Er hat sich einfach nicht mehr gemeldet

Nach unten

Er hat sich einfach nicht mehr gemeldet Empty Er hat sich einfach nicht mehr gemeldet

Beitrag  Nadine 1989 am Fr Feb 24, 2012 4:01 pm

Hallo Ihr lieben, ich bin nadin und bin 22 Jahre alt und mein Freund/ Ex-Freund hat sich irgendwann nicht mehr bei mir gemeldt.
Wir waren noch nicht langer zusammen, genau gesagt gerade mal 2 Monate.Wir hatten einige Streiterrein, doch alles ist kompliezierter gewurden, als ich Schwanger wurde und wir uns gemeinsam zu einer abtreibung entschlossen haben.Körperlich ging es mir danach gut, doch vom Kopf her hatte ich etwas zu kämpfen damit.Ich wollte mit ihm darüber reden, doch er hat sich nie dazu geäußert, das hat mich sehr verletzt und ich bin immer häufiger an die decke gegangen, wenn er mich mal wieder wenn wir mit freunden unterwegs waren mich nicht beachtet hat.ich hatte das gefühl das er sich jetzt vor mir eckelt und ein tag vor seinem 34 geburtstag kam es dann zum großen streit.ich bin gegangen wortlos und dann doch zurück gekommen um mit ihm zu reden,jedoch, da er reingefeiert hat hatte er schon einiges getrunken.ich habe ihm erzählt was in mir vorgeht nach dieser ganzen sache und habe viel geweint und so.aber er war so verständnissvoll, genau wie als ich ihm gesagt habe das ich schwanger bin und wärend der ganzen zeit, als ich noch nicht wieder arbeiten durfte.dann haben wir uns lange wieder vertragen und alles war gut.dann haben wir uns einige tage nicht gesehen und ich habe ihn gefragt, ob ich irgenwas getan hätte, doch er meinte nur er braucht mal einwenig zzeit für sich, wenn er den ganzen tag 16 stunden auf der arbeit ist.ist ja kein problem, aber man kann das doch sagen!?dannach haben wir uns noch zzwei mal gesehen und dann kam nix mehr und er meinte sein gefühl sagt ihm das das mit uns nicht gut geht, weil wir schon soviel gestritten hätten und das wars.dann irgendwann hat er mir erzählt das er auf arbeit gerade viele probleme hat und er bis ende februar alleine im laden steht.ich habe ihm gesagt das sich an meine gefühle für ihn sich nichts geändert hat und ich der meinung bin, das wir es noch einmal versuchen sollten.da hat er gesagt das er mich auch sehr mag und er aber nicht alles noch schlimmer machen will als es eh schon ist.doch mich stören nicht seine arbeitszeiten und ich hätte auch kein problem damit ihn nur 1 oder 2tage die woche zu sehen, doch er sagt mir nie was in ihm vorgeht und daher habe ich in einigen momenten echt etwas falsch reagiert.es kam noch zu keiner aussprache und gesagt das es aus ist hat er auch noch nicht gesagt.jetzt warte ich schon fast 3 wochen auf eine aussprache doch es kommt nix, dabei hat er gesagt, das er sich meldet sobald er zeit hat.ich habe mich wirklich sehr in diesen menschen verliebt und will ihn nicht verlieren oder wahrscheinlich habe ich das schon.was soll ich den machen?

Nadine 1989

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 24.02.12

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten