Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Nach unten

Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  Tobi1983 am Fr Dez 09, 2011 6:57 pm

Hallo,
meine Ex-Freundin (27) hat sich vor etwa 4 Wochen nach 2 Jahren glücklicher und streitfreier Beziehung von mir (28) wie aus heiterem Himmel getrennt.
Wir sind gerade in eine neue Stadt gezogen und da hat sie einen neuen Arbeitskollegen der 5 Jahre jünger ist als sie kennengelernt. Nach gerade einmal 4 Wochen Kennenlernzeit trennte sie sich von mir und war gerade mal 3 Tage später mit ihm zusammen. Eine Woche vor unserer Trennung sagte sie mir noch, das sie sich ein Leben ohne mich nicht mehr vorstellen könnte und wie sehr sie mich doch liebt. Von einem auf den anderen Tag meldete sie sich nicht mehr und sagte nur sie braucht Zeit für sich, Gefühlschaos etc.
Ich bin am nächsten Tag nach gerade einmal 4 Wochen in der neuen Stadt wieder ausgezogen und zurück in die rund 50km entfernte alte Wohnung.
Ein klärendes Gespräch in dem sie ehrlich zu mir sein konnte und mir hätte sagen können was der Grund zur Trennung war gab es bis heute nicht (will ich jetzt auch nicht mehr). Eigentlich sagte sie mir die letzten 4 Wochen gar nichts, ab und an kam mal eine sms von ihr, wegen ihren restlichen Sachen in der alten Wohnung usw. Mehr Kontakt gab es nicht. Ich habe mich die ganze Zeit überhaupt nicht von mir aus bei ihr gemeldet, habe nur reagiert wenn sie was wollte. Möchte nicht hinterherlaufen und den Eindruck machen das ich so abhängig von ihr bin.
Aber ich Liebe sie über alles und denke immer wieder zurück an unsere schöne Zeit, auch wenn mein Verstand sagt das sie mich echt sehr unfair abserviert hat.

So jetzt kennt ihr mein Leid, was sagt Ihr als neutrale Personen dazu?
Kann sie so schnell mit mir abgeschlossen haben, oder ist es einfach nur ein Phase weil gerade alles neu ist? Er neu, neue Stadt usw., oder hat diese neue Beziehung von ihr evtl. wirklich Zukunft?

Liebe Grüße Tobi


Tobi1983

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 09.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  Schweinchenhund am Fr Dez 09, 2011 8:21 pm

Es ist ganz einfach. Der Neue hatte nur eine Chance, weil in eurer Beziehung etwas im Argen lag.
Langeweile, fehlende Anziehungskraft deinerseits etc.
Aus heiterem Himmel kommen meist nur Meteoriten. Alles andere kündigt sich an.
Darüber denk erstmal nach.
avatar
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  Tobi1983 am Fr Dez 09, 2011 10:35 pm

Klar gab es die letzten Wochen etwas Stress, wer hat sowas nicht während einem Umzug usw.
Aber ich verstehe es einfach nicht wie man wegen 2-3 stressigen Wochen, in denen es noch nicht einmal
Streit gab eine Beziehung aufgeben kann?!!?
Hat jemand Erfahrung mit sowas, oder hat sich vlt. selbst getrennt und merkte irgendwann nach dem ersten verliebt sein das
man doch wieder zurück möchte?

Tobi

Tobi1983

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 09.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  Bine am Fr Dez 09, 2011 11:03 pm

Hallo Tobi,

nun, ich glaube nicht, dass jemand nach dem ersten Verliebt-sein zurück möchte. Ich glaube, dass man sich nur in jemand anderen verliebt, weil etwas in der alten Beziehung nicht stimmt.

Versteh mich nicht falsch, ich fände besser, man klärt das erst in der bestehenden Beziehung, statt die Hintertür zu nehmen, aber das ist nicht jedem gegeben...

Jetzt ist sie weg und auch wenn Du die letzte Zeit nicht soo schlimm fandest, hat es ihr scheinbar gereicht, um zu gehen.

Ich glaube, eine Chance auf ein Ex-Back gibt es nur, wenn Du sie los lässt und Dich um Dein Leben kümmerst. War für Dich wirklich alles ideal? Warst Du so, wie Du sein wolltest? Reflektiere Dich selbst, erkenne Deine Fehler und ändere Dich, wenn nötig.

Es führt zu nichts, wenn sie einfach so in Eure "alte" Beziehung zurückkäme. Nur ein echter Neuanfang hat Aussicht auf ein glücklicheres Leben. Ob nun mit ihr oder nur für Dich.

Gruß Bine

avatar
Bine

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 24.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  Tobi1983 am So Dez 11, 2011 8:50 pm

Hallo danke erstmal für Eure ehrlichen Antworten.
Ich weiß ja auch das falls sie sich überhaupt nochmal meldet, es keine Zukunft mehr für uns geben kann. Es hat einfach ein sehr sehr unfaires Ende für mich genommen.
Nach einer so echt harmonischen Beziehung, hätte ich einfach mehr Anstand von ihr erwartet :-(
Einfach das sie mir selbst mal gesagt hätte was Sache ist und nicht ihre neue ach so tolle Liebe über Social Networks preisgibt. Sowas ist wirklich sehr verletzend, glaubt mir.
Ich bin nur froh das ich mich ab dem 2. Tag auch nicht mehr bei ihr gemeldet habe, somit habe ich mich wenigstens nicht zum Affen gemacht durch rumbetteln ctc.

Tobi1983

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 09.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  sadf4ce am So Dez 11, 2011 10:40 pm

Lösch sie aus den Sozialen Netzwerken, damit ziehst du dich nur noch mehr runter, glaube mir ich war in der selben Situation. Meine Ex-Freundin hatte ebenfalls gleich einen neuen und ebenso dasselbe gemacht, immer reingepostet wie verliebt sie doch ist usw. seit ich sie gelöscht habe geht es mir viel besser und ich bekomme so gut wie garnicht's mehr mit.

sadf4ce

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 22.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten