5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  loboy am Do Dez 27, 2012 1:10 pm

Hallo liebe Freunde!

Ich männlich (27) war mit meiner EX (22) fünf Jahre zusammen.
Meine Ex ist mehr der flatterhafte typ, dem es quasi mal auch nach einer langen glücklichen Phase langweilig wird und sie daher einen "Knall" braucht, damit
ihre Leidenschaft weiter geht. Sie ist der schüchterne Typ, der sehr viel Liebe braucht aber auch geben kann. Sie hat eher weniger Freunde und man ist als Partner der Lebensmittelpunkt. Sie ist der nachdenkliche Typ, der auch öfters zweifelt an den Gefühlen.. aber auch sehr beeinflussbar. Also sie braucht den Honig ums Mündchen um glücklich zu sein. Sie ist auch nicht der Typ, der mit irgendwelchen Kerlen ins Bett steigt. Sie ist aber jemand, der nicht alleine sein kann.
Ich bin der sehr offene Typ, auch eher dominant, sehr kontaktfreudig usw. Ich bin in Gefühlssachen sehr gleichbleibend, brauche nicht die abwechslung wie meine EX um glücklich zu sein.
Jetzt war es so, dass sie schon damals einige Allüren hatte und flatterig wurde. Also das typische "ich habe keine Gefühle mehr" oder sowas. Das war nach anderthalb Jahren Beziehung.. Ich hatte sie mir dann zurück geholt indem ich weiterhin bei ihr war und mit ihr auch Sex usw hatte.

Dann nach 3 Jahren sind wir zusammen gezogen und seit dem ging es dann wohl bergab, weil ihre Erwartungen an das Zusammenleben nicht von meiner Seite aus erfüllt wurden. Ich habe sie wohl auch öfters von oben herab behandelt, nicht so viel im Haushalt gemacht usw.. Also wurde sie mit der Zeit innerlich unglücklich aber ist nicht mehr fremd gegangen oder sowas.
ICh persönlich war in meiner Lebensweise mehr stur und wollte keine Veränderung und war so glücklich wie es ist.

Nach 4,5 Jahren musste sie aus beruflichen Gründen in eine 100km entfernte Stadt, ich dachte innerlich dass das unsere Liebe aushält.
Wir haben uns dann jedes WE gesehen.
Dann mal ein WE nicht und am folgenden WE kam sie zu mir und machte Schluss aus heiterem Himmel (für mich). Sie hatte das WE zuvor einen kennengelernt und jetzt den Absprung von mir geschafft. Sie dachte, sie würde nie von mir los kommen. Für sie war die Beziehung schon viel eher aus, konnte aber nicht alleine sein.
Für mich brach die Welt zusammen, ich wäre ja mit ihr mein Leben zusammen geblieben. Ich hatte aber in der darauffolgenden Zeit meine Fehler erkannt und wollte auch aktiv arbeiten daran. Aber es war ja zu spät nun. Sie rief dann auch die folgenden Tage von sich aus an und man merkte auch sie vemrisst einen.
Aber sie sagte immer, dass sie nicht zurück kommen wird, da sie nicht ihr Leben mit mir verbringen will, weil ich so und so bin. Und sie daher weiss, warum sie Schluss machte.

Der Neue ist das komplette Gegenteil von mir: So alt wie sie, Träumertyp, Geldverschwender, sehr sportlich (meine Ex ist es auch nicht).. er sieht schon etwas besser aus als ich, ist grösser.. Meine Ex und ich sind beide die optischen Typen, man verknallt sich also über die Optik.

So wie ich es mitbekommen habe, wollte Sie ihn das folgende hakbe Jahr nicht so sehr, sie zweifelte ob es das richtige ist. Dann hat er sie sehr gedrängt, dass sie bei ihm einzieht. Er stellte sie wohl auch auf einen Thron.. Seitdem Sie eingezogen ist, hat er wohl nachgelassen, sie haben nicht mehr viel unternommen, er nur noch seiner Arbeit nachgegangen und Studium..und seit diesem Punkt des Nachlassens hat sich meine Ex gefühlsmässig in ihn reingesteigert, ihn zum Traummann, zum Gott mutieren lassen.

Ich persönlich war das Jahr nicht von meiner Ex losgekommen. Ich habe gewusst, dass ich nur von ihr weg kommen, wenn ich eine finde, die mich umhaut. ich hatte mich viel mit welchen getroffen, es war aber leider nicht die richtige dabei. Bei zwei Damen hätte es klappen können, war aber leider nicht so. Ich bin jetzt auch leider nicht so der Typ, der mit Frauen einfach so Sex hat. Ein bissln Fummeln, mehr aber nicht.. Hatte also keine GV mit ner anderen in der Zeit :-( ... Ich habe mich in dem Jahr nicht schlecht entwickelt, bin also voran gekommen..

So nun zurück, ich hatte dann im November wieder mit ihr Kontakt aufgenommen .. dieser wurde dann so stark , dass wir täglich viele SMS geschickt hatte. Ich fragte wegen sehen... Sie erst NEIN, gibt ja keinen Grund.. hatte aber geschrieben, dass es sonst nix bringt ohne Sehen.
Sie willigte dann ein und wir sahen uns im Dezember, genau auf den Tag unserer Trennung vor einem Jahr. Sie war hier in der Stadt und ich bin mit ihr ausflugsmäßig in eine andere Stadt gefahren. Sie liebte das Reisen immer mit mir.
Sie sagte mir sie hat Liebeskummer.. Ich dachte erstmal, hoi... Und schon ging es los: Sie sagte sie hat ihren Traummann gefunden, den sie über alles liebt usw. .. mit dem sie alle PRobleme lösen kann ..bla blub..Das ging runter wie ÖL ;(
Ich bin erstma total cool geblieben... Ich merkte sie hatte sich null weiter entwickelt in dem Jahr. Und sie erzählte total widersprüchliche Sachen..Also dass er eigtl keine Probleme lösen kann, er der Verdränger ist----aber dann sagt sie alles kann man lösen.
Ich merkte, sie ist in einer rosaroten Traumwelt!!

Dann kam das Krasse, sie sagte er ist seit 2 Wochen nicht mehr zu Hause gewesen und meldet sich nicht mehr. Dann brachte ich sie auf einen Trichter, dass was nicht stimmt und es machte KLICK..Sie merkte wie ihr Kartenhaus zusammenstürzte und er ne andere hat (was sich jetzt alles im Lauf der Zeit bestätigt hat).. Er log sie an und alles...

Jetzt kam mein Part.. Ich versuchte das natürlich mit meiner beeinflussenden Art weiter zu verdichten, sie merkte immer mehr, dass ich der Einzige bin, dem sie sowas erzählen kann. Sie vertraute mir wieder voll!!
Sie ist dann natürlich total fertig gewesen, aber sagte mir , dass sie sich wohl bei mir fühlt und es ihr dann besser geht.

Jetzt geht es weiter: Im Laufe des Monats haben wir uns jedes WE gesehen und jeden Tag zig SMS und Telefonate gehabt. Wir haben unsere alte Beziehung sehr dolle reflektiert und man weiss, was falsch lief: Die Kommunikation.. Der Umgang miteinander.
Sie meinte aber, sie hat keine Gefühle für mich und will nicht mehr mit mir zusammen sein.
Sie sagte in der ersten Woche auch, dass sie sich nicht vorstellen kann, dass wir Körperkontakt haben.
Schwupp, vier tage später hatten wir Sex. Das war dann immer im Hotel, weil ich in die andere Stadt gefahren bin.

Also im Moment verhält man sich wie in der schönsten Beziehung, aber sie sagt, sie will das nicht mehr mit mir. Es ist sehr schön mit mir, sie will auch verreisen. Aber es wird irgendwann zu Ende sein, wenn jemand NEUES da ist. Ich glaube es ist noch alles im Kopf, was damals falsch lief.
Und natürlich auch, dass sie das erstmal mit dem EX verarbeiten muss. Es war ja eine Art Liebe, auch wenn die künstlich übersteigert war
(sieht sie im Moment auch ein) Ich sage ihr, dass ich auch noch nicht könnte, nachdem, was sie mir angetan hatte. ICh dränge sie also gar nicht.. wir sagen immer, wir lassen es laufen.. Sie sagt aber, es wird ein ENDE haben irgendwann.

So, was soll ich nun machen??? Ich weiss, was ich falsch gemacht habe damals, möchte mich auch ändern. Sie sagt auch , dass sie es bemerkt.
Ich möchte nicht jetzt sofort mit ihr zusammen sein, aber es soll darauf hingehen. Sie ist sie erste grosse Liebe und ich begehre sie immer noch.

Wie soll ich reagieren bezgl des EX? Im Moment bin ich in der Situation der GUT-Zureder, Berater. Sie sagt, sie will nie wieder verletzt werden und sie würde ihn nicht zurück nehmen daher. Aber ab und an kommt eine Vermiss Phase. Er meldet sich quasi gar ni, hat ne Neue und behandelt meine EX wie Shit.

Wie soll ich weiter machen bzgl des ICH WERDE NIE WIEDER MIT DIR ZUSAMMEN KOMMEN? Einfach dran bleiben und mich von der besten Seite zeigen.

Ich hatte ihr von Anfang an klar gemacht, dass das keine LJBF Sache wird. Das wollte ich ni.
Das habe ich ja auch bestens erreicht.. Also das Ziel ist erreichbar.. Bloss die Details, helft mir da bitte!!

Viele Grüsse!

loboy

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 25.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  alocacoc am Do Dez 27, 2012 8:22 pm

hi.
du mein freund, bist meiner ansicht nach sowas von auf der freundschafts-schiene wie man es gar nicht schaffen kann wenn man es wirklich will Smile
ich mein mit dem exex die probleme mit dem ex wälzen? das klingt doch echt nach bester freundin.
frauen stehen grundsätzlich schon mehr auf diese gefühlsachterbahnen wie männer, und wenn du selbst schon bei deiner Ex erkannt hat wie sehr sie das tut, wirds mit der gefühlsmäßigen stabilität bei dir wohl eher in freundschaft enden, oder meinst du nicht?

sorry, aber ganz offen: der typ hat ihr im grunde genommen das gegeben was sie wollte. sie hatte die stabilie beziehung mit dir, die aber gefühlsmäßig stagnierte (klar, ist auch nach langer zeit schwer es anders zu halten!). und als sie bei ihm einzog hielt er das aufrecht. er versetzt sie in höhen und tiefen. zugegeben, etwas viel wie ich es so verstanden habe, aber für deine Ex wohl genau richtig, was für mich nicht ganz nachvollziehbar ist, aber ok. für dich vermutlich auch nicht Smile

nachdem du sie wohl noch willst, könnt ihr auch kaum "beste freunde" sein, und generell, mit eurer vergangenheit ist das wohl nicht möglich. also warum solltest du dann immer zur stelle sein wenn sie was braucht?
was du machen solltest? vl. ein bisschen mehr von ihrem Ex kombiniert mit mehr gefühlsmäßigen Höhen (er scheint wohl ein spezialist für tiefs zu sein Smile )! sei für sie da, aber gib ihr was zum nachdenken. lenk sie ab von ihren "problemen mit dem ex" und erzähl spannende dinge von dir. zeig ihr mal wie es ist wenn man mit sowas konfrontiert wird und frag um rat wenn du ein thema mit einem mädel offen hast. komm nicht wenn sie schnippt.

alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  Hallole1233 am Do Dez 27, 2012 9:06 pm

Einfach dran bleiben und mich von der besten Seite zeigen.
Das wäre in deiner Situation der größte Fehler! Du bist der *Nice Guy* der*Helfer* *Zuhörer* *Das Männchen mit der Bohrmaschiene*...eben der *Freund*....ohne große sexuelle Anziehungskraft, sexuell unatraktiv, langweilig uninteressant.

Was eine Frau sagt und was sie will, sind völlig unterschiedliche Welten. Du mußt lernen Frauen zu *verstehen*....hat nichts mit *Frauenversteher* zu tun. Eine Frau erwartet von einem Mann nicht, das der Mann tut was SIE sagt, sondern dass der Mann das RICHTIGE tut!

Du mußt raus aus der NiceGuy-Schiene.
Bevor du wieder mit ihr Kontakt aufnimmst, besorge dir das Buch: Der Weg des wahren Mannes . Das Buch solltest du unbedingt lesen um zu verstehen in welcher Situation du dich im Moment befindest und was du beachten solltest. Gibts auch als Hörbuch, kannst dir heute noch runter laden....kostet so 25 Euro, lohnt sicvh aber.



avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  loboy am Do Dez 27, 2012 10:44 pm

hallo!
danke fürs schreiben..

teile eure meinung zum teil..

aber es ist ja nicht nur die pussyfreundschiene..

wir haben sex und unternehmen viel und beschäftigen uns die allermeiste zeit mit den problemen die wir in der beziehung hatten.
und ihr geht es immer recht gut dabei und sie schreibt den ganzen tag mir heisse sms..also keine ausheulerei.

aber ab und an (eher selten) geht es ihr schlecht wegen ihm...

sie hat mir auch gesagt dass selbst, wenn alles gut ist in einer beziehung, sie langeweile spürt.
man muss ihr also ab und an "angst" machen.. also sie geht schon offen damit um.

was meint ihr dazu, frauen neigen ja dazu heute dinge zu sagen, die sie todernst meinen, aber handeln ein paar tage später nicht so..
bezogen auf das, ich will nicht mehr mit dir zusammen sein, weil ich weiss das endet dann wieder. (weil erinnerung dass der alltag ni läuft mit mir) .. das zusammensein fand sie schon immer schön..

ich wollte eher eure erfahrungen wissen, wie sie den ex am besten bewältigen kann und wie sie am besten wieder merkt, dass ich ihr beziehungspartner sein kann..
braucht sie schon jetzt ein bisschen gefühlschaos mit mir? ich denke sie muss doch erstma den ex verarbeiten..oder?


Zuletzt von loboy am Do Dez 27, 2012 10:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

loboy

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 25.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  loboy am Do Dez 27, 2012 10:47 pm

ich hatte ihr auch am anfang gesagt, dass ich nicht ihre beste freundin sein möchte..dass ich das nicht kann..
seitdem ging es ja auch los mit der leidenschaft..
also unser verhalten ist wirklich wie in einer beziehung, bloss sie meint dass sie nciht mit mir zusammensein will..

weil es klang oben so bei euren antworten, als wäre das als erstes falsch rübergekommen

loboy

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 25.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  Hallole1233 am Do Dez 27, 2012 10:55 pm

Warum läßt du dich so behandeln? Warum spielst du so einem scheiß Spiel mit? Warum läßt du dich vergewaltigen?

sie meint dass sie nciht mit mir zusammensein will..

Ist dir dein Leben für solch ein Schwachfug nicht zu schade? Wer nicht will hat gehabt. Ich würde die Muti aber sowas von in die Wüste schicken......die Sache hat doch keine Zukunft!
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  Hallole1233 am Do Dez 27, 2012 11:00 pm

wie sie den ex am besten bewältigen kann

Sie will ihn doch garnicht bewältigen!!.....sonst hätte sie es längst getan.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  loboy am Fr Dez 28, 2012 12:51 am

mal so gesehen.. dass ich mir das nicht antuen müsste unbedingt ist klar..

aber ich will es doch! ich will sie doch irgendwann zurück..!!

das ist doch ein ex back forum.. ;-)

loboy

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 25.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  revolution1791:-) am Fr Dez 28, 2012 1:01 am

Ist doch ne klassische Affäre, das oder?
Bisschen 6 Twisted Evil , dafür darf man dann als "Mülleimer" für die Probleme des/der anderen Beteiligten herhalten. Wobei loboy hier der Part ist, der eher "Gefühle" entwickelt. Also der klassische "Unterlegene" ist.

Entweder man macht es, oder eben nicht. Ich seh da keine Option.

Mir persönlich wär das zu blöd.

LG
avatar
revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  Hallole1233 am Fr Dez 28, 2012 2:01 am

revolution1791:-) schrieb:Ist doch ne klassische Affäre, das oder?
Bisschen 6 Twisted Evil , dafür darf man dann als "Mülleimer" für die Probleme des/der anderen Beteiligten herhalten. Wobei loboy hier der Part ist, der eher "Gefühle" entwickelt. Also der klassische "Unterlegene" ist.

Entweder man macht es, oder eben nicht. Ich seh da keine Option.

Mir persönlich wär das zu blöd.

LG

So ein Leben als Mülleimer ist ja auch beschissen Twisted Evil



ich will sie doch irgendwann zurück..!!

Dann tu das Richtige! Lies *Der Weg des wahren Mannes* und *Ich lieb dich nicht wenn du mich liebst* damit du aus der Rolle des *unterlegenen Mülleimers* rauskommst.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  Gast am Sa Dez 29, 2012 12:18 am

loboy schrieb:mal so gesehen.. dass ich mir das nicht antuen müsste unbedingt ist klar..

aber ich will es doch! ich will sie doch irgendwann zurück..!!

das ist doch ein ex back forum.. ;-)


Sischer, sischer....
und du kriegst sie auch bestimmt zurück, wenn du schön brav dafür sorgst, dass es ihr an nichts MANGELT...
das bringt sie ja garantiert dazu, den Verlust als solchen zu erkennen!

Sorry, aber:
Völlig daneben!

Lösen, Kontaktsperre ab "seit einer Minute" (nämlich siet Beginn Lesen dieses Posts), die üblichen Schritte (weiter vorne) lesen, verstehen, durchführen, Buch "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst" bestellen, lesen, verstehen...
und dann an DIR arbeiten und ein eigenes Leben aufbauen... nicht als willfähriges Schosshündchen, sondern als kompletter MENSCH!
Und nicht reden, Gegenszenarien aufbauen und immer noch nach nem "aaaber" suchen: ANFANGEN! JETZT!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 5 Jahre Beziehung, EX hat nen Neuen, jetzt geht es WEITER ..

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten