen machen, dass wir danach mehr sind als Freunde weil er will mich nicht noch mehr verletzen. Na toll...wie ich das gelesen habe hab ich gewusst jede Antwort darauf bringt nichts, also hab ich nichts mehr darauf geantwortet weil hinterher laufen will ich ihm nicht und noch deutlicher kann er es nicht sagen. Drei Tage später hatte ich einen unterdrückten Anruf auf meinem Handy und jemand hat eine Minute lang nur in meinem mobilbox geatmet (ich habe das handy nicht gehört)...bin mir fast sicher, dass er es war weil ich habe sonst nie sowas und das hat sich auch nicht mehr wiederholt.
Gut, aber seit seiner letzten sms (Mitte-Ende August) kam nichts mehr...totale Funkstille. Ich hatte mich schon begonnen damit abzufinden bis dann auf einmal zu meinem Geburtstag eine email von ihm kam (nach 6 Wochen KS!) mit den allerbesten Wünschen und der Frage wie mein Leben jetzt so sei. Ich war erstaunt weil ich hatte ihm meinen Geburtstag nur einmal gesagt, bin nicht bei Facebook und hab ihn gelöscht bei Skype, so dass er wohl an mich denken musste...ich hätte gedacht er hätts vergessen. Aber gut, ich wollte auf dem Boden bleiben und hab dann am nächsten Tag kurz und knapp (ohne Gegenfrage!) nur geantwortet, dass er mir gut gehe, ich meine Segelprüfung (hatte ihm mal davon erzählt) erfolgreich bestanden habe und hoff dass es ihm auch gut geht. Am nächsten Tag schrieb er dann wieder, dass er sich ja so freut, dass ich die Prüfung geschafft habe und wie toll das ist und dann fiel der Satz "deine hoffnungen sind wahr". Ok, eine komische art auf "hoff dir gehts gut zu antworten" aber ok sei es drum...sowas haut mich nicht vom Hocker. Wobei fies ist es schon weil er ja eigentlich weiß was meine Hoffnungen sind und er hatte ja damals bei der letzten sms gemeint ich sollte mir besser keine mehr machen...naja ok.
Darauf hab ich auch nichts geantwortet weil was sollte ich da sagen ohne mich zum Affen zu machen. Gestern, also eine Woche nach dem Geburtstagsvorfall, dann eine email von ihm an meine Arbeitsmailadresse ob ich ihm bitte die neue Preisliste schicken könnte. Ähm neue Preisliste im Oktober? Falls überhaupt dann fragen die Leute eher im Jänner, abgesehen davon, dass die letzte Preisliste erst ein halbes Jahr alt ist und die davor 4 Jahre alt war, also ist eine neue jetzt eher unwahrscheinlich. Daraufhin hab ich mir gedacht...weißte, biste mal nett...und schreibst mal etwas freundlicher zurück (aber trotzdem kurz und knapp)...also nicht übertrieben freundlich, für mich eigentlich genauso wie ich mit anderen auch schreibe, plus zwei berufliche Fragen bzgl der Liste (wenn er sie echt braucht dann brauch ich die Infos). Tja und das wars...daraufhin keine Antwort...wieder Funkstille...war das jetzt eine Orbit-mail? Ein blöder test? Weil ich glaub das war ein Vorwand....das ganze ist irgendwie doch bescheuert oder? ....Ich möchte ihn schon zurück aber ich will ihn ganz oder gar nicht dh entweder er kommt mal in die Pötte und bemüht sich ordentlich oder er kann da bleiben wo der Pfeffer wächst aber so kein Bock....ich hab das Gefühl er will mich nicht ganz loslassen aber ankommen will er jetzt auch nicht....was will er? Was soll ich tun? Ich denke ich meld mich jetzt sicher nicht mehr und wenn er wieder so daherkommt dann schreib ich noch unverbindlicher... was denkt ihr? Würde mich wirklich sehr interessieren!

lg

werauchimmer12345

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  Gast am Mi Okt 10, 2012 12:11 pm

Ich habe auf so einen "Quatsch" auch immer wieder reagiert...zuerst habe ich mir Hoffnung gemacht...dann habe ich einfach nur mitgespielt...

Wenn du dazu auch Lust hast...wenn du Langeweile hast und an so einem Spiel Spaß, dann mach das weiter mit...sonst reagiere am Besten nicht mehr.

Er hatte eine kurze Zeit Spaß mit dir....merkte dann, dass du dich wohl in ihn verliebt hast...und möchte deine Aufmerksamkeit nun weiter genießen....manche Männer (die ein Defizit an Aufmerksamkeit haben...also eine Störung) brauchen das.

Gönn es ihm also....oder mach es nicht mehr mit....aber mach dir bitte keine Hoffnung mehr! Sein Interesse gilt nur sich selber: Er befriedigt nur ein eigenes Bedürfnis.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  werauchimmer12345 am Mi Okt 10, 2012 2:06 pm

Hi, ja du hast wohl recht...ich muss sagen ich ärger mich über mich selbst, dass ich gestern so nett auf seinen Einzeiler reagiert hab, hab mich weichklopfen lassen...jetzt denkt er hat mich wieder in der Tasche....so ein Mist. Aber weit gefehlt...ich hab keinen Bock mehr auf den Schei**...entweder er kommt ganz oder gar nicht aber ich will mich nie wieder wie ein Spielball fühlen, diese beschi**ene Achterbahnfahrt brauch ich echt nicht. Ach ich weiß auch nicht warum ich gestern so nett geantwortet hab...vl noch eine versteckte Hoffnung dass er vl nur einen Impuls von mir braucht...alles bu**shit...ich weiß wenn ein Mann eine Frau wirklich will dann muss sie sich das nicht fragen, sie spürt das auf ganzer Linie und ich spüre gar nichts außer das was du geschrieben hast. Ich frage mich manchmal warum es eigentlich vom Verstand her so logisch und leicht verständlich ist aber ich diesen Egoisten im Herzen trotzdem noch etwas will....das ist so zum Kotzen ich sags dir. Sorry, dass ich grad so schreibe aber es hilft sehr, dass man das hier so niederschreiben kann...sonst trägt man ja den Seelenmüll immer sich herum. Ich habe zwar Freunde aber ich will sie auch nicht dauernd mit dem gleichen belasten. Naja, jedenfalls...es stimmt schon....ich will nicht mehr sein Spielzeug sein. Und weißt du was...auf so eine Freundschaft kann ich auch verzichten. Weil ein echter Freund lässt einen anderen Freund nicht einfach so hängen. Das war vl auch so ein Grund warum ich nett zurück geschrieben hab weil ich mir dachte, naja vl können wir auch Freunde sein...nächster Fehler...wäre er ein Freund würde er mir auch auf die berufliche mail antworten...er würde einfach normal mit mir quatschen und nicht so ein Thater und Eiertanz veranstalten. Aber ich bin ihm anscheinend nur zur Egobefriedrigung gut genug...er kann sich nicht entscheiden, weiß nie was er will (hatte noch nie einen längere Beziehung, vermutlich war das schon immer sein Problem), tja dann mach ich ihm die Entscheidung leicht....ab jetzt haben wir eine reine Businessbeziehung, kein smiley mehr, Fragen werden beantwortet, kurz und knapp und das wars, sonst nichts....der soll mich bloß in Ruhe lassen denn weißt du was...er will mich nicht und er kriegt mich auch nicht. Tschaka Evil or Very Mad

werauchimmer12345

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  Gast am Mi Okt 10, 2012 2:22 pm

.er kann sich nicht entscheiden, weiß nie was er will

Doch...er weiß genau was er will....er will mit dir spielen!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  Gast am Mi Okt 10, 2012 2:24 pm

ich will nicht mehr sein Spielzeug sein

Nimm ihn doch als Spielzeug...!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  Gast am Mi Okt 10, 2012 2:39 pm

Wenn du wirklich Lust dazu hast...dann mach das Spiel mal mit...da kannst du einiges über Menschen ... ihr Verhalten...... lernen.
Diese Menschen sind sehr erfinderisch...stecken ungeahnte Energien in ihre Spiele...sie investieren Zeit..Geld....sozusagen ihr Leben in dieses Überlegenheitsgefühl...das sie brauchen, wie die Luft zum atmen.
Sie fühlen sich stark...haushoch überlegen, wenn sie die(ihre) Puppe tanzen lassen können...sie werden abhängig von dieser Puppe...können ohne die Puppe bald nicht mehr leben....diese Puppe wird zu einem Teil ihres Lebens...sie verfallen dieser Puppe mit der Zeit ganz und hoffnungslos....und glauben trotzdem noch immer, dass sie das Spiel in der Hand haben...dass es an ihnen liegt, ob sie mit der Puppe noch spielen wollen....wann sie die Puppe fallen lassen...

dabei können sie ohne ihre Puppe längst nicht mehr...sind der Puppe inzwischen hoffnungslos verfallen...

Das ist schlimmer als jede oneitis....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  werauchimmer12345 am Mi Okt 10, 2012 4:44 pm

Ist ja krass...ich hab halt nur immer einen Zweifel....vl kannst du mir den auch nehmen Wink ....ich hab irgendwie Angst, dass er vl echt Freundschaft will und ich vergraul ihn wenn ich ihn auf Abstand halte...wahrscheinlich bin ich einfach immer noch zu gutmütig....wobei andererseits, ich denke wenn er echt mit mir befreundet sein wollen würde dann würde er doch auch was von sich erzählen, normal kommunizieren, und mir nicht immer nur so fetzen und leere phrasen hinwerfen oder wie siehst du das? Abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich sowieso nicht mit ihm befreundet sein kann weil ich immer auf mehr hoffen würde....es ist schrecklich.
Hat hier sonst noch jemand eine Meinung dazu? Ich bin da wie gesagt sehr offen für eure Ratschläge und Ideen wie am Besten damit umgehen. Ich denke ich bin schon auf einem guten Weg aber manchmal hat man so Rückschläge, das versteht ihr sicher auch...ist wohl menschlich.

lg

P.S.: Zb die Sache mit dem Geburstag irritiert mich so...ich habe ihn ja überall gelöscht und wir hatten null kontakt und da schreibt er mir eine email...für mich heißt das schon, dass man entweder a.) freundschaft will oder b.) noch interesse hat aber auf jeden fall noch an die person denkt...ich meine ich hatte das einmal erwähnt und er hat es sich gemerkt und das ist doch der perfekte vorwand um wieder in kontakt zu treten und dann hat er auch noch nett geantwortet....wahrscheinlich war er dann sauer weil ich auf die letzte mail nicht mehr reagiert hab und wollte es mir jetzt mit gleichem verhalten zurückzahlen...macht das sinn? Ist doch alles Kinderkram oder? Ich versteh das einfach nicht...also warum er mich jetzt wieder hängen lässt wo ich einfach einmal einen Schritt auf ihn zugehe wo er vorher 2 gegangen ist. Das macht doch keinen sinn....*ratlos*


Zuletzt von werauchimmer12345 am Mi Okt 10, 2012 4:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : P.S.: hinzugefügt)

werauchimmer12345

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  Gast am Mi Okt 10, 2012 5:36 pm

Doch das macht Sinn....für diese Leute ist das das Sinnvollste was es gibt.
In ihren krankhaften VErlangen/Wahn nach Aufmerksamkeit gehen sie immer weiter...sie tun alles, damit die Frau sich meldet, damit Bekannte...Verwandte..Freunde sehen wie gefragt sie sind...
Sie erzählen aller Welt, dass die Frau doch gestört sein muss..so krank wie sie hinter ihnen herrennt...nur, dass sie der Frau vorher so gereizt haben, dass diese gar nicht mehr anders kann, als mit ihm reden zu wollen, ihn aufsuchen zu wollen, um ihn zur Rede zu stellen, damit das aufhört, das erzählen sie keinem.
Sie sind so geschickt in ihrer Stalkerei, dass Umstehende glauben müssen, dass die Frau gestört ist...


Ich denke nicht, dass dir jemand helfen kann oder wird, wenn du so einem Kranken in die Hände gefallen bist... No


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  werauchimmer12345 am Do Okt 11, 2012 11:01 am

Hm jetzt hat er doch ne längere mail geschrieben...also anscheinend braucht er echt ne neue Preisliste...naja, ich werd ihm das halt normal und neutral im Laufe des Tages beantworten und das wars. Ich versuch das ganze etwas nüchterner zu sehen, zum Selbstschutz...wir haben halt eine berufliche Beziehung und für mich beschränkt sich das dann wohl zurzeit nur darauf. Weil sonst mach ich mir echt nur falsche Hoffnungen und das bringt nichts. Wenn er mehr will muss er mehr geben soviel ist klar...sowie es jetzt läuft ist es rein auf beruflicher Ebene und ist ok so. Wichtig ist eben, dass ich mir da keine Hoffnungen mache, dann kann ich gut damit umgehen und versperre mich nicht innerlich gegen was neues. Naja leicht ist es nicht aber annehmbar und wie heißt es so schön...besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Sollte sich wider Erwarten was ändern werde ich hier posten, ansonsten danke fürs Augen öffnen.

lg

werauchimmer12345

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  werauchimmer12345 am Do Okt 11, 2012 3:30 pm

werauchimmer12345 schrieb:Hm jetzt hat er doch ne längere mail geschrieben...also anscheinend braucht er echt ne neue Preisliste...naja, ich werd ihm das halt normal und neutral im Laufe des Tages beantworten und das wars. Ich versuch das ganze etwas nüchterner zu sehen, zum Selbstschutz...wir haben halt eine berufliche Beziehung und für mich beschränkt sich das dann wohl zurzeit nur darauf. Weil sonst mach ich mir echt nur falsche Hoffnungen und das bringt nichts. Wenn er mehr will muss er mehr geben soviel ist klar...sowie es jetzt läuft ist es rein auf beruflicher Ebene und ist ok so. Wichtig ist eben, dass ich mir da keine Hoffnungen mache, dann kann ich gut damit umgehen und versperre mich nicht innerlich gegen was neues. Naja leicht ist es nicht aber annehmbar und wie heißt es so schön...besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Sollte sich wider Erwarten was ändern werde ich hier posten, ansonsten danke fürs Augen öffnen.

lg

Ok jetzt versuchts er wieder mit mir zu flirten...ich lass mich da jetzt aber nicht mehr reinziehen... lol!

werauchimmer12345

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 10:17 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten