Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alles läuft auf uns beide

Beitrag  CMW am Fr Jan 27, 2012 12:22 am

Ne, das Haus läuft auf uns beide zu 50%. Ich habe ja kein Problem damit ihr die hälft zu geben, steht ihr ja auch dem gesetz nach zu.
Auch von meiner ethnischen Seite her soll es gerecht zugehen.
Doch habe ich eigentlich keinen Bock, Ihr und dem neuen Typen einen finanziell sorgenfreien start zu bieten.

Der Typ ist ja auch noch in ner beziehung, nicht verheiratet, kein Haus, und selbst unglücklich in seiner Beziehung.
Da haben sich ja 2 gesucht und gefunden.

Ich habe die Hoffnung, das meine Frau eine verfrühte Midlife-Krise hat und bald wieder zur Vernunft kommt. Doch habe ich keine Garantien dafür.
Aber Hoffnung. ( mein Glaube geht wie vorher schon geschrieben richtung null)


CMW

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 26.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

keine Ahnung ob ich das machen soll?

Beitrag  CMW am Fr Jan 27, 2012 12:32 am

Ich sitze ja jetzt hier vor dem rechner und habe noch facebook auf.
Mit stellt sich gerade die Frage, ob ich meinen Status ändern soll.

Von verheiratet mit...... auf "getrennt" oder einfach "single"

oder ob ich Sie einfach ganz aus der freundesliste lösche. Wenn ich das tue, sehe ich aber nicht mehr, ob sie online ist. Eigentlich darf es mich ja nicht mehr jucken was Sie macht, aber trotzdem möchte ich es eigentlich wissen.

ICH BIN RATLOS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich da was ändere, trete ich damit noch was in Gang und bestätige Sie damit nur?

CMW

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 26.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  Schweinchenhund am Fr Jan 27, 2012 12:47 am

Status "verwitwet" kommt auch ganz gut, wenn du den ganzen fb-scheiß unbedingt
haben musst. Twisted Evil
avatar
Schweinchenhund

Anzahl der Beiträge : 4952
Anmeldedatum : 21.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  Blackhole am Fr Jan 27, 2012 1:23 am

Ich mein, Sie geht finanziell wesentlich besser aus der Beziehung, wie Sie reingekommen ist, aber das kanns doch nicht sein, zumal sie mir bei der Trennung vorgeworfen hat, ich würde nur noch die Kohle sehen.Sie hat ja dem anderen Typen geschrieben: " ich werde ne richtig gute Partie"
Sollte das jetzt nur auf die finanzielle Seite bezogen sein, wäre mir jetzt klar was hier wirklich läuft UND wie WEIT Deine Ex schon von Dir entfernt ist.

Ich kann Dir sehr gut folgen. Ich brauchte deutliche Worte meiner Anwältin und hier aus dem Forum um nicht im Verlustschmerz und eigener Gutmütigkeit zu versinken und alles zu verschenken....Hat ja eh alles keinen Sinn mehr...usw. usf. -
Zwinge Dich dazu nun an DEIN zukünftiges Leben zu denken.

Wenn Du nicht bei -0 anfangen willst, mach einem Plan ...schreib auf was sein soll....und dann halte durch.

Im übrigen ist
ich würde nur noch die Kohle sehen
der Klassiker der emotionalen Erpressung. bounce bounce bounce Wer will schon gern als "Geldschneider" gelten. Sie will Dich nicht mehr...o.k....dann aber auch bitteschön die Konsequenzen akzeptieren. Wie gesagt freundlich und fair aber nicht trottelig,

Das hat zwar nix mit Deinen Emotionen zu tun muss aber auch mal gesagt sein.

lG Blackhole
avatar
Blackhole

Anzahl der Beiträge : 1094
Alter : 54
Ort : Am weißen Berg
Anmeldedatum : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  Namal am Fr Jan 27, 2012 8:26 pm

CMW schrieb:
Wie soll ich sowas deuten?????
Rolling Eyes Rolling Eyes Wie soll man denn sowas deuten. Deine Frau ist ne schlampe. Da gibt es nichts zu deuten.

CMW schrieb:
Sie hat ja dem anderen Typen geschrieben: " ich werde ne richtig gute Partie"

Sie es als ein gewinn an. Stell dir mal vor du müsstest mit dieser ehenutte den rest deines lebens verbringen.

Namal

Anzahl der Beiträge : 442
Anmeldedatum : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  wolfsreiter am Fr Jan 27, 2012 8:39 pm

Hat hier jmd. Facebook gesagt Smile Da kenne ich mich aus. Ich würde dir raten die sache ohne großes Klimbim über die Bühne laufen zu lassen. Am besten gehst du in deine Benutzereinstellungen und nimmst den Punkt Beziehungsstatus ganz raus!

Wenn du dich jetzt auf Single oder sonst was setzt wird das veröffentlich an all deine Freunde. Jeder sieht es jeder kann drauf antworten auf gefällt mir klicken. Das wird für euch beide eine ziemliche Schlammschlacht.

Gradlinieger wäre es wenn du den Status einfach auf Privat setzt dann kannst nur du es noch lesen und gut ist..Das passier still und leise ohne große Aufregung. Wenn du da eine genaue Anleitung brauchst -->PM

Gruß vom Wolf
avatar
wolfsreiter

Anzahl der Beiträge : 86
Ort : Von die Küste komm ich her
Anmeldedatum : 03.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  koc am Sa Jan 28, 2012 12:06 am

wolfsreiter schrieb:

Wenn du dich jetzt auf Single oder sonst was setzt wird das veröffentlich an all deine Freunde. Jeder sieht es jeder kann drauf antworten auf gefällt mir klicken. Das wird für euch beide eine ziemliche Schlammschlacht.


Ja und? Shice drauf. Er kann ja als Status reinschreiben "Von Eheschlampe ausgetauscht durch .......!" Warum sollte man auf ihre Befindlichkeiten Rücksicht nehmen?
avatar
koc

Anzahl der Beiträge : 3273
Alter : 49
Anmeldedatum : 12.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  wolfsreiter am Sa Jan 28, 2012 12:48 am

nicht auf ihre auf seine eigenen ;-) Ich hätte keine Lust das sowas im Internet breit getrammpelt wird ;-)
avatar
wolfsreiter

Anzahl der Beiträge : 86
Ort : Von die Küste komm ich her
Anmeldedatum : 03.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  marco22 am Sa März 31, 2012 9:20 pm

Wie wärs wenn du ein bisschen mehr zum [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] werden würdest und dir nicht alles gefallen lässt von deiner Ex ?

marco22

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 05.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  sorbitio am Sa März 31, 2012 11:46 pm

hallo erst mal
ich sag dir jetzt mal als frau,warum machst du dir noch solche Gedanken????
die Alte vögelt in Deiner Badewanne rum und du weionst,weil du im Suff mal Klartext gesprochen hast???(Weinfest)
Kümmer dich um die Lütte und las sie auflaufen

sorbitio

Anzahl der Beiträge : 29
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 15.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  revolution1791:-) am So Apr 01, 2012 12:41 am

sorbitio schrieb:hallo erst mal
ich sag dir jetzt mal als frau,warum machst du dir noch solche Gedanken????
die Alte vögelt in Deiner Badewanne rum und du weionst,weil du im Suff mal Klartext gesprochen hast???(Weinfest)
Kümmer dich um die Lütte und lass sie auflaufen

Ich zitiere hier einfach mal Bine:
es gibt Ar.....öcher unter den Frauen und es gibt Ar....öcher unter den Männern. ...

Der letze Post des TE ist vom 26.01 Wink . Ich gehe davon aus, dass er in der Zwischenzeit etwas anders Wink über die ganze Sache denkt. Und, warum "Schleichwerber" Alpha-Mann Marco22 Very Happy diesen Thread ohne Anlass wieder aus der Versenkung holen muss, weiss eh keiner (ausser er Very Happy ). Also, wenn ich ein toller Alpha-Mann wär, hätte ich weiss Gott besseres zu tun als hier Thread-Leichen wieder auszugraben...aber gut.

Und, so "markige" Sprüche wie Deine, oder die von Marco22 Very Happy Evil or Very Mad kann natürlich hier jede(r) bringen.

Es ist nämlich ein kleiner aber feiner Unterschied, ob ich mich ohne zukünftige Verpflichtungen oder Konsequenzen trennen kann (und dann trotzdem hier aufschlage und rumheule Wink ) oder ob gemeinsame Kinder und/oder Eigentum, finanzielle Konsequenzen bis hin zur PI und darüber hinaus im Spiel sind. Und man dadurch unter Umständen mit dem "Arschloch" noch auf Jahrzente verbunden oder verpflichtet sein wird, egal ob man will oder nicht Wink.

Klug quatschen kann hier jede(r), nur helfen tut es nicht wirklich.

lg







avatar
revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  sorbitio am So Apr 01, 2012 1:57 pm

sry-datum nicht beachtet

sorbitio

Anzahl der Beiträge : 29
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 15.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten