Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Beitrag  BarneyStinson am Mo Feb 06, 2012 6:20 pm

Hi Leute,
meine Freundin (18) hat sich am Sonntag nach 22 Monaten von mir (19) getrennt. Insgesamt können wir auch eine tolle Beziehung zurückblicken.
Allerdings waren die letzten Monate iwie total komisch. Wir haben uns beide gegenseitig iwie genervt.
Sodass wir beide immer weniger für die Beziehung getan haben. Bis sie eben am Sonntag schluss gemacht hat.
Sie meinte sie hat noch gefühle für mich und liebt mich noch. Aber sie sieht keine Hoffnung mehr darin , dass sich jetzt etwas bessert , weil wir uns das schon zu oft gesagt haben.
Was sie aber zumindest am Sonntag garnicht wollte.

Naja und jetzt bin ich hier und bin ziehmlich fertig. Ich bereue mein Verhalten in den letzten Monaten.
Ich war mir nach der langen Zeit und den tollen Erlebnissen einfach viel zu sicher , dass ich merken würde das etwas nicht stimmt. Dachte ich hab alles im Griff.
Aber ich war leider ein Vollidiot. Auch wenn ich selber teilweise überlegt hatte ob die Beziehung noch Sinn macht , merke ich wie wichtig sie mir ist.
Ich weiß dass mir die Beziehung wichtig genug ist dass ich dafür kämpfen würde.

Ich hab shcon einiges gelesen von wegen Kontaktsperre und so. Damit habe ich weniger Probleme. Ich verspüre momenatn keinen Drang sie zu kontaktieren. Ich habe zwar extremen Liebeskummer und muss den ganzen Tag an sie denken. Viel mehr interessiert mich aber wie es ihr geht. Also mir stellt sich eben die Frage ob sie noch immer so fest hinter der entscheidung steht. Denn als wir abschließend geredet haben , schien es mir so als wäre sie sich nicht so sicher. Sie hab zum beispiel sachen gesgat wie: "Ich will erstmal sehen wie es ohne die Beziehun ist". Hat eben auch geweint. Mir kommt es eben so vor als sei einfach ihre Neugier größer geworden als der Wunsch in der Beziehung zu bleiben. Mein Problem ist aber das wir auf derselben Schule sind und uns zwangsläufig sehen. Wir haben 3 Kurse zusammen. In 2 davon sitzen wir zusammen. Der dritte ist Sport. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Klar will ich freundlich sein. Aber keine ahnung ob ich sie ansonsten ignorieren soll.

Ich brauch die nächste Zeit sowieso für mich. Ich hab verstanden was schief gelaufen ist. Aber ich bin zu verletzt als das ich jetzt direkt auf sie zugehen könnte.Mein Selbstvertrauen ist momentan natürlich auch dahin. Aber ich will es aufjedenfall nochmal versuchen bei ihr. Ich hab das Gefühl , dass ich sie für mich gewinnen kann wenn ich wieder um sie kämpfe und ihr wieder die schönen Seiten zeige wenn sie mit mir zusammen ist.

Wäre schön wenn ihr eventuell ein paar Tipps diesbezüglich habt. Mein Text ist vieleicht an manchen Punkten unschlüssig. Falls ihr also Fragen habt zu bestimmten Dingen , könnt ihr diese gerne stellen. Danke für eure Hilfe.

BarneyStinson

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Beitrag  BarneyStinson am Do Feb 16, 2012 10:01 pm

Also jetzt fast 2 Wochen danach geht mir eigentlich ganz gut. Es ist sehr schwer sie in der schule zu sehen. Ich fühl mich da wirklich unwohl wenn ich sie sehe. Ich weiß zwar , dass mich das eigentlich nciht stören darf , aber iwie ist immer das Gefühl da sie beachten zu müssen. Ansonsten hab ich eben erfahren , dass sie sich wohl komisch verhalten soll. Sie meinte , dass sie es nicht ausschließen kann , dass wir wieder zusammen kommen , vieleicht in nem halben Jahr oder einem Jahr. Also momentan wird aus ihrem Verhalten niemand wirklich schlau. Ich für mich hab jetzt aber erstmal versucht abzuschalten und mich mit dem Thema nicht mehr zu befassen. Aber dennoch denke ich immernoch oft daran und habe auch den wunsch sie zurückzubekommen. Mein Verstand sahgt mir eben auch , das ich warten muss und sich das sowieso alle ssehr langsam entwickeln muss. Aber dennoch habe ich immer Angst , dass sie mich durch die Trennung komplett vergisst und sich damit abfindet , dass ich auch nichts mehr will. Also die Verlockung ist immer sehr groß ihr irgentwie zu zeigen , dass ich um sie kämpfe. Auch wenn ich schon oft gelesen habe , dass man die Kontaktsperre durchziehen soll.

BarneyStinson

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Beitrag  koc am Do Feb 16, 2012 10:32 pm

HorstEumelmann schrieb: Sie meinte , dass sie es nicht ausschließen kann , dass wir wieder zusammen kommen , vieleicht in nem halben Jahr oder einem Jahr. Also momentan wird aus ihrem Verhalten niemand wirklich schlau. Mein Verstand sahgt mir eben auch , das ich warten muss und sich das sowieso alle ssehr langsam entwickeln muss. Aber dennoch habe ich immer Angst , dass sie mich durch die Trennung komplett vergisst und sich damit abfindet , dass ich auch nichts mehr will. Also die Verlockung ist immer sehr groß ihr irgentwie zu zeigen , dass ich um sie kämpfe.

Typisches Exenblabla. Gib nichts drauf.

koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 48
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Beitrag  BarneyStinson am Do Feb 16, 2012 10:45 pm

Mach ich auch nicht. Ich hab auch nicht vor jetzt auf sie zu warten bis sie sich ausgetobt hat und mich dann wieder zurücknimmt. So verzweifelt bin ich nicht. Aber wenn sie das eben so durchzieht , dass sie eben wirklich für ne weile Single bleiben will , dann ist das natürlich etwas das gegen meine Hoffnung spricht :/

BarneyStinson

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Beitrag  BarneyStinson am Mi Feb 22, 2012 5:17 pm

Habe heute ein paar unschöne Dinge erfahren. Wir sind jetzt 2 1/2 Wochen getrennt und ich weiß das sie nach 1ner Woche mit jemanden rumgemacht hat den sie im Urlaub kennengelernt hat. Zum 2ten war sie bei ihrem Ex Freund. Ich weß dass sie keine Beziehung will , aber wohl die Zuneigung anderer genießt. Manche meinten auch dass es ihre Art ist mit soner Trennung umzugehen. Nichtsdestotrotz hat mich das extrem verletzt. Mir gings seit gestern sehr sehr schlecht desshalb. Allerdings habe ich dieses Gefühl etwas in Verstand umgewandelt. Ich hab ihr ne Mail geschrieben da sie gerade krank ist. In der habe ich mit ihr abgerechnet. Alles was mich bedrückt hat musste raus. Ich hab sie nicht beleidigt und hab versucht keine Vorwürfe zu machen. Ich weiß Kontaktsperre bla bla. Aber ehrlich gesagt ist mir das egal. Mich enttäuscht das sehr was sie gerade abzieht. ich weiß ich kann ihr das nicht verbieten. Aber ich hätte etwas mehr Respekt gegenüber der vergangenen Zeit erwartet. Es tut zwar sehr weh darüber nachzudenken was da mit diesen Typen läuft oder lief, aber ich hab jetzt wenigstens Gewissheit. Ich weiß jetzt dass ich unter diesen Umständen nicht um sie kämpfen will. Mein Vertrauen ist komplett dahin und ich erkenn sie nicht mehr wieder. Mir tun nur noch die Erinnerungen weh, wie es einmal war. Deshalb konzentrier ich mich darauf sie zu vergessen. Ich weiß dass der Ex mit dem sie sich getroffen hat total das Arschloch ist eigentlich. Wesshalb die Beziehung damals zu Bruch ging.
Ich bin echt gespannt wie die Sache da ausgeht. Es fühlt sich gerade alles sehr schlecht an , fast wie am ersten Tag nach der Trennung. Aber durch ihr Verhalten hilft sie mir indirekt, sie nicht leiden zu können.

BarneyStinson

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 06.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Möchte SIE wieder zurückgewinnen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten