Glaube nicht alles was man dir sagt!

Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Grübelmonster am So Sep 19, 2010 11:25 pm

Hey Leute,
wollte nur mal sagen, dass meine Ex wohl in die Kategorie "Mieses Luder" fällt.
Die Trennung ist jetzt gute 9 Monate her. Hatte im Juni einmal einen Annäherungsversuch gestartet: hat Anfangs ganz gut ausgesehen. Sie änderte danach plötzlich doch wieder ihre Meinung.
Darauf hin habe ich den Kontakt abgebrochen. Keine KS, sondern einen "Geh doch schei**en und lass mich für immer in Ruhe"-Kontaktabbruch.

Nach 2 Wochen hat sie sich gemeldet. Sie hatte das Gefühl ich wäre sauer auf sie.
Ich sagte ihr, dass ich einfach enttäuscht bin, weil Sachen gesagt wurden, die große Bedeutung hatten, und plötzlich ungültig sind.

Zufällig sahen wir uns einen Monat später auf einer Party. Da ich nicht mehr so wütend auf sie war, habe ich auch ein bisschen mit ihr gesprochen.
Nach der Party habe ich ihr eine Nachricht geschickt, weil ich bei der Party ein Foto von ihr gemacht hab, welches sie danach auf einem Portal als Profilfoto verwendet hat, und ich das Foto ziemlich lustig fand.
Sie hat mir zurück geschrieben, ich habe geantwortet und das wars wieder.

Vor 2 Wochen veranstalteten wir eine Party. Sie war nicht eingeladen. Wozu auch!
3 Tage vor der Party bekam ich eine SMS von ihr, ob es mich stören würde wenn sie auch kommt: "Nein, stört mich nicht!"

Bei der Party wollte sie dann mit mir raus gehen, reden. Wir haben uns lange nicht gesehen und hatten ja beide viel zu erzählen.
Während dem Gespräch sagte sie dass ich doch ihr seelenverwandter bin. Dass ich so ein toller Mensch bin....Dass sie nicht wagte sich zu melden, weil sie dachte ich wäre böse auf sie.
Hab ihr angeboten, mal einen Kaffee trinken zu gehen und sie 'vielleicht' nächsten Tag anzurufen. Sie freute sich sehr und meinte ich könne sie jederzeit anrufen, sie hätte immer Zeit für mich. usw...
Wir haben uns dann auch umarmt: Gratis Umarmung, warum nicht! Sie meinte, dass das soooo gut tut, in meinen Armen.

Hab nächsten Tag aber nicht angerufen, schließlich sagte ich auch nur "VIELLEICHT". Deshalb hat sie mich dann am Abend angerufen.
Wir haben dann ausgemacht, nächsten Tag etwas zu unternehmen.
Machten wir auch. Sie hat mich danach noch zu ihr auf einen Kaffee eingeladen.
Sie fragte ob ich Lust hätte, diese Woche mal mit ihr in die Stadt zu fahren. Wieso nicht, hätte sowieso mal wieder vorgehabt das zu tun.
Während der Zeit bei ihr, hat sie dauernd versucht mir sehr sehr nahe zu sein.
Irgendwann habe ich mich auch davon anstecken lassen und wir haben uns ein bisschen geküsst. Hab dann gesagt, dass ich dann gehen werde. Sie meinte, warum das bei uns immer so (mit küssen) ablaufen muss. Darauf habe ich gesagt: Ok, gut, ich geh dann mal.
Das war ihr jedoch auch nicht recht. Sie wollte mich dann fast nicht gehen lassen.

Mitte der Woche habe ich sie dann angerufen, weil ich wissen wollte wann sie in die Stadt fahren will und ich mir das auch ein wenig einteilen musste.
Unbeantworteter Anruf! Sie hat mich dann aber zurück gerufen und mir auf die Mailbox gesprochen, dass sie heute ganz spontan hin muss und doch den Zug nimmt. Dass wir das ein anderes mal nachholen könnten und ob ich Lust hätte, Ende der Woche mit ihr ins Kino zu gehen.

Ich habe dann 2 Tage später wieder angerufen um zu fragen was sie gerade macht (da sie ja meinte, sie würde sich freuen wenn ich anrufe) und um zu fragen, wann sie vor hätte ins Kino zu gehen. Sie meinte, sie hätte gerade wenig Zeit und das mit dem Kino könnten wir nächsten Tag machen.
Daraus wurde aber nichts. Sie sagte mir am nächsten Tag per SMS ab und meinte, wir sollten es auf nächste Woche verschieben.
Eine Kontaktlose Woche verging.
Hab sie dann dieses Wochenende angerufen. Unbeantworteter Anruf. Kein Problem. Doch! Denn bis heute hat sie noch nicht geantwortet.

SOOOO...Ich habe schon noch Gefühle für sie, bin aber nicht sicher ob ich sie noch zurück möchte. Das find ich auch gut so. Dennoch finde ich ihr Verhalten einfach eigenartig und enttäuscht es mich. Es ist ja nicht so, dass ICH sie darum gebeten hätte, etwas mit mir zu unternehmen. Klar kam von mir auch was. Aber nur damit ich mir das einteilen konnte.
Habe ich echt zuviel gemacht!? Habe ich ihr das Gefühl gegeben, ihr nachzulaufen und sie um jeden Preis zurück zu nehmen. Mir gings einfach mal darum, etwas mit ihr zu unternehmen, weil es mir ja auch Spaß macht. Ich selbst hätte nie vorgeschlagen, etwas zu unternehmen! Ich habe auch nicht wirklich Zeichen gegeben, dass ich wieder eine Beziehung mit ihr möchte. Oder seht ihr das anders!?

Trotzdem, so geht man doch mit niemanden um. Und erst recht nicht mit jemandem, mit dem man gerne befreundet sein möchte?!
Oder war das alles nur ein Test! Ich weiß ihr seid keine Psychologen, aber könnt ihr aus diesem Verhalten herauslesen ob sie gar keine Freundschaft möchte, sondern einfach nur wissen wollte ob ich für sie noch erreichbar bin!?
Sehr viel mehr als endlich wieder miteinander klar kommen, möchte ich ja derzeit garnicht. Aber es verletzt mich einfach, dass sie so herumspielt. Ich würde so ein Verhalten auch bei meinen Freunden nicht akzeptieren. Etwas ausmachen, dann eins nach dem anderen absagen, verschieben und dann nicht melden, geht garnicht. Oder hat sie einfach Schiss??

Naja, liebe Mädls und Jungs, vielleicht habt ihr eine Idee was in deren Kopf so alles vorgeht. Mein Verdacht ist momentan Schizophrenie - und das ist nicht lustig!


Grübelmonster

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 25.01.10

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Schweinchenhund am So Sep 19, 2010 11:32 pm

Bloß, weil sie Spielchen mit dir macht und dich hinhält und verarscht, ist das noch keine
Schizophrenie.

Irgendwie wirst du auch nicht schlauer.
Schweinchenhund
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Grübelmonster am So Sep 19, 2010 11:53 pm

Boah...harte Aussage!
Das ich nicht schlauer werde, habe ich mir echt selbst schon gedacht! Wink
Ich dachte einfach, sie würde doch irgendwann mal verstehen worum es geht.
Wär ja nicht zuviel erwartet!


Grübelmonster

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 25.01.10

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am So Sep 19, 2010 11:57 pm

Sie hat schon alles verstanden,
nämlich daß sie Dich nicht mehr liebt und mit Dir machen kann was sie will.

Ich werde niemals verstehen warum sich so viele von ihren Exen derart vorführen und verarschen lassen und überhaupt noch so an den Exen kleben und Kontakt halten.
Sowas nenne ich Selbstbetrug und Selbstquälerei.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Schweinchenhund am So Sep 19, 2010 11:58 pm

Du solltest der Dame gepflegt aus dem Weg gehen. Etwas längerfristig.
Schweinchenhund
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am Mo Sep 20, 2010 12:02 am

Chen hat Recht,
mach endlich KS und zwar richtig!
Und das mindestens fünf oder sechs Monate.
Dann willst Du sie wahrscheinlich selber nicht mehr,im besten Fall.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am Mo Sep 20, 2010 12:04 am

Und daß Du neun Monate nach der Trennung immer noch über jeden Pups von ihr dermaßen nachdenkst finde ich ganz schlimm!
Wieviel Lebenszeit willst Du Dir denn noch von dieser Nummer rauben lassen?! Shocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am Mo Sep 20, 2010 12:10 am

...sagt die, die heute mindestens eine halbe stunde ihrer Lebenszeit damit verschwendet hat ihrem ex, der ihr NATÜRLICH völlig egal ist, hinterherzustalken...

Grübelmonster, du hast es versucht...irgendwann muss man dann halt sagen: "bis hierhin und nicht weiter"
Ist zwar schade, aber ist so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am Mo Sep 20, 2010 12:12 am

Hallo Grübelmonster!

Du hast ihr ja quasi hinterhertelefoniert und schwupps....Schon bist Du wieder uninteressant!...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am Mo Sep 20, 2010 12:19 am

Hat er das denn wirklich?
Also ich würde das aus seinen Erzählungen gar nicht mal so schließen...er hat nachgefragt, schließlich hat er auch noch andere Sachen zu tun...ok, sie war für einen kurzen Moment mal wichtig...und?

Nee, ich hab irgendwie das Gefühl da ist was anderes im Busch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Grübelmonster am Mo Sep 20, 2010 12:23 am

Das wird ja immer härter*g*
Ich dachte nicht, dass es so naiv sei, zu glauben sie hätte gemerkt, dass sie mit mir eine gute Beziehung haben könnte.
Vielleicht übertreibt ihr. Aber vielleicht habe auch ich dieses Verhalten absolut verharmlost, weil ich wirklich dachte sie meinte es ernst.
Aber gut.
Ihr habt recht, 9 Monate ist eine lange Zeit. Und weil ich nicht noch mehr Zeit mit ihr verschwenden möchte will ich die Sache auch klarstellen.
Darum auch der Eintrag.

Grübelmonster

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 25.01.10

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  koc am Mo Sep 20, 2010 12:23 am

Reine Orbit-Kontrolle ihrerseits.

nach erfolgter positiver Kontrolle kann sie sich jetzt wieder wichtigeren Sachen widmen...

zum Beispiel deinem potentiellen Nachfolger.


Zuletzt von koc am Mo Sep 20, 2010 12:27 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
koc
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 50
Anmeldedatum : 12.10.09

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Schweinchenhund am Mo Sep 20, 2010 12:25 am

brumm schrieb:Hat er das denn wirklich?
Also ich würde das aus seinen Erzählungen gar nicht mal so schließen...er hat nachgefragt, schließlich hat er auch noch andere Sachen zu tun...ok, sie war für einen kurzen Moment mal wichtig...und?

Nee, ich hab irgendwie das Gefühl da ist was anderes im Busch
Die testet schon das Grübelmonsternachfolgemodell. Das erklärt ihre plötzliche Zeitnot und Nichterreichbarkeit.
Schweinchenhund
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gast am Mo Sep 20, 2010 12:34 am

Gut möglich...
Aber deswegen kann man nicht sagen, dass grübelmonster was falsch gemacht hat.
Hat er m.E. nicht. Er ist bei ihr nur an der falschen Adresse. Und wenn er das jetzt erkannt hat,dann kann er sich ja jetzt anderen Dingen widmen. Es ist nie zu spät.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Grübelmonster am Mo Sep 20, 2010 12:36 am

Braunauge: Du hast vielleicht ein bisschen recht. Ich habe ihr hinterhertelefoniert. Aber brumm hat für mich schon geantwortet.

koc: Klar gibts auch wichtigere Sachen für sie. Arbeiten an der Diplomarbeit die bald fällig ist. Und vorbereiten für die letzte große Prüfung im Studium.

Schweinchenhund: Diesen Gedanken hatte ich auch schon!

DARUM: Mich bringts vielleicht bei ihr nicht weiter und ich werde mit ihr auch nicht wieder in einer Beziehung landen.
Aber ich habe keine Lust, diesen Unmut einfach in mich rein zu fressen.
Freunden würde ich es auch klar sagen, dass es mich ankotzt, wenn sie mit mir etwas ausmachen und wieder absagen.
Ebenso bei Bekannten oder sonst jemandem.



Zuletzt von Grübelmonster am Mo Sep 20, 2010 12:46 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Grübelmonster

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 25.01.10

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Schweinchenhund am Mo Sep 20, 2010 12:46 am

brumm schrieb:Gut möglich...
Aber deswegen kann man nicht sagen, dass grübelmonster was falsch gemacht hat.
Hat er m.E. nicht. Er ist bei ihr nur an der falschen Adresse. Und wenn er das jetzt erkannt hat,dann kann er sich ja jetzt anderen Dingen widmen. Es ist nie zu spät.
Ist nur der falsche Zeitpunkt. In zehn Jahren wäre es günstiger.
Schweinchenhund
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  claudi am Mo Sep 20, 2010 1:08 am

Wer im "Glashaus" sitzt und sich selbst vorführen läßt, der sollte niiiich mit "Wackersteinen" schmeißen""""""

lol! lol! lol! lol!

LG claudi
claudi
claudi

Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 28.07.10

Nach oben Nach unten

Glaube nicht alles was man dir sagt! Empty Re: Glaube nicht alles was man dir sagt!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten