kontaktsperre liebeskummer und ratlos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

kontaktsperre liebeskummer und ratlos

Beitrag  mirko am So Feb 26, 2012 5:43 pm

hallo
an alle die mein thema hier lesen.mein name ist mirko und bin 33 jahre.
ich möchte euch gern meine geschichte erzählen.
ich war mit meiner exfreundin fast 3 jahre zusammen.wir sind seid dem 10.02.2012 getrennt.
wir waren in den 3 jahren so oft getrennt das man das schon garnicht mehr zählen kann.vorallem war es immer dieses streiten um kleine dinge im leben.bei größeren problemen haben wir immer zusammen gehalten.den streß den wir hatten überwiegt die positiven in den 3 jahren.
jedenfalls war es ein hin und her.sie lebt bei ihren eltern im haus,hat aber eine eigene wohnung und ist immer nur am arbeiten und putzen.sie kam nie von dem grundstück runter sondern war dadurch immer gebunden.ist halt alles ein wenig kompliziert,zumal sie mich unter druck gesetzt hat,sie wolle ein kind von mir.ich sagte ja ok,klar will ich eins aber nicht gleich.so schob ich es auf die lange bank.sie wurde halt immer schwieriger in dieser zeit.streiterein sex mit oder ohne gummi waren an der tagesordnung.jedenfalls ist nun schluss zwischen uns.
vielmehr geht es darum das ich einiges nicht verstehe.
sie telefoniert mit meiner schwester und sie verstehen sich gut.ok,find ich toll.

10.02.2012;da war schluss
11.02.2012; ist sie weggegangen mit ihrer mutter und siehe da sie hatte eine neue bekanntschafft.
12.02.2012;trafen sie sich wieder.
13.02.2012:vorhaltungen ihrer seite,warum ich mich nicht am we gemeldet habe.das mir ja anscheinend die beziehung nichts bedeuten würde.
und es wird nix mehr aus uns,sie will nicht mehr.habe sie garnicht zu der äußerung gefragt sondern es kam von ihr aus.habe ihr gesagt das es mir weh tut.sie gleich das thema gewechselt.meine schwester kommt mich besuchen und sie würde dich gern kennen lernen.(wurde auch alles gleich besprochen)
14.02.2012;am valenstinstag habe ich ihr eine sms geschrieben;
auch wenn ich nicht mehr dein freund bin wünsche ich dir einen schönen valentinstag.
da kam keine sms zurück.und sie traf sich an dem abend wieder mit ihm.er sagte zu meiner ex; das sie nicht zusamm passen.
darauf hin war sie sauer und gekränkt.nach ner stunde war sie nicht mehr gekränkt.
dann meldete sie sich bei einem wo sie ihre gefühle wärend unserer beziehung einmal gestanden hat. auch er hat sie wieder abblitzen lassen.
und alles in allem hat sie auch keine freunde mit dem sie weggehen kann.die eine ist schwanger und die andere ist paar 100 kilometer entfernt.
15.02.2012;anruf ihrer seite,sie habe die handynummer meiner schwester nicht mehr.
16.02.2012:funkstille
17.02.2012:anruf ihrer seite,wie es mir geht.fing an von den katzen zu erzählen,smalltalk.haben gelacht am telefon.eigentlicher anruf:wann ich meine schwester bei ihr absetze.(wurde auch schnell geklärt)
18.02.2012;das treffen.wir haben uns umarmt und sie fragte mich ob ich mit reinkommen mag.ich sagte ja,auf eine zigaretten länge.
beide haben sich gefreut sich zum ersten mal zu sehen.war immer der wunsch meiner ex.jetz hat es halt geklappt.ich schwieg und zündete mir eine zigarette an. meine ex meint ich seh schlecht aus(.na wie soll man sich denn fühlen.)
sie bot mir was zu trinken an. aufgeraucht,ausgedrunken und habe gesagt das ich jetz los mache.(konsequent)
sie fragte noch ob ich die katzen sehen will,ich sagte nein.
19.02.2012;meldete sie sich wieder bei dem einen typen,der sie wieder abwimmelte.
20.02.2012;ging bei mir garnicht mehr.bin zu meiner schwester.hatte nervenzusammbruch als sie mich anrief und mir wieder verklickerte es wird nix mehr aus uns,ich soll mir eine andere suchen.meine mutter mit ihr gesprochen;sie will nicht mehr,kann nicht mehr,so viele chancen
am abend rief sie meine schwester an,wie es mir geht.wie lange ich in ffm bleibe
22.02.1012;wie geht es mir,wann komme ich zurück
23.02.2012;00;00uhr geburtstags sms geschrieben;kam auch nix zurück,bis meine schwester am abend angerufen hat.wieder die gleichen frage;wie geht es mir,wann komme ich zurück.dann kam ne sms:danke für die lieben geburtstagsgrüße,wolltest wohl der erste sein der mir gratuliert?schönen abend noch gehe jetz schlafen.
ich habe darauf nicht geantwortet.
24.02.2012:meiner ex gehts nicht gut.hat über ihr vaters handy nochmal den typen versucht anzurufen,um zu klaren das sie doch nichts von ihm will sondern nur mal raus muss.
25.02.2012:heimfahrt,kein kontakt weder zu meiner schwester noch zu mir.
26.02.2012;bis jetz immer noch kein kontakt und mir gehts echt scheiße und habe zweifel was nun wird.klar lese ich hier einige sachen wo man sich rat holen kann,und ich halte mich ja auch an die kontaktsperre,aber was ich nicht verstehe:bei mir und meiner mutter die sie zum ersten mal am telefon hatte sagt sie klipp und klar nein.und bei meiner schwester druckst sie halt so rum was mich betrifft. ich weiß einfach nicht mehr weiter.das kann doch nicht so schwierig sein alles.

bitte um hilfe

lg mirko

mirko

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: kontaktsperre liebeskummer und ratlos

Beitrag  Hallole1233 am Mo Feb 27, 2012 9:32 pm

Wenn du KS hälst , woher weißt du jeden Pups den sie los läßt??
Stalken ist in der KS und auch sonst verboten, bringt nichts!

Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

????

Beitrag  mirko am Di Feb 28, 2012 10:54 pm

durch meine schwester.aber sie meine ex hat ein neuen freund und somit kein kontakt mehr zu meiner schwester

mirko

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: kontaktsperre liebeskummer und ratlos

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten