2. Chance oder lieber nicht....?!?!

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 2. Chance oder lieber nicht....?!?!

Beitrag  Hallole1233 am Fr Jun 07, 2013 3:06 pm

Die 3Monate waren nur die reine KS, die Trennung war Ende Juli letzten Jahres... also fast ein Jahr her.
Könntest schon wesentlich weiter sein mit strikter Kontaktsperre. Überleg mal, seit einem Jahr lebst du in diesem Sumpf!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Chance oder lieber nicht....?!?!

Beitrag  Peradoro am Fr Jun 07, 2013 4:41 pm

Das ist wohl wahr... aber damit ist endgültig schluss Smile
avatar
Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mal wieder....

Beitrag  Peradoro am Di Jul 23, 2013 12:23 pm

... was in eigener Sache Twisted Evil 

Nachdem ich hier ja in letzter Zeit eher Beratend auftrat, will ich mal wieder was über meinen eigenen Stand niederschreiben.

Privat hat sich nicht viel geändert, außer viel Huddel mit Wohnsitz-/Auto-/Motorrad ab- um- und anmelderei.... Unnötiger Stress und Kosten... Vor allem wenn man in verschiedene Kreise zieht in denen man immer wieder neue Nummernschilder braucht und die dann nur 3Monate hat...

Ansonsten gehts mir echt gut, unternehme viel, bla bla usw Laughing 

Beruflich dagegen habe ich ja mal angedeutet dass ich evtl. nach Berlin versetzt werde, das ist nun Konkret Smile  Ich darf mir sogar raussuchen ab welchem Zeitpunkt, ich peile mal den 01.10. an, muss ja Wohnungssuche und Umzug usw. planen. Und schon wieder alls ummelden... Mad  Naja wenns Vater Staat verlangt...

In dem Sinne afro
avatar
Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Chance oder lieber nicht....?!?!

Beitrag  Hansi70 am Di Jul 23, 2013 3:14 pm

...toi toi toi und Viel Glück bei allem was Du vorhast sunny 

Hansi70

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 01.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Update in eigener Sache

Beitrag  Peradoro am Mo Okt 07, 2013 11:12 pm

Ist ja schon einiges her, dass ich was in eigener Sache hier gelassen habe, deshalb mal n kurzes Update:

Seit diesem Wochenende, besser gesagt seit Sonntag 21Uhr wohne ich also jetzt tatsächlich in Berlin. Vorerst in einer WG, da ich aus dem tiefsten Süden Deutschlands auf die kürze keine eigene Bude gefunden hatte. Nun habe ich aber genügend Zeit mir was passendes zu suchen, da ich so lange wie ich möchte in der WG bleiben kann Smile
Dazu muss ich sagen, dass ich das eher kürzer anstatt länger halten möchte... Da das WG Leben einfach nichts für mich auf Dauer ist.

Seit ich aber hier bin muss ich zugeben habe ich ein etwas beklemmendes Gefühl in mir, ich denke viel darüber nach ob es der richtige Schritt war, Familie und Freunde zurück zu lassen und quasi ein neues Leben zu starten.... Auf der anderen Seite freue ich mich rießig neue Leute zu treffen und aus dem megapool aller möglichen Angebote Berlins schöpfen zu können.

Und wer weiß vielleicht in der eigenen Bude und sauberen Gläsern klappts dann auch mit der Nachbarin? Razz 
Ok ich gebe zu ich bin Werbe- und Fernsehgeschädigt Very Happy

Achso ja von Ex habe ich vor ein paar Wochen zum Geburtstag gratuliert bekommen und es ist tatsächlich etwas small-talk entstanden, als ich ihr das mit Berlin mitteilte war sie baff, seitdem aber auch keinen Kontakt mehr.
avatar
Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Chance oder lieber nicht....?!?!

Beitrag  Peradoro am Do Mai 08, 2014 10:32 pm

Mittlerweile ist viel Wasser den Berg runtergelaufen... Ich habe diese Woche Urlaub und mein Motorrad das eingemottet über den Winter noch bei meinen Eltern (Süddeutschland) umzugsbedingt stand endlich nach Berlin geholt und habe heute mal wieder an das Forum hier gedacht Smile

Ich schreibe nicht weil ich in 'alte' Muster oder so gefallen bin, im Gegenteil. Ich nutze den Beitrag um meine Gedanken niederzuschreiben, also eher so Tagebuchmäßig Very Happy

Seit knapp *rechnen*  Rolling Eyes  8 Monaten wohne ich mittlerweile in Berlin und habe mit Ex gelegentlich Kontakt und absolut kein Problem damit, läuft alles rein platonisch ab. Ich habe mich aufgrund der Versetzung in die neue Stadt und weil ich absolut niemanden kannte (außer meinen Arbeitskollegen) völlig auf meinen Job konzentriert, war ja auch mein Plan ;)und was soll ich sagen, er ging auf :)Ich habe mir hier schon wieder den 'unverzichtbar, sehr geschätzten' Kollegen Status erarbeitet und auch von meinem neuen Chef in Form einer Fachlichen und finanziellen Beförderung anerkannt bekommen, ein sehr cooles Gefühl Smile

Da mittlerweile das Wetter auch einigermaßen mitspielt kann ich sogar endlich meinen Hobbies Motorrad und Fallschirmspringen wieder nachgehen  Cool . Ich muss zugeben, über den Winter und den Umzug im Oktober war es anfangs etwas schwer alleine und ohne dies auszukommen. Aber ich habe nette Arbeitskollegen die mich aufgenommen haben und mit einigen ist mittlerweile eine gute Freundschaft entstanden. Da es Berufl. gerade sehr gut läuft habe ich mir als Ziel gesetzt mich wieder mehr meinen Hobbies zu verschreiben, die durch die Winterpause und letztem Jahr auch etwas finanziell gelitten hatten.

Auch in sachen Frauen tut sich gerade ein bisschen was, ich weiß gar nicht mehr genau und ich bin zu faul nachzulesen ob ich meine Arbeitskollegin (auch aus Berlin) mal hier erwähnt hatte... ich glaube schon... egal, jedenfalls gibt es besagte Arbeitskollegin, die ich letztes Jahr auf einer Betriebsfeier kennengelernt habe und wir uns dort schon recht nahe gekommen waren, wir aber nur intensiv geflirtet haben, aber definitv auch mehr hätte laufen können wenn ich gewollt hätte. Wir verstehen uns sehr gut und sie hatte mich mal kurz nach meinem Umzug in die neue Stadt gefragt ob ich auf eine Studenten-WG Party mitgehen wolle um ein paar leute kennen zu lernen usw. Das Angebot habe ich natürlich gerne angenommen. Auch um evtl. wieder mit ihr zu flirten.
Was mich damals aber dann etwas verwundert hatte war dass wir ja wie geschrieben auf einer Firmenfeier (war ca. 4monate vorher) ziemlich intensiv geflirtet hatten und als ich mit ihr auf diese Party ging sie mir ihren Freund vorstellte, den sie bis dato niemals erwähnt hatte und wie sich rausstellte aber schon ein paar jahre mit ihm zusammen war... Wie gesagt war ich etwas verwundert, aber habe mir keinen Kopf deshalb gemacht. Sondern die Sache abgehakt und mich auf andere Leute auf der Party konzentriert. Das ist ca. ein halbes Jahr her. Wir hatten dann 'privat' eher weniger miteinander zu tun. Auch weil es mir etwas unangenehm war, wegen besagter flirterei und ihrem freund und ich sie aber weiterhin sehr anziehend fand, daher bin ich etwas auf abstand geblieben.
Naja wir haben aber tägl. auf der Arbeit miteinander zu tun und gehen des öfteren Mittags mal zusammen in der Gruppe etwas essen. In der letzten Zeit kam es ab und zu vor dass wir alleine Essen waren, was mich aber nicht groß gestört oder zum Nachdenken gebracht hätte  Rolling Eyes typisch mann hatte ich nur 'Nahrungsaufnahme' im sinn :Daber wir haben uns natürlich auch schon unterhalten dabei, auch viel privates. Seit den letzten Wochen kommt es mir aber so vor als wäre von ihrer seite aus mehr interesse, auch gerade weil wir über unseren firmeninternen chat viel privates schreiben, was vorher auch nicht war und sie mich dann letzte Woche Fr gefragt hatte ob ich lust auf ein Feierabendbier hätte, da wir ab und zu mal in der Gruppe das machen, war ich natürlich dabei und hatte gedacht dass noch mehrere Kollegen mitkommen, wir waren aber wieder mal alleine... was soll ich sagen aus dem feierabendbierchen sind dann zwei drei geworden und wir waren von 18-3Uhr unterwegs.
Sie macht auch des öfteren typisch frau andeutungen (o-ton) dass sie gerne was mit mir unternehmen möchte, da ich die Signale glücklicherweise erkenne wüsste ich entsprechend zu reagieren, 'wüsste' weil ich nicht weiß ob sie noch mit ihrem freund zusammen ist und nur freundschaft will oder das doch eher Dates sein sollen... Daher habe ich mich seitdem zurückgehalten mit treffen. Naja da ich ja auch nicht blöd bin habe ich aber mal versucht rauszufinden ob sie noch liiert ist... hat leider nicht funktioniert da sie nicht drauf eingegangen ist... da wir auch seit langem über Facebook freunde sind habe ich mich dort mal umgesehen, sie und ihr 'freund' dort nicht mehr miteinander befreundet... ich weiß das sagt noch lange nix, aber ich nehme es mal als indiez.
Ich habe viel zu viel drüber nachgedacht, hinwichserei... deshalb werde ich mich mit ihr verabreden wenn es wieder per oton rüberkommt und einfach auf mich zukommen lassen :)Ich werd dann schon merken was von ihrer seite dahinter steckt.
avatar
Peradoro

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 07.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Chance oder lieber nicht....?!?!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten