Bitte helft mir :(((

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Di Aug 20, 2013 11:47 am

Hey liebes Forum ich hoffe ihr könnt mir helfen! Mein Freund hat mit mir Schluss gemacht, weil er der Meinung war ich Zicke zu viel rum, diskutiere zu viel und hinterfrage zuviel. Ich hab Gebettel mir noch eine Chance zu geben weil wir zusammen gewohnt haben und 9 Monate nicht wegschmeißt, er hab mir die Chance und ich schaffte es innerhalb einer Woche mich um 180 Grad zu drehen. Dann machte ich folgend schweren Fehler : ich bin gegen sein Handy gekommen und sah das ihm ein Mädchen schrieb bezüglich unserer Beziehung ich war Feuer und Flamme nahm das Handy er erwischte mich und es war aus ! Seitdem behandelte er mich schlecht und ich konnte nicht mehr und zog entschlossen von heute auf morgen aus ! Ich packe meine 7 Sachen und tschüss - er wirkte kalt und hart doch dann brach es auf, er fing an zu weinen als ich ihm unter Tränen alles gute und viel Glück für die Zukunft wünschte - er sagte mir unter Tränen das selbe und das ich nicht auf Arschlöcher reinfallen soll. Er bettelte förmlich ein tshirt von mir behalten zu dürfen und ich gab ihm eins und er sprühte sein Pullover mit Parfüm von mir ein ! Und ich fragte ihn wieso er sowas tut und er meinte weil er will das irgendwas noch nach mir richt und weinte wieder. Wir rauchten die letzte Zigarette zusammen, gaben uns den letzten Kuss, umarmten uns zu letzten mal, er brachte mich zur Tür ich drückte ihm meinen Schlüssel in die Hand und schloss die Tür und ging ! Ich vermisse ihn so sehr, ich will ihn zurück aber wie ??? Bitte helft mir !

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Di Aug 20, 2013 10:18 pm

Hallo Pummelchen,

klingt nach einem traurigen Abschied. Das tut mir leid für Dich. Ich kenne das. Grundsätzlich bin ich eigentlich der Meinung man kann über alles reden.. so ein Vertrauensbruch (und ja, das ist es, was Du gemacht hast, wenn Du in seinem Handy schnüffelst) passiert immer aus bestimmten Gründen. Manchmal sind diese berechtigt, meistens jedoch nicht.

Aber abgesehen davon hab ich mit den Jahren gelernt, dass es meist nur (!) negative Folgen hat. Wenn Du in einer Beziehung lebst, in der Du glücklich bist, ist es völlig sinnfrei nach Dingen zu suchen, die Du, selbst wenn sie wahr wären, gar nicht wissen wollen würdest. Es hat IMMER eine dieser Folgen - Entweder er erwischt Dich (wie bei Dir passiert) und zieht seine Konsequenz daraus -> unglücklich - ODER Du findest etwas, was Dir nicht gefällt (evtl. einen Vertrauensbruch seinerseits), bist traurig und ziehst Deine Konsequenzen daraus -> unglücklich - ODER Du findest nichts, und fühlst Dich schlecht, weil Du Deinem Freund nachspionierst, obwohl er rein gar nichts vor Dir verheimlicht -> unglücklich. Merkst Du was?

Ich kämpfe aktuell selbst noch mit dem Thema KS oder nicht, aber ich glaube in eurem Fall könnte diese sinnvoll sein. Nicht aufgrund dieser Handy-schnüffel-Geschichte. Da würde ich eher dazu tendieren mit ihm zu sprechen, ihm Deine Gründe zu erklären und auf sein Verständnis zu hoffen. Was jedoch alles VORHER vorgefallen ist, ist meiner Meinung nach das was hier zählt.
Er hat Dich bereits verlassen, weil Du Dich scheinbar doof benommen hast. Danach hast Du ihm gezeigt, dass Du auch anders kannst... Das ist super! Und das wird er sich merken, wenn seine Wut über die Handy-Aktion abnimmt. Darauf würde ich bauen. Aber ihm jetzt hinterherzulaufen, nochmal tausendmal zu betteln und zu beteuern, dass auch das wieder ein dummer Fehler war, halte ich nicht für richtig. Hast Du Dich denn bereits entschuldigt dafür? Bestimmt, oder? Und einmal reicht. Was er daraus macht... liegt dann jetzt leider in seinen Händen. Durchhalten. Ich wünsch Dir viel Glück.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Di Aug 20, 2013 11:08 pm

Hey :)ich danke dir für deine Antwort! Ja es war ein Fehler und wir schreiben noch ich zeig ihm das ich Spaß habe was ihm garnich passt! Ich chille mit Freunden und wir Shishan gemütlich und drauf kam gleich die frage ob ich bei meinem ex bin - auf dem er immer eifersüchtig war, weil er (mein ex vor ihm) und ich uns sehr gut verstehen ! Den Kontakt werde ab heute ich bestimmen weil ich merke das wenn ich schreibe bis denn - fragt er gleich "bis denn?" Ich werd mich immer mal ab und zu melden um mich in sein Gedächtnis zu rufen !!!! Er soll merken was er vermisst! Vorhin habe ich ihn angerufen weil ich nich wichtige Papiere bei ihm habe und seine Antwort war, wieso rufst du jetz an ich versuche mich gerade mal abzulenken und mal zur Ruhe zu kommen und nich an dich zu denken und Zack da war ich wieder ! Ich möchte ihn so sehr aber er versucht mit mir zu spielen und das werde ich nich zu lassen !

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 10:06 am

Hallo Pummelchen,

glaubst du ernsthaft, dass das die richtige Taktik ist?! Ihm tierisch auf die nerven zu gehen, immer anzurufen und SMS zu schreiben?! Wie naiv bist du? Wenn er doch selber schon sagt, er braucht mal seine Ruhe und möchte mal nicht an dich denken müssen, glaubst du mit nervigen Anrufen kommt er zurück zu dir? Wohl kaum....
Wenn du ihn endgültig loswerden möchtest, dann ruf ihn ruhig weiter an und schreib möglichst viel SMS.
Ansonsten KS, für DICH, für sonst niemanden und auch mal das Buch lesen "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst."

Grüßle Luzie


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Mi Aug 21, 2013 10:20 am

Er textet mich aber trotzdem den lieben langen Tag mit irgendwelchen Sachen zu, sein Problem ist einfach das er garnich weiß was er will - und wenn ich ihn in Ruhe lasse dann, wann soll ich ihn denn kontaktieren und so! Weil er meinte er will die Verliebtheit zurück und ich hab ihm aber erklärt das, das verliebtheitsgefühl das gibt es nur einmal - ein einziges mal in jeder Beziehung, weil aus Verliebtheit wird entweder Liebe oder garnichts ! Aber das versteht er nich. Ich bin mittlerweile selber schon so durcheinander das ich teilweise sage, heute geb ich auf und Schieß ihn ab, werde auch wen anders kennenlernen - hoff ich! Alles so schwer Sad

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 11:24 am

Na klar ist das schwer =)
So ziemlich jeder hier im Forum quält sich mit solchen Problemen rum, aber man muss nach so einem schweren Schlag stark sein und sich auf das besinnen, was man wirklich will. Vor allem was das Beste für Dich ist. Gerade wenn du so verwirrt bist, solltest du die KS dazu nutzen dir zu überlegen, ob du wirklich jemanden zurück haben willst, der dich so verletzt hat.
Und das mit der Verliebtheit ist falsch, man kann sich auch nach langer Zeit noch einmal in ein und die selbe Person verlieben. Es ist nichts verloren, wenn ihr beide nicht so genau wisst wie es weiter gehen soll, ist Abstand erst mal der Richtige weg. So könnt ihr euch beide darüber klar werden, ob es einen Sinn hat zusammen zu sein oder nicht.
Du musst dich kopmlett lösen um wieder von vorne anfangen zu können, es bingt nix, wenn jetzt schon der Wurm drinn ist, da weiter zu machen, wo ihr aufgehört habt.
Nimm dir die Zeit und geh in dich, versuche dein Leben ohne deinen Ex zu führen und konzentrier dich auf dich selbst.

Wann der richtige Zeitpunkt ist den Kontakt wieder aufzunehmen merkst du selber, der Zeitpunkt ist dann, wenn du sagen kannst, du gehst mit neutralen Gefühlen an die Sache ran. Wenn du keine Erwartungen mehr hast und nicht enttäuscht wärst, wenn er eine Beziehung ablehnt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 1:01 pm

Beim Thema Verliebtheit stimme ich Luzie zu. Die kann tatsächlich immer mal wieder kommen. Aber nur dann, wenn man sich völlig frei machen kann, von all dem negativen Zeug was zwischen euch steht. Und ich glaube an dem Punkt seid ihr noch nicht. Ihr müsst Zeit vergehen lassen... glaub mir, ich weiß gerade nur zu gut, wie grausam das ist. Aber ich denke wirklich, ihr beide könnt dadurch nur gewinnen. Versuch es doch einfach mal ein paar Tage... Lauf ihm nicht hinterher und tu was für Dich. Vergessen wird er dich sicher nicht so schnell, er sagt ja scheinbar selbst, Du gehst ihm nicht aus dem Kopf. Also gib ihm einfach die Zeit Dich zu vermissen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Mi Aug 21, 2013 1:27 pm

Ja wahrscheinlich habt ihr recht, er ertrinkt seine sorgen aber im Alkohl und ich mach mir solche Sorgen. Irgendwas belastet ihn und er traut sich nich seine Gefühle zu zulassen. Hatte denn einer Erfolg mit der KS von euch ? Leider fehlt mir das nötige Kleingeld um mir den Ratgeber zu kaufen :/ ich bin ziemlich verzweifelt und bin kurz davor aufzugeben.

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 2:59 pm

..und ich glaube, genau das ist es was Du tun solltest: aufgeben! Nicht Dich natürlich, aber die Beziehung, die ihr geführt habt. Das sagt Dir doch bereits deine Intuition. Also tu es.

Ihr wollt doch irgendwann mal neu anfangen, denke ich... Dafür ist das erste was Du tun musst ihn loszulassen! Ich verstehe gar nicht warum wir Menschen bei Gefühlsdingen immer dazu verleitet sind, Dinge noch fester zu halten, die uns weh tun. Das machen wir doch sonst auch nicht?! Oder hast Du dich schonmal an einen heißen Gegenstand geklammert, an dem Du Dich verbrennst? Nein, Du lässt ihn los und wartest bis er abgekühlt ist... Weißt Du was ich sagen will? Es hat JETZT keinen Sinn ihn festzuhalten.

Und den Ratgeber brauchst Du nicht unbedingt... Betrachte Luzie als Deinen Ratgeber.  Ich glaube sie hat ihn gegessen Laughing  Spaß beiseite... ich merke selbst, dass es mir sehr viel bringt, die Dinge anderen Leuten zu sagen und mich gleichzeitig zu fragen Warum in aller Welt, kann ich meine eigenen Ratschläge nicht befolgen?! Es hilft ungemein.

Die KS hat bei mir persönlich tatsächlich schon etwas gebracht. Nach 18 Tagen Trennung und 6 Tagen KS, ging es mir gestern den ersten Tag ganz gut. Und es wird besser Very Happy Darum geht es, um nichts sonst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 3:55 pm

Kann mich da Cucciola nur anschließen, die KS wir dir in keinem Fall schaden. Übrigens schönes Sinnbild, mit dem heißen Gegenstand, passt hier sehr gut Wink
Versuch die KS aufrecht zu halten, falls dein Ex sich meldet, gib kurze, hoffliche Antworten, gib aber nichts von dir preis, das tust du eben so lange bis du dir über dich und deine Fehler in der Beziehung klar geworden bist.
Kleiner Tipp: einen Blick ins Buch kannst du auf Amazon werfen und gebraucht kostet es da auch nur 6,-€, es lohnt sich wirklich Wink
So jetzt aber genug Werbung Laughing 

Grüßle Luzie



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Mi Aug 21, 2013 4:04 pm

Danke Smile meine Vermutung das wollte ich hier aber erst nich so schreiben ist ja, das er garnicht Schluss machen will! Ich weiß das ihn irgendwas unter Druck setzt ! Ich habe ihn mal gefragt " setzt dich der unter Druck musst du mit mir Schluss machen ?" Seine Reaktion waren Tränen in den Augen und ein Aggressionsanfall! Ich hab's gut sein lassen und später das selbe nochmal gefragt - seine Reaktion "er fing bitterlich zu weinen an und erzählte mir das er weint weil er's süß findet wie ich vorhin Auto Gefahren bin" völlig aus dem Kontext gerissen und deshalb kann ich so schwer los lassen

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 5:04 pm

Hey aber mal ehrlich, was oder wer könnte ihn dazu zwingen mit dir Schluss zu machen? Seine Familie? Ich weiß ja nicht wie alt ihr beiden seit aber ich vermute mal alter als20, da ist man alt genug seine eigenen Entscheidungen zu treffen und sich nicht mehr von anderen beeinflussen zu lassen.
Da kannst du ihm auch nicht helfen, wenn es ein Konflikt zwischen ihm und einer anderen Person ist, muss er das selber regeln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 6:36 pm

Wie? Jetzt wird mir die Sache hier irgendwie suspekt... Warum sollte ihn irgendjemand dazu zwingen Dich zu verlassen? Nach 9 Monaten gemeinsamem Leben in einer Wohnung, setzt ihn plötzlich jemand unter Druck mit dir Schluss zu machen? Warum hast Du versucht Dich zu ändern, wenn es diese Gründe (zickig etc.) gar nicht gab? Klingt seltsam für mich...sorry.

Sei mir nicht böse... aber ich hab ein bisschen das Gefühl Du sucht unbedingt einen Schuldigen an der Sache - der nicht er ist. Falls ich falsch liege, wär es vielleicht das Beste ihn wirklich mal zur Rede zu stellen. Wenn ihr unter euch seid könnt ihr ja offen und ehrlich miteinander reden, oder nicht? Wenn es tatsächlich irgendetwas geben sollte was ihn in seiner Entscheidung gegen Dich beeinflusst hat, dann muss er Dir das sagen. Weil nur dann kannst Du für Dich eine Entscheidung treffen mit der Du Leben kannst...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Mi Aug 21, 2013 10:48 pm

Naja seine Familie ... Ich möchte das jetz aber nich so öffnetlich schreiben

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Mi Aug 21, 2013 10:53 pm

Okay sorry... wenn das so ist, vergiss meinen letzten post. Sowas ist sicher ne schwierige Situation... Neutral Hast Du nochmal mit ihm sprechen können?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Do Aug 22, 2013 4:52 am

Kann man hier irgendwie privat schreiben ? Smile dann könnte ich das mal näher und ausführlicher erklären und dann könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Tipps geben

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Do Aug 22, 2013 9:23 am

Guten Morgen Du,

also bei mir steht "In diesem Forum wurde der Versand von Privatnachrichten deaktiviert."... Scheint wohl nicht mehr zu gehen!? Schade.

Ich wünsch Dir nen schönen Tag!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Do Aug 22, 2013 10:01 am

Mir stellt sich dann eben immer noch die Frage: Wie alt seit ihr, dass dein Ex immer noch so viel Wert auf die Meinung seiner Familie gibt? Ein "erwachsener" Mann sollte meiner Meinung nach die Eier in der Hose haben und zu seiner Freundin stehen, egal wie die Familie darauf reagiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Pummelchen am Do Aug 22, 2013 12:30 pm

20 & 21

Pummelchen

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Do Aug 22, 2013 1:11 pm

Würde ich als Alter bezeichnen in dem man(n) sich langsam aber sicher nicht mehr bei jeder seiner Entscheidungen auf das Urteilsvermögen seiner Eltern verlassen sollte. Eigenes Leben heißt das Zauberwort (kann davon selbst ein Liedchen singen=) ist nich einfach, aber die Freundin abzuschießen, weil sie den Eltern nicht genehm ist, ist das allerletzte.
Das willst du wirklich zurück? Einen Typ der sich von seinen Eltern vorschreiben lässt, mit wem er zusammen sein darf?! Naja, wenn du diese Frage mit ja beantwortest, geb ich dir einen Tipp; nerven und klammern bringt auch in diesem Fall nix. Halte die KS, er muss sich dann eben entscheiden, ob er den schwierigeren Weg mit dir oder den bequemeren ohne dich gehen will und das musst du ihm selbst überlassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gast am Do Aug 22, 2013 6:59 pm

Hey ihr,
also so ganz unvorstellbar ist das nicht für mich. Ich kenne auch einen Mann von dem man durchaus behaupten kann, dass er mit beiden Beinen fest im Leben steht und ganz genau weiß was er will. Dennoch hat er immer ähnliche Gedanken und Zweifel was seine Familie betrifft... aber das hat in diesem Fall auch religiöse und kulturelle Gründe. Solche Konflikte gibt es schon, will ich damit sagen. Ich versteh bloß nicht, warum er Dir nicht unter 4 Augen ganz klar sagen kann was Sache ist, wenn dies denn das Problem sein sollte. Das ist in dem Fall das was für mich für Unreife spricht... oder einfach die Suche nach einem Schuldigen deinerseits... Keine Ahnung. Wissen könnt das nur ihr beide.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bitte helft mir :(((

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:48 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten