Freundin hat mich verlassen, bin ihr aber sehr wichtig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Freundin hat mich verlassen, bin ihr aber sehr wichtig

Beitrag  Tolga90 am Di Jun 04, 2013 3:03 pm

Hallo an alle, ich bin im Moment etwas verzweifelt, meine Freundin hat mich nach 7 Jahren Beziehung verlassen. Wir beiden sind 23 Jahre. Wir hatten höhen und tiefen, wir haben alles überstanden. Ich denke wir haben beide etwas Schuld aber ich bin derjenige der die Beziehung sozusagen reparieren möchte und nicht einfach wegschmeissen, immerhin waren wir 7 Jahre zusammen. Früher ging es schon so los das sie wegen jede Kleinigkeit schluss gemacht hat. Wenn sie Fehler hatte, wurde das alles irgendwie so umgedreht, das ich am Ende der schuldige war. Und da bin ich ihr auch noch hinterher gerannt. Ich hab echt alles für sie getan und liebe sie immer noch über alles. Ich bin türkischer Herkunft und sie denkt meine Eltern mögen sie nicht. Meine Eltern sind nicht so typisch Türkisch bei denen Mann unbedingt eine Türkin heiraten muss, mein Bruder hat zum Beispiel bis vor kurzem eine deutsche Frau gehabt, meine Eltern haben überhaupt nichts gegen sie. Sie dachten halt immer nur das es eine Jugendliebe ist und haben manchmal gesagt das es hoffentlich keine Probleme geben wird wegen den verschiedenen Kulturen. Mein Fehler war es das ich sie eigentlicht nie so richtig vorgestellt habe, indem ich sie mit nach Hause genommen habe und gezeigt habe das es die Frau ist die ich mal eines Tages heiraten möchte. Ihr zweites Problem, sie ist der Meinung das ich Aggressiv bin, wir haben uns mal gestritten, da hat sie angefangen mich zu schlagen usw, irgendwann hat es mir gereicht und ich habe nur ihren Arm festgehalten und gesagt das sie damit aufhören soll, sie meinte ein Tag später das sie einen blauen Fleck hat. Auch bei den Streitereien davor hat sie mich oft geschlagen und auch paar mal ins Gesicht gespuckt, ich als Mann hab mir immer gedacht, scheiss drauf. Ihr gegenüber habe ich noch nie meine Hand gehoben, niemals! Aufjedendall hat mir das immer gesagt mit meinen Eltern und wieder paar mal schluss gemacht, wir sind immer zusammen gekommen. Ich weiss nicht ob es daran liegt das ich Angst hatte vor dieser ernsten Zukunft, obwohl ich es mit ihr echt ernst gemeint habe. Oder ob ich einfach unreif und kindisch war, und deshalb sie nie mit nach Hause mitgenommen habe. So langsam haben auch meine Eltern gesehen das ich es ernst gemeint habe. Jetzt aber hat es mir echt die Augen geöffnet und ich muss an meine Zukunft denken. Sie hat vor 3 Wochen, nachdem sie eine Woche im Urlaub war, mit mir schluss gemacht. Sie sagt es sind fast keine Gefühle mehr da. Wir wollten dann eine Pause einlegen, sie hat sich aber nach 2 Tagen gemeldet, dann haben wir uns wieder gestritten etwas weil ich ihr hinterher gerannt bin. Dann haben wir wieder geredet haben uns getroffen, sie hat gefragt ob wir ins Kino gehen. Einen Tag später waren wir schön Essen und alles. Und nochmal einen Tag später habe ich ihre Sommerreifen draufgemacht, danach bei ihr noch schön gegessen und fern geguckt. So dann hat sie mich gefragt ob ich mit der Situation so klarkomme, sie wollte nicht das wir komplett Kontakt abbrechen da es doch viel zu Schade ist und ich ihr sehr wichtig bin. Dann habe ich gesagt das ich das nicht kann so und mir das nur noch schwerer fällt, habe mich dann 4 Tage nicht gemeldet, aber leider nicht ausgehalten und Abends angerufen, sie hat nach Hause gerufen und wir haben geredet, alles gleich, sie will nicht mehr und nicht mehr so sehr Gefühle usw. Dann habe ich angefangen etwas um sie zu kämpfen, ihr einen Brief geschrieben, SMS geschrieben, Rosen gegeben, Rosen auf die Arbeit geschickt, sie hat gesagt ich soll damit aufhören. Jetzt ist wieder ein Tag vergangen ohne Kontakt, ich weiss echt nicht was ich machen soll, ich wünschte ich könnte alles auf Knopfdruck vergessen aber ich hab sie non stop im Kopf.

vielen vielen Dank für eure Hilfe
liebe grüße

Tolga90

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 04.06.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Freundin hat mich verlassen, bin ihr aber sehr wichtig

Beitrag  Hallole1233 am Mi Jun 05, 2013 2:12 pm

Harmonisch scheint eure Beziehung nicht gewesen zu sein. Du willst eine Frau zurück die dich schlägt und anspuckt? Ziemlich krank, findest du nicht? Schon mal was von SelbstWERT und Selbstbewusstsein gehört? Kleine Buben im Kindergarten lassen sich vielleicht mit Sand bewerfen, aber ein Mann von einer Frau anspucken? Beim Sex vielleicht mit Sekt oder Schokopudding Basketball

ich wünschte ich könnte alles auf Knopfdruck vergessen aber ich hab sie non stop im Kopf.

Ablenken, ablenken, ablenken! Mach Sport, such dir neue Hobbies, geh raus, mach einen Kochkurs, lern neue Leute kennen, ablenken ablenken ablenken.
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Freundin hat mich verlassen, bin ihr aber sehr wichtig

Beitrag  Brokenheart6.3 am So Jun 16, 2013 6:10 am

Ganz ehrlich sie würd es bereuen dich gehen zu lassen! Glaub mir laesst du sie los wird sie das als Zeichen sehen er kämpft nicht um mich und so weiter wenn du aber wie jetzt etwas machst sagt sie sich bei dem kann ich mir alles erlauben ! Nein du musst ihr zeigen dass du zu gut fuer sie bist! Geh mit Freunden weg habe Spaß am leben und Zeige ihr wenn sie dass nicht will Pech fuer sie ganz ehrlich ! Denke dir Sie wird nicht mehr so jmd bekommen der ihr so viel Aufmerksamkeit schenkt und so weiter:) hallo du bist Jung klar 7Jahre ist ne lange zeit aber glaub mir wenn du dich erst mal nicht meldest wirkst du wieder interessant fuer sie Smile ihr habt bestimmt gemeinsame Freunde wenn sie von denen hört wie gut es dir geht ohne sie wird sie genau noch mal darüber nachdenken was sie da getan hat!!! Denke daran was du liebst lass frei wenn es zurück kommt IST es fuer immer dein und ganz ehrlich was bei dir sein will kommt freiwillig !!! Aber vielleicht will aus auch testen was du alles tun würdest um
Sie zurück zu bekommen ich bin auch 23 Und in meinem Freundeskreis haben auch viele Mädels solche komischen Probleme sie wollen immer die Aufmerksamkeit erregen und schauen ob man dem
Freund noch wichtig ist und so weiter Sad. es kann aber auch an ihrer Kindheit liegen vlt kann sie ja auch nicht in hatmonie leben weil sie es nie gelernt hat???!daran muss sie dann aber arbeiten !!!

Brokenheart6.3

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 13.06.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Freundin hat mich verlassen, bin ihr aber sehr wichtig

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten