noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Sa Dez 22, 2012 1:17 am

hallo zusammen

bin neu hier und werd auch gleich mal loslegen......

meine ex hat mich vor etwa 1 monat verlassen und hat auch schon nen anderen !!
um genauer zu sein hat sie mich auch wegen ihn verlassen !!

wir waren bereits schon mal zusammen, beim ersten mal dauerte es 4,5 jahre !!

beim ersten mal war es so das ich viel kacke baute, naja... ich hatte dieses spielproblem (casino)
ich verzockte einfach viel zu viel geld, jedoch nie ihres !
desegwn war ich nie imstande eine normale beziehung zu führen !
sie flehte mich oft an damit auf zu hörenm was ich dann auch tat, nur dauerte es nicht lange und ich fing wieder an !!
sie ist 4 jahre älter als ich und hat ne kleine tochter !
irgendwann war es dann soweit und sie stellte mir ein ultimatum, einmal noch zocken und sie wäre weg !!
tja.....was tat ich also, ich fing an heimlich zu zocken !!
hinzu kommt das ich jahre lang nur nachts arbeite, damit möchte ich sagen..... das ich tagsüber zu nichts zu gebrauchen war !! (wenn ihr versteht was ich meine )
irgendwann erfuhr ich von nem kollegen sei mit nem anderen typen gesichtet zu haben !!
als sie sie dann drauf angesprochen habe, meinte sie: das alles stimmt, es ihr leid tut, sie mich zwar liebte aber keine zukunft mehr mit mir sah, sei sich jedoch nie selbst getraut hätte schluss zu machen !!
nun ja.... ich fing an ihr hinterher zu rennen, jedoch war alles zu spät........ und so war sie weg !!!

mit ihrer tochter hatte ich regelmässig kontak, da mich die kleine über alles liebte und ich für sie der ersatzvater war bzw. bin !!

es dauerte 1 1/2 jahre bis ich über sie hinweg war, und keine 2-3 monate später.......richtig........meldete sie sich !!

ich möchte noch erwähnen das ich in den 2 jahren wo sie weg war mich nicht gebessert habe, im gegenteil ich stand kurz vorm abgrund !!

tja da war sie wieder, anfangs liess mich das ganze kalt, ich antwortete ihr nicht. sie jedoch meldete sich immer öffter bis sie schliesslich mein interesse geweckt hat !!
wir verabredeten uns....... als sie mich sah beckam sie nen schock weil ich so aussah !!
nun ja..... da sassen wir also und redeten, sie sah sofort das ich mit dem zocken nicht aufgehört habe, und fragte mich ob ich es denn nicht satt habe all mein geld zu verzocken !!
ich sagte natürlich, und ich will mit dem seiss aufhören und das es nicht so einfach sei !!
wir redeten so weiter, und sie wollte echt wieder zurück zu mir, sie meinte das ich nur mit dem zocken aufhören müsste und sie genau weiss das wir beide glücklich werden !!

ganz nebenbei möchte ich erwähnen das sie echt toll aussieht und sie die halbe stadt haben möchte und ich wohne in ner millionen stadt !!
sie ist kellnerin in einem szenelokal und könnte echt die besten typen der stadt haben, sei es vom aussehen her oder vom geld her !!
ja die männer rennen ihr nur so hinterher !!

nun ja..... ich fragte sie wieso sie denn zu mir zurück möchte wenn sie doch einen jeden anderen typen haben könnte, warum zu mir der einfach nichts hat ?
sie meinte: es ist schon immer ein traum von ihr gewesen mit mir glücklich zu seun, niemand anderer bringt sie so zum lachen wie ich !!
ich wurde also schwach und da waren wir wieder zusammen.

1 1/2 jahre habe ich davon geträumt und nun wurde es war !!!! ihr könnt euch garnicht vorstellen wie glücklich ich zu dem zeitpunkt war !!
da waren wir also zusammen, und oberste priorität war nie wieder zu zocken !!
es war fantastisch ja wie im traum....... mann wie schön war das wieder täglich von ihr angerufen zu werden, mit ihr zusammen ein zu schlafen, zusammen auf zu wachen, zusammen zu frühstücken !!
wieder bei ihr in der wohnung zu sein ( gott wie sehr ich diese wohnung liebe) dort mit der kleinen tochter rumm zu blödeln, oder ihr beim lernen helfen, sei beide zum lachen zu bringen, wie sehr liebte ich das wenn ich irgendwas komisches gesagt oder getan habe und sie dann beide gelacht haben !! mehr braucht man echt nicht im leben !!

das ging die ersten 3 monate so....... inzwischen war wir auch zusammen im urlaub, jedoch war es kein so schöner aber halt doch urlaub !!

ab da etwa ging es dann langsam aber sicher wieder bergab...... ich ertappte mich selbst beim zocken, das ich ihr sofort gebeichtet habe !!
darauf hin wollte sie nichts mehr von mir hören, wäre da nicht ihre kleine tochter gewesen. sie flehte sie an mich nicht zu verlassen und bat sie mich her zu bestellen !!
als ich dann zu ihr kam, weinte die kleine und sagte mir dass ich mit dem seiss aufhören solle wenn mir etwas an ihnen liegt !!
mir war echt schlecht, meine ex wollte mich nicht mal ansehen, schliesslich schaffte ich sie nochmals zu überreden !!

trotzallem machte ich weiter, jecoch nicht mehr soviel, aber trotzdem !!
genau wie beim ersten mal fing ich wieder heimlich an, und merkte wie ich mich selbst langsam aber sicher von ihr distanzierte !!

sie wusste es zwar nicht aber ich bin mir sicher das sie es spürrte das da was faul ist !
sie tat echt alles um das ganze noch retten......... einmal sassen wir da und sie rüttelte mich richtig und schrie das ich endlich aufwachen soll !!!

hinzu kam das sie unbedingt eine gemeinsame wohnung wollte, da ihre nur 2 zimmer hätte und meine genau so !!!
wir brauchten aber eine mit 3 zimmer damit ich ein eigenes hätte wo ich tagsüber ungestört schlafen kann ohne das mich wer stört oder halt ich jemaden störe !!
weill so machten wir es immer so dass wenn ich dienst hatte ich immer bei mir zu hause schlief !!

was die gemeinsame wohnung angeht, blockte ich immer ab, ich konnte nicht, ich hatte ja kein geld !!

sie jedoch wolllte unbedingt, sie sagte, sie könne so nicht mehr leben, mal ist der partner dan und dann wieder für ein paar tage nicht, sie sagte: sie ist 35 jahre alt und will ein ernstes leben leben, und nicht so wie bisher, es ergab keinen sinn für sie !!

nun ja...... sie sprach mich imme und immer wieder auf ne gemeinsame wohnung an, ich sagte meistens nichts sondern war immer nur still, bis zu unserem letzten gespräch, wo es dann einen riessigen krach gab !!

darauf hin machte sie kurzen prozess, verliess mich und war auch sofort in ner neuen beziehung !!

da steh ich nun....... ich bin wieder genau da angelangt wo ich schon vor 3 jahren war !!
es tut alles so höllisch weh..........

etwas positives gibt es ja an der ganzen sache, ich kann nun wirklich sagen das ich zum zocken ein für alle mal aufgehört habe und ich habe in kürzester zeit echt viel geld zusammen gesparrt und verschwende nicht einen einzigen gedanken ans zocken und werde das auch nie wieder in meinem leben tun !!!

trotz allem, ist dieses geld sowas von wertlos, das einzige was ich will sind diese zwei frauen die ich so gern zum lachen gebracht habe !!!


oh mannnn........................................................ No

romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Sa Dez 22, 2012 8:52 pm

ich weiss ich weiss.... text viel zu lange usw.... Wink ich muss da durch und ja....

danke an die die es sich durchgelest haben aber auch an die die die es zumindest versucht haben Wink

sollte es eine erfolgsgeschichte werden, werde ich es hier posten.... keinen blassen schimmer weshalb, ich werde es jedoch tun !!!

ich weiss nur das alles was geschieht, völlig wurscht wie negativ es einem im moment erscheint, einen sinn ergibt !!

frohe weihnachten an alle....

und vor allem, stark sein.... und solltet ihr dennnoch mal schwach sein, stark bleiben.... und alles wird gut !!

romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein guter Rat

Beitrag  revolution1791:-) am Fr Dez 28, 2012 2:04 am

Keine schöne Geschichte.
Du hast ein Problem was m.E. nachhaltiger ärztlicher Behandlung bedarf..
NICHT anonym in irgendeinem Internetforum, sondern Arrow REAL.
Tu Dir selbst einen Gefallen und lass Dich behandeln, mehr kannst Du nicht tun. Aber das, DAS Crying or Very sad kannst Du tun. Und hör auf, Dir Dein "Leben" schön zu reden, und die Verantwortung dafür aus Deinen eigenen Händen zu geben:

von romanoo am Sa Dez 22, 2012 6:52 pm
ich weiss ich weiss.... text viel zu lange usw.... Wink ich muss da durch und ja....

danke an die die es sich durchgelest haben aber auch an die die die es zumindest versucht haben Wink

sollte es eine erfolgsgeschichte werden, werde ich es hier posten.... keinen blassen schimmer weshalb, ich werde es jedoch tun !!!

ich weiss nur das alles was geschieht, völlig wurscht wie negativ es einem im moment erscheint, einen sinn ergibt !!

frohe weihnachten an alle....

und vor allem, stark sein.... und solltet ihr dennnoch mal schwach sein, stark bleiben.... und alles wird gut !!
Belangloses, selbstbetrügerisches, Geschwätz Evil or Very Mad
WEM Question willst Du damit Mut machen? Uns Evil or Very Mad ? Dir selbst?
Du hast da ein PROBLEM. Ein Problem, für das allein DU verantwortlich bist, niemand sonst.

Krieg Dein Problem auf die Reihe. Fang mal an wieder zu leben Wink. Vernünftig Cool . Über einen längeren Zeitraum.
Das andere, alte "Leben", hast Du leider (davon bin ich überzeugt) unwiderruflich verloren, wenn Du so willst, verspielt.

Ich wünsch Dir alles gute dabei.

LG

p.s.

Edit - 28.12. (habs mir eben noch mal durchgelesen und möchte nicht, dass hier der Eindruck entsteht, ich würde Dich hier zusätzlich noch "runter machen", bashen wollen).

Ich finde es gut, dass Du vom Zocken weg bist. Vielleicht schreibst Du kurz was dazu, wie Du das geschafft hast? Du hast ja erstmal erkannt, "Hoppla, da läuft etwas gewaltig schief...", mit mir. Leider hast Du das erst erkannt, als es bereits für eine "Rettung" der Beziehung zu spät war. Das gilt es zu akzeptieren, und damit zu leben.

Natürlich vermisst Du jetzt all das, was Du vorher "hattest" und aber bewusst, nämlich sogar zwei Mal mit Füssen in den Dreck getreten hast. Man will ja bekanntlich immer das, was man gerade nicht hat (und da ist imo wirklich was dran, denn ich kenne das Gefühl selbst Twisted Evil sehr gut). Ich finde es wichtig, dass Du erst mal mit Dir allein "klar" kommst, über längere (Monate-Jahre) Zeit. Davon ab, denke ich nicht, dass Du von Deiner Ex noch eine Chance bekommen wirst, ich schätze sie schon als so lernfähig ein.

Ich wünsche Dir auf Deinem Weg wirklich nur alles gute, und ich verwende(te) hier mit Bedacht nicht Wink die andere gebräuchliche Formulierung, denn ich bin überzeugt davon, dass es hauptsächlich an Dir selbst liegt, wieder ein erfülltes Leben Cool zu haben. Du hast den ersten Schritt bereits getan, jetzt heisst es weiter Twisted Evil gehen. Immer weiter Wink.

Also, lass wieder was von Dir hören/lesen. Ich bin gespannt, wie Deine Story weiter geht.

LG


Zuletzt von revolution1791:-) am Fr Dez 28, 2012 8:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hatte ich)

revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  revolution1791:-) am Fr Dez 28, 2012 8:17 pm

siehe p.s.
im vorherigen Post

LG

revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  Gast am Sa Dez 29, 2012 12:08 am

Offen gestanden sehe ich die Dinge erstmal nicht so für dich schonend, wie revolution!

Du schreibst:
Seit einem Monat ist Schluss!
Davor gabs einen Riesenstreit.
Der resultierte einmal mehr aus der Wohnungsproblematik, DIE aus der Geldproblematik.

Und dann:
"ich kannn NUN wirkich sagen, dass ich mit dem Zocken aufgehört habe....blabla"

Sorry, aber das ist für mich kompletter Schwachfug!
Du beherrschst dich im Moment, weil du hoffst, dass so was für dich rauskommt, du sie zurückkriegst.
Kriegst du sie zurück... oder kriegst du sie dauerhaft nicht zurück und akzeptierst das... fällt der Grund weg und DU zockst wieder!
So sicher, wie das Amen in der Kirche!

Mach dir nix vor!
Geh zum Arzt!
Suche eine Therapie!
Mache sie!
Kämpf um DEIN kleines bisschen Leben!

Und dann -in einem Jahr oder so- dann schaust du mal, wo du stehst.
Im Moment stehst du am Anfang einer Chance auf eine Möglichkeit, dein Leben in die Hand zu nehmen.
Mehr ist da noch nciht... das war schon optimistisch ausgedrückt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Sa Dez 29, 2012 12:45 am

hi ihr beiden.....

danke erstmal für eure antworten, und keine sorge ich werd schon nicht sauer wenn hier jemand seine meinung sagt egal wie hart sie ist !!

zuerst mal zum thema zocken..... ich bin 31 jahre alte und spiele seit meinem 15 lebensjahr !!
ich in meinem leben verdammt viel geld verzockt und so nen seiss, was aber viel schlimmer ist ich hab zum 2 mal durchs zocken auch die liebsten menschen in meinem leben verzockt, da ist das ganze geld das ich verzockt hab sowas von wertlos !!

als sie mich zum 1 mal verliess hat es keine woche gedauert und ich war schon wieder beim zocken !!
ich machte also weiter.......

dieses mal ist es nunmal anderst, ich weiss das es höchste zeit ist etwas in meinem leben zu ändern und das tu ich auch !!

ganz ehrlich..... ich brauche und ich möchte keine therpeuten, der mir sagt wie schlimm zocken ist, er kann mir genau das sagen was ich schon selbst weiss und nicht mehr !!

ich weiss ganz genau wenn ich jetzt da weiter mache wo ich aufgehört habe, kann ich alles was ich vorhabe, vergessen und alles andere auch !!!
ich habe jeglichen kontakt zu meinen freunden abgebrochen weil die selbst alle zocker sind und wenn man sich mit denen trifft dann haben sie immer nur eins im kopf, richtig...zocken !!

mittlerweile ist es 2 monate her als ich das letzte mal gespielt habe und dabei wird es zu 100% bleiben, und nein nicht wegen meiner ex !!!

und zu meiner ex....... ich weiss nicht so recht, eigentlcih möcht ich das nicht schreiben aber ich werds trotzdem tun.........
meine ex ist so eine, sie kommt irgendwie immer zurück, 2 mal verliess sie mich zwar wegen andere typen, aber davor auch par male wegen dem zocken halt !!
und jedes mal sagte sie die selben sätze..... wir sind zu verschieden, du verdienst was viel besseres, ich liebe dich, aber irgendwie anderst !!!

auch wenn alles danach aussieht als ob ich nur seisse gebaut habe, möchte ich das ihr wisst, das ich den beiden (meiner ex und ihrer kleinen tochter) gegenüber nie schlecht oder böse war !! ich hab immer geschaut das sie alles haben und sie immer versucht zum lachen zu bringen, hab uns nen urlaub finanziert,usw....

ich hab halt so viel zu wenig unternommen, jeder tag ist immer gleich abgelaufen !!
und es waren viel zu wenig romantische momente
und da kommt das zocken und die nachtarbeit ins spiel......
wenn man nachts arbeitet und gleichzeitig auch noch zockt, verliert man schnell an lebenswillen......

romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  Gast am Mo Dez 31, 2012 5:32 pm

romanoo schrieb:hi ihr beiden.....

danke erstmal für eure antworten, und keine sorge ich werd schon nicht sauer wenn hier jemand seine meinung sagt egal wie hart sie ist !!

zuerst mal zum thema zocken..... ich bin 31 jahre alte und spiele seit meinem 15 lebensjahr !!
ich in meinem leben verdammt viel geld verzockt und so nen seiss, was aber viel schlimmer ist ich hab zum 2 mal durchs zocken auch die liebsten menschen in meinem leben verzockt, da ist das ganze geld das ich verzockt hab sowas von wertlos !!

als sie mich zum 1 mal verliess hat es keine woche gedauert und ich war schon wieder beim zocken !!
ich machte also weiter.......

dieses mal ist es nunmal anderst, ich weiss das es höchste zeit ist etwas in meinem leben zu ändern und das tu ich auch !!

ganz ehrlich..... ich brauche und ich möchte keine therpeuten, der mir sagt wie schlimm zocken ist, er kann mir genau das sagen was ich schon selbst weiss und nicht mehr !!

ich weiss ganz genau wenn ich jetzt da weiter mache wo ich aufgehört habe, kann ich alles was ich vorhabe, vergessen und alles andere auch !!!
ich habe jeglichen kontakt zu meinen freunden abgebrochen weil die selbst alle zocker sind und wenn man sich mit denen trifft dann haben sie immer nur eins im kopf, richtig...zocken !!

mittlerweile ist es 2 monate her als ich das letzte mal gespielt habe und dabei wird es zu 100% bleiben, und nein nicht wegen meiner ex !!!

und zu meiner ex....... ich weiss nicht so recht, eigentlcih möcht ich das nicht schreiben aber ich werds trotzdem tun.........
meine ex ist so eine, sie kommt irgendwie immer zurück, 2 mal verliess sie mich zwar wegen andere typen, aber davor auch par male wegen dem zocken halt !!
und jedes mal sagte sie die selben sätze..... wir sind zu verschieden, du verdienst was viel besseres, ich liebe dich, aber irgendwie anderst !!!

auch wenn alles danach aussieht als ob ich nur seisse gebaut habe, möchte ich das ihr wisst, das ich den beiden (meiner ex und ihrer kleinen tochter) gegenüber nie schlecht oder böse war !! ich hab immer geschaut das sie alles haben und sie immer versucht zum lachen zu bringen, hab uns nen urlaub finanziert,usw....

ich hab halt so viel zu wenig unternommen, jeder tag ist immer gleich abgelaufen !!
und es waren viel zu wenig romantische momente
und da kommt das zocken und die nachtarbeit ins spiel......
wenn man nachts arbeitet und gleichzeitig auch noch zockt, verliert man schnell an lebenswillen......


Ich hab diesen Beitrag einem Freund gezeigt, der eine Selbsthilfegruppe für Spieler leitet...
sein Kommentar:
"Den würd ich zur Zeit zu ner Therapie schicken, der ist noch so da dran, der bringt mir alles durcheinander!

Und so sehe ich das auch:
"Ich spiele nicht mehr!" Papperlapapp! Du beherrschst dich ein bisschen! Thats all!
Du redest dir grad die Welt schön!
Das ist es, was JEDER Süchtige am allerbesten kann.
Ein Therapeut SAGT dir nciht, "wie schlimm spielen ist", er kümmert sich darum, dass DU rauskriegst, WARUM du spielst.

Und solang du diese Auseinandersetzung mit dir mit Hilfe fadenscheiniger Vorwände meidest, wie der Teufel das Weihwasser, so lang glaube ICH dir einen Ton, so lang glaubt SIE dir keinen Ton... und das ist gut so!
Denn DU wärest SO das Abo auf die nächsten Enttäuschungen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Mo Dez 31, 2012 8:11 pm

ich weiss das es für andere nicht glaubwürdig klingt, ich habe es auch tausende male gesagt das ich aufhöre und trotzdem habe ich weiter gemacht !!

jedoch weiss ich das es dieses mal anders ist !!

sie hat mich ja bereits einmal verlassen, und 1 woche später saß ich schon wieder vor einem automaten !!!

ein grund weshalb ich angefangen hab zu spielen war der das ich mit 15 mal als spass angefangen habe, gleichzeitig entwickelte sich meine stadt ( wien ) als eine zocker metropole !
wer wien kennt, der weiss auch das es an jeder ecke automaten gibt, und es ist nicht wie in deutschland das man da nur begrenzt spielen kann sondern es gibt so gut wie kein limit !
sprich: du könntest einige tausend euros in 1 stunde an einem automaten verzocken !!!

es ist wie es ist, ich spiele nicht mehr und werde es auch nie wieder tun !!

ich bin jetzt dabei meine wohnung zum ersten mal in meinem leben einzurichten, als ich einzog war bereits alles eingerichtet und ich hab da nie etwas geändert !!
ich hab zum trainieren angefangen und hab in meinem leben kein einziges mal trainiert !!!
ich hab mir eine spiegelreflexkamera gegönnt und gehe fotos schiessen !!
ich habe zum lesen angefangen und mir einige bücher bestellt, habe aber davor nie ein einziges buch gelesen !!

ich möchte einiges an mir ändern, so auch meine denkweise, deswegen habe ich mir die bücher bestellt !!

16 jahre meines lebens habe ich verzockt und habe abgesehen vom geld, menschen in meinem leben verloren die mir verdammt wichtig waren !!

2 monate ist es nun her das ich das letzte mal gespielt und falls es wen interessiert werde ich weiter berichten !!!


romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ich hab ja keine Ahnung...

Beitrag  Jonny4711 am Mo Dez 31, 2012 9:04 pm

Hey...

ich hab ja keine Ahnung, wie hoch in Wien so die Mieten sind....aber wer sich Training, Spiegelreflex, neue Einrichtung etc...leisten kann und so vehement versucht, sein Hauptausgabenposten (Zocken) zu reduzieren, der sollte sich doch eigentlich ne 3 Zimmerwohnung leisten können oder ?

Nur mal so rein interessehalber ;-)

LG

Jonny4711

Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 38
Anmeldedatum : 30.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Mi Jan 02, 2013 12:45 am

ja ich verdiene ja relativ gut und theoretisch könnte ich mir auch eine 3 zimmer wohnung leisten, hätte ich mir nur geld zusammen gesparrt !!

erst jetzt wo sie weg ist sehe ich wie einfach es eigentlich ist nur tut es halt höllisch weh das sie nicht mehr da ist !!!


romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das versteh ich immer noch nicht

Beitrag  Jonny4711 am Mi Jan 02, 2013 6:21 pm

Hallo...

wie gesagt...ich kapiers immer noch nicht.

das mit einer Wohnung ist doch eine dauernde, monatliche Ausgabe....verstehe ich nicht, warum man sich dafür etwas ansparen muss. ?

Entweder ich habe die monatliche Einnahme, um das zu decken, oder ich habe sie nicht. Also wenn du ja jetzt nicht mehr zockst, sollten deine anderen monatlichen Ausgaben das doch ermöglichen, oder ?

Oder ist das in Österreich irgendwie anders. (Kann mir wohl gut vorstellen, dass Wien nicht ganz billig ist, aber das haben alle anderen Wiener ja auch).


Jonny4711

Anzahl der Beiträge : 142
Alter : 38
Anmeldedatum : 30.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  alocacoc am Mi Jan 02, 2013 10:38 pm

hallo,
hab mir das grad etwas durchgelesen und würde dir ehrlich gesagt auch zu professioneller hilfe raten.
spielsucht ist eine ernste und üble sache!
du scheinst mir ein cleverer kopf zu sein und so wird auch dir klar sein, dass kein mensch einen spielautomaten betreiben würde, wenn dieser keinen gewinn abwerfen würde.. und nachdem das eigentlich so offensichtlich ist, bleibt man meiner meinung nach auch nicht "einfach" dran hängen ... da muss schon irgendwas dahinter liegen. und ich würde dir empfehlen das für dich rauszufinden ...
und he; wenn du deine sucht schon überwunden hast, umso besser, dann kannst ja mit dem/der therapeuten/in besprechen wie du es geschafft hast und wie du dabei bleibst. und keine sorge, dort wird dich keiner fertig machen! im gegenteil, jeder wird das respektieren und den ersten schritt von dir schätzen!!

zu deiner beziehung-thematik:
hab ich das richtig verstanden, ihr hattet euch immer mal wieder getrennt? mal wegen dem spielen, dann wegen anderen die sie hatte, etc.?
ich muss nun einfach fragen, aber siehst du darin wirklich eine zukunft? Willst du das denn wirklich?

wie wärs denn mit einem kompletten neuanfang? nachhaltiges lösen des spielproblems und auch ein privater neuanfang?

greez

alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Mi Jan 02, 2013 11:03 pm

naja hier in wien ist es so, das wenn du in ne neue wohnung ziehen möchtest du auch ein paar tausend euros zur verfügung haben musst !!

die habe ich damals nicht gehabt, und war mir aber auch nicht bewusst wie schnell ich das eigentlich einsparen kann wenn ich nur wollte, dehalb hab ich damals immer abgeblockt und wollt mit meiner ex nicht über eine gemeinsame wohnung reden !!

jetzt sehe ich wie schnell ich mir eigentlich geld zusammensparen kann wenn da auch ein wille dahinter ist nur jetze ist sie eben nicht mehr hier !!

dehalb richte ich jetzt meine eigene wohnung ein !!

und die miete in wien beträgt cirka 8-11 euro/m2 !!

klar mach ich auch gleichzeitig einen neuanfang, nur trotzdem hätte ich da meine ex neben mir !!

sie ist halt so eine die mir immer gutes gewünscht hat, alles was sie von mir verlangte war immer nur positiv für mich nur hab ich das nie wirklich sehen wollen !!
sie ist eine starke frau und ist auch sehr selbstbewusst, nur ist sie auch gleichzeitig bein hart.
wenn sie also sieht das da nichts kommt von meiner seite aus was für eine gemeinsame zukunft spricht, dann ist sie auch weg !!

ich habe ihr mit dem zocken leider gezeigt das eine zukunft mit mir sehr gefährlich sein kann und wird !!

mal ne andere frage: ist das schlimm wenn ich ihrer kleinen tochter, "alles gute im neuen jahr" per sms geschrieben habe ??

ich meine wegen KS ??

romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  revolution1791:-) am Mi Jan 02, 2013 11:18 pm

mal ne andere frage: ist das schlimm wenn ich ihrer kleinen tochter, "alles gute im neuen jahr" per sms geschrieben habe ??
Nein.

LG

p.s.
Sie ist die Tochter Deiner Ex, NICHT Deine Tochter.

revolution1791:-)

Anzahl der Beiträge : 259
Ort : nördlich des Äquators
Anmeldedatum : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  alocacoc am Mi Jan 02, 2013 11:44 pm

romanoo schrieb:
klar mach ich auch gleichzeitig einen neuanfang, nur trotzdem hätte ich da meine ex neben mir !!
ich bin der meinung ein richtiger neustart ist ein neustart mit sich selbst!
dann kann nämlich nichts schief gehen, man kann gar nicht in versuchung kommen sein glück in andere hände zu legen und man ist auf sich selbst konzentriert!!
versuche es!


sie ist halt so eine die mir immer gutes gewünscht hat, alles was sie von mir verlangte war immer nur positiv für mich nur hab ich das nie wirklich sehen wollen !!
sie ist eine starke frau und ist auch sehr selbstbewusst, nur ist sie auch gleichzeitig bein hart.
wenn sie also sieht das da nichts kommt von meiner seite aus was für eine gemeinsame zukunft spricht, dann ist sie auch weg !!

ich habe ihr mit dem zocken leider gezeigt das eine zukunft mit mir sehr gefährlich sein kann und wird !!
tja klar ist sie das, ist denk ich nicht weiter überraschend, oder?


mal ne andere frage: ist das schlimm wenn ich ihrer kleinen tochter, "alles gute im neuen jahr" per sms geschrieben habe ??

ich meine wegen KS ??
ich sehe da kein problem.
nur wie schon vorher von jemanden angesprochen, es ist nicht deine tochter.
sie liegt dir aber offensichtlich am herzen. was sicherlich eine schwere situation ergibt.
ich würde allerdings raten, auch hier erstmal abstand zu nehmen!

alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  romanoo am Do Jan 03, 2013 3:26 pm

sie ist zwar nicht meine tochter nur ist das fanze nicht so einfach !!
ich liebe die kleine über alles und umgekehrt genau so !!

auch als wir damals getrennt waren, hat sich die kleine immer gemeldet und wollte sich immer mit mir sehen !!

ich werde mich auch bei der kleinen nicht mehr melden !!

trotzdem ist es verdammt hart wenn man gleich 2 menschen vergessen muss !!

romanoo

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 22.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  alocacoc am Do Jan 03, 2013 8:55 pm

romanoo schrieb:sie ist zwar nicht meine tochter nur ist das fanze nicht so einfach !!
ich liebe die kleine über alles und umgekehrt genau so !!

auch als wir damals getrennt waren, hat sich die kleine immer gemeldet und wollte sich immer mit mir sehen !!

ich werde mich auch bei der kleinen nicht mehr melden !!

trotzdem ist es verdammt hart wenn man gleich 2 menschen vergessen muss !!

ja das glaub ich dir. aber leider ist es oft so.
speziell bei langjährigen beziehungen gibt es immer menschen im umfeld des partners (meist halt fam) die einem mit der zeit nahestehen und die man dann auch "verlassen" muss, zumindest mal für eine zeit.

ging auch mir nicht anders. ist mir mit den geschwistern meiner ex auch nicht anders gegangen.

alocacoc

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 09.12.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten