Ende einer kurzen Beziehung

Nach unten

Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Di Sep 20, 2011 7:56 pm

Hallo Forum

leider bin ich nun auch im Klub der Verlassenen Sad
Meine Geschichte ist zwar nur über eine kurze Beziehung und ich denke, dass nicht viele Interesse zeigen werden, aber ich versuch es mal:

Ich traf meine Ex das erste Mal beim Sport (Leichtathletik). Wir kamen am Anfang nicht gut miteinander aus. Doch nach 2 Jahren schrieb sie mir ausversehen bei facebook. Wir kamen so ins flirten. Nach 3 Monaten kamen wir dann zusammen. Die anderen hatten das längst gefordert und wenn ich zurückdenke, dann hätte wir auch nach einem Monat zusammen kommen können.
Der erste Monat war klasse. Es konnte nichts passieren - dachte ich. Doch dann erzählte sie mir, dass sie vor unserer Beziehung fast mit jemand anderem zusammen war. Sie endete den Kontakt etwa einen Monat nachdem sie mich das erste Mal angeschrieben hat. Ich hatte ein schlechtes Gefühl dabei und ich begann zu klammern. Als ich einen Monat dann auch noch sah, dass sie mit dem anderen auch noch im Kontakt wieder war, bekam ich noch mehr Angst. Erzählen wollte ich ihr das nicht, so blieb ich also still.
Kurz darauf wollte sie mit mir Schluss machen, doch einen Tag später revidierte sie ihre Meinung. Lange hielt das aber nicht. Einen Monat später war dann endgültig Schluss Sad
Ich traf auf das Forum hier und versuchte eine KS einzuleiten. Leider schrieb ich ihr 2 Wochen später einen Brief, ein Riesenfehler.
Zum Glück waren Sommerferien (Trainingsfrei) und wir sahen uns 4 Wochen nicht. Nach den Tipps, die ich hier las, ging es mir eigentlich besser. Ich bannte sie bei facebook, las Ratgeber und wenn ich sie beim Training sah, redete ich nicht mit ihr. Dazu hielt ich noch nach Nadines Ausschau, leider bisher ohne Erfolg.
Nun las ich 3 Monate 3 monatigen Beziehung, dass sie mit dem anderen nun zusammen ist. Jetzt, 2Tage später geht es mir wieder schlecht und ich möchte wieder mit ihr zusammen sein. Ich fühle mich so wie am ersten Tag, nachdem sie Schluss gemacht hat Sad


Ich hoffe, es gibt welche, die mir helfen, obwohl ich nur 3Monate mit ihr zusammen war und das nun auch schon 3Monate vergangen sind.



LG Trauer


P.S. Beide anfang 20

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  Bine am Di Sep 20, 2011 10:24 pm

Lieber Trauer,

ich fürchte, sie zurückzugewinnen wird kaum gehen. Ich glaube, sie hat sich gegen Dich entschieden und sucht ihr Glück bei jemand anderem.

Aber Du kannst für Dich etwas tun. Ich bin ja nun kein Kerl, aber ich halte die Suche nach einer Nadine für den falschen Weg. Es ist klar, dass Du leidest, aber da musst Du durch. Du musst an Dir arbeiten. Damit es Dir bald wieder besser geht.

Ich fürchte, Dein Selbstbewusstsein ist nicht gut genug ausgeprägt. Sonst hätte nur die Mitteilung, dass es kurz vor Dir einen anderen gab, Dich nicht dermassen verunsichern können. Schließlich hatte sie sich trotzdem für Dich entschieden.

Also solltest Du Dir selbst helfen und für Deine Zukunft und Dein Glück sorgen. Guck nach vorne. Geh Deinen weg und arbeite an Dir. Damit Du dieselben Fehler niocht nochmal machst und eine Nadine Dich irgendwann richtig glücklich machen kann. Aber bis dahin, stehst Du ion der Mitte Deines Lebens.

Viel Kraft auf Deinem Weg! Bine
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Di Sep 20, 2011 10:29 pm

danke für die Antwort Smile

ja, da hast du schon Recht. In der Zeit, wo wir zusammen waren, war mein Selbstwertgefühl ziemlich niedrig. Nach der Trennung hab ich mir das schon gut wieder aufgebaut, doch nun fühl ich mich wieder ziemlich mies Sad

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  Bine am Di Sep 20, 2011 10:38 pm

Du bist erst über den Berg, wenn Dein Selbstbewusstsein nicht für die Suche nach einer Nadine reicht, sondern für ein glückliches Leben mit Dir alleine. Du bist ein wertvoller Mensch. Das wird nicht mehr durch eine Freundin.
avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Di Sep 20, 2011 10:41 pm

ja, ich denk mal das stimmt, nur leider fühlt sich das gerade ganz anders an Sad
Ich versuch immer nach vorne zu gucken, doch es will (noch) nicht gelingen, obwohl die Beziehung so kurz war Sad

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Do Sep 22, 2011 9:16 am

hab sie nun das erste Mal gesehen, seitdem sie mit dem anderen zusammen ist. Es ging mir aber nicht erstaunlich gut, da mich mein Kumpel gut abgelenkt hat. Ich denke mal, dass meine Chancen auf ein Regame fast dahin sind, doch irgendwie müsste es doch noch eine Möglichkeit geben, denn sie hat sich ja schon in mich mal verliebt.

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Sa Sep 24, 2011 5:25 pm

sie erzählt immer rum, wie gut es mit dem Neuen funktioniert. Ich bin zum Glück immer weit weg und versuch das auch zu überhören, doch irgendwie hör ich dann doch zu. Es macht mich fertig, wenn ich höre, dass sie mit dem so glücklich ist. Einfach ausgetauscht wurde ich. Eigentlich dachte ich, dass ich hinweg bin über die Sache, doch so mehr sie erzählt, desto schlechter geht es mir. Nächstes Wochenende seh ich sie mit ihrem neuen Lover. Ich kann mir schon denken, dass es mir dann richtig schlecht gehen wird Sad(

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  aquamarin am Sa Sep 24, 2011 6:13 pm

Ich finde das oft komisch, dass man gleich danach wieder einen hat und frag mich oft, ob das nicht einfach nur ist, weil man nicht allein sein kann. Mein Ex hat noch keine Neue,aber er telefoniert immer mit einer die er sehr mag und sie ihn auch. Das hat er mir selbst gesagt :/ Jedesmal wenn er dann in der Schule sein Handy in der hand hat oder telefoniert werd ich voll traurig...

Wenn du sie siehst, dann tu so als würdest du dich freuen, sei ganz stark sag freundlich Hallo und tu so als würde dir das nichts ausmachen. Da wird sich deine Ex sicher wundern und ihr Neuer will wissen wer du bist (;

aquamarin

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Sa Sep 24, 2011 6:30 pm

Naja, sie hatte den Neuen ja nicht sofort nachdem sie Schluss gemacht hat, sondern hatte mit dem ja schon während wir noch ein Paar waren kontakt. Als dann Schluss war, war es so wie bei dir jetzt. Ich denk mal, dass es bei dir auch nur noch eine Frage der Zeit ist, wenn die beiden zusammen kommen Sad

ich versuch immer locker und lustig zu bleiben. Das Problem ist, dass alle denken, dass ich schon mit ihr abgeschlossen habe. So sind die anderen auch nicht überrascht, weil es mir ja angeblich so richtig gut geht.
Der Neue weiß schon wer ich bin. Ich kenn ihn schon ca. 10Jahre. Er hatte davor noch nicht eine Beziehung und ist voll unerfahren. Eigentlich kam ich mit ihm voll gut klar und ich habe auch nicht vor mit ihm in Streit zu geraten, doch innerlich ist schon ein leichter Hass. Sad

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am So Sep 25, 2011 6:47 pm

Heute gings mir eigentlich ganz gut, doch jetzt hab ich einen Durchhänger Sad Was macht sie wohl mit dem anderen? Meine Gedanke sind gerade wieder sehr schlimm. Ich hoffe, dass es nur ein Zwischentief ist. Kann es einen überhaupt gut gehen, wenn er seine Ex mehrmals die Woche sieht? Ich benötige Tipps.

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  aquamarin am So Sep 25, 2011 7:41 pm

Ich sehe meinen Ex auch jeden Tag und seit dem ist es wieder schlimmer. Ich denke wenn wir uns daran gewöhnt haben dann wird das schon gehen. Es ist vielleicht schwerer und dauert länger aber das wird trotzdem gehen. Wie viel Jahre musst du denn noch zur Schule?

aquamarin

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am So Sep 25, 2011 8:07 pm

schule ist fertig Very Happy das Problem ist, dass ich sie beim Sport sehe

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am So Okt 02, 2011 6:32 pm

war aufm Geburtstag von einem Kumpel. Sie war auch da mit ihrem Neuen. Hat schon ziemlich weh getan, doch es geht mit zum Glück nicht so schlecht wie ich es mir vorgestellt habe. Aber ich habe gemerkt, dass ich noch nicht übern Berg bin Sad

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Mo Okt 03, 2011 11:10 pm

ich denk mal, dass keiner mir antworten wird Sad , aber ich kann ja trotzdem meine Gedanken hier reinschreiben


mir geht es wieder ziemlich schlecht Sad den ganzen Tag hab ich drüber nachgedacht, was sie wohl mit dem anderen treibt. Und das sie das wahrscheinlich früher mit mir gemacht hätte. Irgendwie geht es mit mir die letzten 2, 3 Tage nur abwärts. Das Komische ist, dass die 3monatige Beziehung (mit dem, was vorher passiert ist insgesamt 7) mich mehr mitnimmt als die länger dauernden Beziehungen davor. Wieso dauert die Zeit danach so lange? Anfang Juli war alles zu Ende. Jetzt haben wir schon Oktober.
Gibt es nicht vielleicht doch noch irgendeine Chance, dass wir wieder zusammen kommen?


LG trauer

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  aquamarin am Di Okt 04, 2011 5:37 pm

Hey (;
ich hatte 2 1/2 Jahre lang ne Beziehung hab sie beendet und keinen Tag getrauert, keinen einzigen. Mit meinem jetzigen Ex war ich nur 7 Monate zusammen und ich leide und leide und leide...
Heute hat er im Sportunterricht bei so ner übung wo wir am netz hochhüpfen mussten gewartet bis ich komm um mit mir gleichzeitig zu springen, ich bin extra ganz langsam gelaufen um nicht mit ihm hüpfen zu müssen und er hat gewartet. Ich hab ihn einfach ignoriert und böse geschaut...mh.

Ich denke nicht dass das nochmal was wird. Ich hab erst gelesen, dass sich das meistens in den ersten drei Monaten entscheidet, bei mir sinds in 10 Tagen drei Monate und ich mach mir eh keine Hoffnung mehr.
Ich weiß wie du dich fühlst. Andauernd der blöde Gedanke, dass sie jetzt mit ihm lacht und das alles mit ihm macht und man selbst sieht iwas und denkt" mh, das hat sie/er immer so gemocht" und dann fragt man sich ob der andere bei solchen dingen auch manchmal an den anderen denkt. Zum Beispiel ess ich seit ich drei Jahre alt bin jeden Morgen, ohne Ausnahme Nutella und seine ganze Familie wusste das und hat das Glas immer schon zu mir gestellt und das hat eigentlich niemand außer mir da gegessen und jedes Mal frag ich mich, ob ihn das zum Beispiel an mich erinnert.
Heute in Ethik, hab ich mir wieder vorgestellt ,wie es wäre, wenn er jetzt nach der Stunde sagen würde dass ihm das Leid tut und so und dann hab ich einfach zu mir selbst gesagt stop und hab wie du mir geraten hast mich abgelenkt. Ich hab alle Primzahlen bis 100 aufgeschrieben Very Happy
Heute in Sport hat mich der andere wieder vol angelächelt, die ganze Zeit sooo lieb, aber wenn wir kein Sportunterricht haben, dann bin ich iwie Luft für ihn und er schaut mich nich an, nur da...aber da total. echt doof :/ und er hat ne freundin Very Happy

Ich frag mich nur wie lange das noch geht. Ich mein jeden Tag war ich jetzt traurig und hab geweint oder hätte am liebsten geweint, drei Monate lang und jetzt reicht es mir einfach mal und ich hab mir schon überlegt ob ich die Medikamente nehmen soll, die ich vor nem Jahr verschrieben bekommen hab, als ich so Probleme hatte. Aber das scheint mir auch keine Lösung zu sein... Ich hab iwie Angst, dass ich das nicht pack, weil das verliebt sein einfach nicht aufhört.
Ich will jetzt endlich weg. Ich bewern mich im Dezember oder Januar für ein Medizinstudium in Österreich und dann will ich einfach so schnell es geht weg von hier und hoff dass ich ihn dann endlich vergessen kann...

Ich an deiner Stelle würde mir jetzt wirklich keine Hoffnungen machen.Wenn du dir wieder Hoffnungen machst, dann lenk dich ab, falls dir nichts einfällt rechne iwas, schreib Primzahlen, koch, tu irgendwas aber stell dir nichts vor, das enttäsucht nur wieder.
wir schaffen das schon iwie ok? (:

aquamarin

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Mi Okt 05, 2011 3:25 pm

so, jetzt geht es mir auch wieder ein bisschen besser. Ja, du hast recht. Wir haben keine Chance. Ich hoffe, dass es nur ein Zwischtief war. Naja, man wird sehen.

Ich würde an deiner Stelle nicht die Medikamente nehmen. Wir schaffen das auch so und Medikamente können auch Nebenwirkungen haben (auch wenn sie harmlos wirken). Das Schlimmste haben wir überstanden (denk ich mal Very Happy ). Ja, uns macht es fertig, wenn der/die Ex uns nicht beachtet, aber mittlerweile komme ich (und bestimmt auch du) damit besser klar, als vor ca. 2Monaten. Also halten wir weiter KS (so gut es möglich ist) und hoffen, dass es uns besser geht, denn mir es aufgefallen, dass wenn ich mit ihr ausversehen ins Gespräch gekommen bin (belangloses Zeug, hat ca. ne min. gedauert), dass es mir danach schlechter ging.

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  aquamarin am Mi Okt 05, 2011 4:56 pm

Das was du sagst das stimmt. Heute saß ich in Deutsch und hab auf meinen Ordner geschaut und da stand ein Spruch, den ich mal vor nem jahr drauf geklebt hab "right now I just need you". Ich hab ihn plötzlich so vermisst und wollte unbedingt mit ihm reden. Nach der Stunde bin ich dann in der schule Richtung ausgang gelaufen und mein Ex kam aus ner Tür und lief dann direkt vor mir, er ist dann durch ne Tür und hat sie mir mit einer Hand noch iwie aufgehalten so im gen, also mich nicht ignoriert, aber mehr auch nicht. und das hat mir dann wieder gezeigt, wie egal ich ihm bin und was er für mich mehr oder weniger fühlt, nämlich nichts mehr. das tat so weh. Ich würde am liebsten gar keinen Kontakt mehr haben, ihn nie wieder sehen müssen, aber ich hab ja keine wahl...
Jeder noch so kleine Kontakt macht alles nur viel schlimmer und darum vermeide es so gut es geht... Ich versuchs, wirklich und ich bin jetzt froh, dass ich nicht mit ihm geredet hab, sonst hätte er nur wieder gemerkt, wie sehr ich noch an ihm häng. So denkt er das vllt. nicht mehr...ich hoffe es doch...
Ich will einfach nur noch endlich weg und ihn nie wieder sehen, wirklich, ich will ihn einfach nicht mehr sehen, weil das alles immer nur noch schlimmer macht... Morgen hab ich 2 Freistunden und er auch und der Andere den ich süß finde auch.
Der hat mich heute übrigens zum 1. mal außerhalb vom Sportunterricht beachtet und angeschaut... aber ich war so fertig, ich glaub das war kein schöner anblick und ich hab ihn nicht ein einziges mal angeschaut :/ voll doof, jetzt bereu ich das, weil er echt sympahtisch ist, aber ich dachte es kommt doof, wenn wir uns immer nur anschauen aber nie reden xD Vielleicht ergibt sich ja morgen ne Situation (; Ablenkung wärs.
Ich hab heute im Heim (beim essen) extra mit dem Typen geredet, der sich an mich rangemacht hat bevor mein Ex und ich zusammen gekommen sind und den er voll gehasst hat (: und mein Ex hat das gesehen. Ihm wird das wahrscheinlich eh egal sein und ich mach mir so viele Gedanken -.-

Ist das nicht komisch? Was wir für die beiden fühlen ist das schönste Gefühl der Welt und trotzdem tut es uns beiden mehr weh als alles andere. Und so sehr wir dieses Gefühl auch los werden wollen, es funktioniert nicht. Das Gefühl bleibt einfach da und wir können nichts dagegen tun, außer den Schmerz aushalten und weiterleben...

aquamarin

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  trauer am Mi Okt 05, 2011 11:04 pm

Wir müssen unsere Exen auch ignorieren. Wenn sie das machen, haben sie uns doch nicht verdient. Außerdem, wenn wir an sie denken und sie vermissen, müssen wir wieder daran denken, welche schrecklichen Dinge sie uns angetan haben. Irgendwann ist das fest in unserem Kopf drin und wir mögen sie automatisch nicht mehr Smile

trauer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 20.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  aquamarin am Do Okt 06, 2011 5:25 pm

Ich denk mir immer. Irgendwann hörst du auf ihn zu lieben und alles ist wieder gut, nur wann?
wann hört das endlich auf? es ist ja nicht so, als würde ich ihn nur vermissen.
Es tut so weh zu wissen, dass er weg geht und andere Mädchen anspricht und sie ihm gefallen und er sie kennen lernen will, das tut so weh und ich will dass das endlich aufhört... Manchmal gehts mir wirklich gut, aber es geht mir noch viel zu oft schlecht :/

aquamarin

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ende einer kurzen Beziehung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten