was für ein chaos! *hihi*

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

was für ein chaos! *hihi*

Beitrag  kisswithasmack am So Jan 04, 2009 2:50 am

totaler wahnsinn was in den letzten wochen seit der trennung so alles passiert ist! Very Happy

am 29. nov. 08 trennte sich mein freund von mir, mit der begründung, dass die liebe nicht mehr so stark sei wie am anfang der beziehung. zum glück hatte ich ja bis zum 1. dez. schulfrei, sodass ich in aller ruhe in trauer versinken konnte^^. naja, aber zunächst musste ich mich meinen freunden mitteilen und hab erstmal rumtelefoniert um meine freunde auf den neuesten stand upzudaten. es tat so wahnsinnig gut, wie mich alle aufgemuntert haben! ein kumpel meinte ja zu mir: "ach es wird schon wieder! und wenn nicht, findest du bestimmt einen anderen, der viel besser aussieht als dein ex . und dann wird er eifersüchtig und muss sich mit dem neuen rumprügeln, sodass du mit der "hohen kunst der duplomatie" entscheiden musst, wen du nimmst! " (ja das is mein kumpel, der ständig solche sprüche ablässt^^)

als ich wieder schule hatte, war ich zwar immernoch schlecht drauf, doch ich hab mir geschworen, dass ich erst recht auf die kacke haun werde und verdammt nochmal alles tun werd um eine heiße chickse zu sein. für den fall, dass ich wenigstens die "scharfe ex" bleibe, wenn christian gleich eine neue fände. meine freunde fanden die idee lustig und zufälligerweise fand ich tage später dieses ebook im internet, welches ja zu dieser strtegie rät, UM DEN EX ZURÜCKZUGEWINNEN! ich dachte nur okay, ma sehn was obs klappt.
wie schon gesagt, in der ersten woche war ich noch mega down, aber ich waar irgendwie nicht die einzige. in meinen leistungskursen gibts ein mädchen das in der stunde voll geheult hat. später hab ich erfahren dass sie liebeskummer hatte. What a Face
aber auch mein banknachbar wurde in der selben zeit von seiner freundin verlassen, sodass ich noch einen weiteren ansprechpartner hatte.
gleich eine woche nach dem beziehungsaus kam mein ex mich besuchen um mit mir physik zu lernen...das war echt hammer hart! damit meine ich nicht die physik aufgaben, sondern seine anwesendheit. aber zum glück hab ich mir mit einem kumpel (es musste ein junge sein, damit mein ex eifersüchtig wird) ausgemacht, dass er mich in der nachhilfestunde anrufen würde und mich als partybegleitung für die nchste woche einlädt. (damit mein ex ja nIcht denkt, dass ich wegen der trennung nur allein daheim sitzen würde!) hihi, ich telefonierte also in gegenwart v. meinem ex locker mit meinem kumpel und christian saß sehr angespannt da, man konnte spüren, dass ihm plötzlich unbehaglich wurde.
auch sonst war ich sehr kühl zu ihm und schickte ihn nach einer stunde auch wieder weg. zum abschied lächelte er mich zwar an aber sonst war da nix. auch keine umarmung meinerseits. (dabei war ich in der beziehung total verrückt nach berührungen.)
haha, wie es sich herausstellte zeigte dies alles schon wirkung! die darauffolgende woche lungerte er mit einem freund ständig vor meinem haus, oder auf meiner straße rum! (wir wohnen nämlich im selben ort) wahrscheinlich wollte er wirklich wissen, ob ich weggehe und nicht daheim bin. lol!!!

Ok, die we´s war ich wirklich selten daheim. ich war xmas geschenke shoppen mit freundinnen,das we später bin ich mit nem typen áusm inet ins kino gegangen (der fand mich iwi toll, aber ich hab ihn danach nie wieder angerufen Wink )
es ging mir echt gut. ich hab sogar meine handynr. gewechselt. (damit ich für christian nicht erreichbar bin)
schließlich waren ferien. einmal hab ich mich mit nem kumpel getroffen, was very cool war. er hat mir etliche komplimente gemacht und gesagt wie hübsch ich aussehen würde und dass ich ein tolles parfum hätte^^

dann kam weihnachten. es war wirklich schlimm. es kam gar nichts von ihm (christian). manchmal hab ich meine alte sim karte ins handy gelegt um zu gucken ob er mir wenigstens eine sms geschrieben hat- aber vergebens. ihm jedenfalls hab ich auch keine sms o.ä. geschickt. aber geheult habe ich wie blöd!
das we nach w-nachten bin ich dann seit langem in den club mit den echt hübschen mdels aus meiner schule gegangen. hihi, eig. hatte ich ja null bock aber die nacht war erste sahne! ich meine, da ich allg. nicht hässlich bin und an dem abend aufgetakelt war (mit tuopierten haare, high heels...) und mit coolen mädls unterwegs war
scharrten sich wahnsinng viele typen um mich. handynr. wurden getauscht etc. einer sagte sogar zu mir: "für dich würd ich meine freundin verlassen!" OMG!!! haha!
mit einem typen bin ich nach der disse zu ihm gefahren. er sah nicht schlecht aus (metro, der ed hardy t-shirts trug...) er war so krass verrückt nach mir, machte mir ständig komplimente, das ich ne geile figur hätte, er sich total in meine schönen augen verliebt hätte! (wenn der wüsste, dass ich vor einigen wochen, von nem typen abserviert wurde! Razz ) ich übernachtete bei ihm (aber mehr als knutschen lief nich^^)
als er mich dann am mittag zum bhf brachte ging es gleich weiter: wir verabschiedeten uns knutschend u ich stieg in den zug. im zug saßen typen in meinem alter, die das ganze beobachtet haben. ständig haben die mich angeguckt. aus spaß grinste ich und sie grinsten zurück. als ich einen von ihnen zu mir her winkte kam sgar zu mir. den rest der zugfahrt uterhielt ich mich mit den jungs und tauschte mit dem einen handynr. er sagte, dass ich (obwohl ich die nacht davor party machte und nur 3 std schlaf abbekomm hab) sehr hübsch sei und ich ihn mit meinenm lächelm als ich in den zug stieg angesteckt hätte^^ dann fragte er, ob der typ auf den bahnsteig mein freund wär und ich sagte nein und erklärte, dass er nur ein liebhaber war Rolling Eyes
kurz vor meiner haltestelle fragte er mich ob er mir einen abschiedskuss geben dürfte und ich sagte klar! er küsste mich auf die wange. hihi dann sollte ich ihm einen abschiedskuss geben, also küsste ich ihn auf die wange und er drehte seinen kopf schnell und küssste mich auf den mund!! Shocked oh man, total perplex stieg ich aus dem zug. naja er sah ja gut aus, von daher war es nicht schlimm^^

gleich am nächsten tag traf ich meine ex-beste freundin wieder. das war klasse! vor ca. 3 jahren sind wir auseinander gegangen, wegen ihrem freund. kürzlich erfuhr ich, dass auch sie wieder single sei und ich hab sofort kontakt aufgenommen. anfangs waren wir noch sehr zögerlich aber dann unterhielten wir uns lachend und lebhaft wie in alten zeiten. von ihr erfuhr ich, dass mein ex an dem abend an dem ich in der disse war, auch in einer disco war. aber ne neue hat er nicht kennengelernt, versicherte sie mir. das hat mich beruhigt.

naja, dann kam silvester. ich hatte gleich drei einladungen von drei versch. typen bekommen! aber ich bin "nur" zu 2 partys hingegangen. oh man, mit meinem ersten date hab ich mich 2mal rumgeknutscht, dann bin ich um halb zwei gegangen. zu dem ed hardy typen von der disse.

ach ja: an silvester sah ich einen anderen ex freund (tim) von mir, mit dem ich vor einem jahr mal zusammen war. er ist nämlich ein freund von meinem ersten silvester date. total geschockt war ich! aber mein date musste nur lachen. Laughing

naja als ich im zug auf dem weg zu date nr. 2 saß, rief mich tim an und wünschte mir ein frohes neues jahr. er fragte mich wie es mir geht und was ich so mache. ich sagte nur, ich gehe jetzt zu meinem freund (notlüge). da war er plötzlich still ud verabschiedete sich wieder und wünschte mir viel spaß.
bei dem ed hardy typen hab ich erstma seine ganzen freunde kennengelernt und anschließend knutschten wir auf seinem sofa rum. peinlich war ja nur, dass mein handy ständig klingelte, weil mein date 1 mir smsen schickte. er schrieb, dass er mich unbed. wiedersehen will und dass ich sehr gut küsse, usw...
oh man ich musste dem ed hardy typen vorgaukeln, dass meine mum mich anrufen würde und machte schnell mein handy aus.

oh gott! ich weiß, dass klingt alles etwas bitchig...2 typen an einem abend und so...aber ich war total neugierig und wollte wissen was mich noch so erwarten würde.

am neujahrstag war ich bis zum nachmitag bei mr. ed hardy. wir waren voll heiß und es lief auch "mehr" was nicht geplant war und ich war auch nicht wirklich an dem typen interessiert. danach wusste ich nicht ob ich mich freuen sollte oder nicht. denn ständig habe ich an christian denken müssen.(ja, ich hänge noch an ihm Crying or Very sad ) jedenfalls war ich mit meinen 17 jahren dann um einige erfahrungen reicher Wink
nach der nummer machten wir uns aus, dass wir uns das nächste mal (falls es ein nächstes mal gibt) nicht gleich so übereinander herfallen werden sondern es erstmal langsam angehen. (leider wusste er nicht, dass ich mich nie wieder bei ihm melden werde)
verludert ins neue jahr!

gestern hatte ich besuch von meiner besten freundin. als ich um 12 uhr zur bushaltestelle lief um sie abzuholen, nahm ich meinen hund mit.
dann geschah es.
mir lief christian entgegen. ich war so sehr erschrocken aber anstatt geschockt zu tun, musste ich auf einmal lachen! Wink
er war von meinem lachen angetan! und wir lächelten uns an, liefen aufeinander zu, christian wünschte mir ein frohes neues jahr und wir umarmten uns!
Haha,die umarmung dauerte höchstens nur 2 sek. denn mein hund zog mich so doll weg, dass ich christian fast überrumpelt hätte und er sich deshalb von mir lösen musste.
ich tat als ob ich es eilig hätte u sagte cool: "ich muss jetzt zur bushaltestelle" und wendete mich von ihm ab.
afro
christian sagte, dass er jetzt zu seiner oma mittagessen müsse und ich rief ihm im gehen "viel spaß" nach.
jede wette, dass er noch viel länger mit mir quatschen wollte. außerdem war er so sehr happy als ich ihn anlächelte- bzw. anfeixte. (weil ich bei der phy nachhilfe eher arrogant war und ihm nur böse blicke schenkte)
oh man und er hatte eine neue jacke an, in der er voll cool aussah cyclops

für nächsten samstag bin ich mit meinem ersten silvester date verabredet. bei mir steht also echtes tohuwabohu im haus. aber ich freue mich trotzdem, denn er sieht echt gut aus und kann ebenfalls gut küssen tongue


hier nochmal ein resüme:

ich hab meine ex beste freundin wieder

ein anderer ex freund ist wieder an mir interessiert

ich bin zu einem luder mutiert


christian ist meine erste große liebe, mit dem ich auch mein erstes mal erlebt habe. mit ihm hatte ich auch meine längste beziehung (7 monate). er ist mir auch deshalb so wichtig, weil ich ihn schon von klein auf kenne, zwar haben wir als kinder nur bandenkriege geführt und uns danach jahrelang nur zu dorffesten gesehen aber eines tages lernten wir uns zufällig besser kennen verknallten uns als jugendliche ineinander.
ich glaube wirklich dass es kein zufall ist und dass wir füreinander bestimmt sind.
bloß der zeitpunkt unserers kennenlernens ist so schlecht. er hat keine ahnung von liebe, weil ich seine allererste freundin bin und ich hatte leider schon einige (bedeutungslose) beziehungen und habe mehr ahnung von liebe als er.
wir wissen, dass er erfahrungen (mit anderen mädchen) sammeln muss, bevor er mir sagen kann ob ich für ihn seine große liebe bin. er braucht einfach den vergleich. pale
aber er sagt, dass er mich so sehr über alles mag und dass ich ein toller mensch sei. bloß er weiß halt nicht, ob das auch liebe ist. deshalb denkt er, dass die gefühle nicht mehr so stark wären, wie am anfang der beziehung als er ständig an mich denken musste. ich hab ihm erklärt, dass es normal wäre, dass nach ein paar monaten der rausch der verliebtheit weggeht, aber er denkt, dass kommt erst nach 10 jahren ehe. oh man.
hier merkt man echt, dass er keine ahnung von beziehhungen und liebe hat Neutral
aber er meinte auch: "vielleicht werd ich später einsehen, dass es ein fehler war dich zu verlassen. aber momentan sagt mir mein herz, dass ich das tun muss."

naja, ich bin mir echt nicht mehr sicher, ob ich christian wiederhaben will. zunächst ist es wahrscheinlich das richtige, dass ich ihn gehen lasse. und die kontaktsperre halte. Wink

aber irgendwie bin ich auch froh, dass ich wieder frei bin und dass ich anderswo ebenfalls heiß begehrt bin. die neue freiheit tut super gut und ich hab viel spaß flower
dass zurzeit soviel passiert, hat auch den coolen effekt, dass ich nun etwas geheilt bin von dem kummer, aber ganz weg ist er auch noch nicht. abends heule ich mich manchmal noch in den schlaf.

ach ja, ich werde mal kurz was über mich schreiben: ich bin eine 17-jährige schülerin und gehe momentan in die 11.klasse. auch ich bin grad dabei meinen (ersten) schlimmen liebeskummer zu überwinden und vielleicht meinen ex (einen 20 jährigen studenten ) zurückzugewinnen.

naja aber iwi kann es nur besser werden: ich hab tolle freunde, kann mich vor lauter verehrern kaum retten und
bin aktiv und angeblich hübsch und kann auch ohne ihn gut klarkommen. abgesehen von dem liebeskummer und der tatsache, dass ich noch für eine blöde matheklausur lernen muss, geht es mir gut.

sorry falls ich etwas dumm, naiv, kindisch, unerfahren oder sonstwie klinge, aber so drücke ich mich halt aus und ich bin halt noch nicht so alt, dass ich mich anders ausdrücken könnte.

aber es wäre gut wenn ihr mir was zu diesem klopper text schreiben könntet. meinungen, fragen etc. wäre echt nett!! lol!

BISUOX XOXO!!!
kisswithasmack

PS: noch ne frage zum schluss: was hat das zu bedeuten? immer wenn christian zu seinen besten freunden geht (die wohnen gegenüber von meinem haus) sieht er zu mir (also meinem haus). soll ich mir hoffnungen machen? vielleicht fragt er sich was ich mache, denn ich melde mich nicht mehr bei ihm und bin immer unterwegs...

kisswithasmack

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 04.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten