Zur Ermunterung...

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Di Mai 26, 2009 6:54 pm

Das war auch mein Gedanke, denn Sie war es die während der KS 5x angerufen hat. Ich war es der nichtmal ans Telefon ist. Sie wollte 2 Treffen (Sie fragte per Email an), ich habe beide abgelehnt. Wie kann man jemanden jetzt noch unterstellen, daß er sich noch Hoffnung macht und mit der Sache nicht fertig wird?

Das erinnert mich an zwei, wo der eine sagt "Ach du bist nett, aber gar nicht so mein Typ", und der andere ganz trotzig erwidert: "AH püh, meinste DU bist mein Typ? Ts." Kindergartenkacke eben. Deine hat, wie die meisten Echsen, sehr starke Minderwertigkeitskomplexe.

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Di Mai 26, 2009 6:55 pm

daytrader schrieb:Achso...weiß nicht ob ich das schon in diesem Forum gepostet habe.....Nachdem daß ja nun mit ihrem Arbeitskollegen rausgekommen ist, habe ich ihr geschrieben, daß ich mich für sie freue und ich auch seit 14 Tage ne neue habe.

Plötzlich wollte sie ihre Klamotten zurück und den Fernseher abholen etc. Habe ihr geschrieben, daß das ok ist, aber das ja noch min. ein halbes Jahr Zeit hat, da es ja noch zu früh für ein Treffen sei ;-) (Anspielung auf ihre SMS).

Tja seitdem Funkstille.

Wann genau hast du ihr geschrieben?

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Di Mai 26, 2009 7:00 pm

Observer schrieb:
daytrader schrieb:Achso...weiß nicht ob ich das schon in diesem Forum gepostet habe.....Nachdem daß ja nun mit ihrem Arbeitskollegen rausgekommen ist, habe ich ihr geschrieben, daß ich mich für sie freue und ich auch seit 14 Tage ne neue habe.

Plötzlich wollte sie ihre Klamotten zurück und den Fernseher abholen etc. Habe ihr geschrieben, daß das ok ist, aber das ja noch min. ein halbes Jahr Zeit hat, da es ja noch zu früh für ein Treffen sei ;-) (Anspielung auf ihre SMS).

Tja seitdem Funkstille.

Wann genau hast du ihr geschrieben?

Hab ihr auf ihre Mail folgendes geschrieben. Mir ist es egal wie es rüberkommt, habe bei ihr nichts mehr zu verlieren. Ich schreibe jetzt nur noch scheißfreundlich und tue so als ob mich das alles kalt läßt und es mir gut geht. Und wenn sie nicht zukünftig wenigstens eine einfache Anrede (Hallo oder Hi etc.) verwendet, dann reagiere ich garnicht mehr. Soviel Anstand und Respekt sollte man nach 8,5 Jahren noch haben.

"Guten Morgen XXXX :-),

heute ist der letzte schöne Sommertag in diesem Monat, also genieß den Tag!

Dann nimm halt den Fernseher. Bin zwar nur begrenzt begeistert, einen neuen
zu kaufen. Aber dauert ja eh noch min. ein halbes Jahr. Für Treffen ist es
ja noch zu früh, gelle ;-) Würde ja dumm aussehen, wenn es dann plötzlich
geht.

LG XXX

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Di Mai 26, 2009 7:08 pm

Wann genau hast du ihr geschrieben?

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Gast am Di Mai 26, 2009 7:08 pm

Wenn ich das alles so lese, überkommt mich manchmal das Gefühl, dass meine Echse, bei aller Sturheit, irgendwie... ja ich weiß nicht, irgendwie auf dem Boden geblieben ist. Sie macht keine Spielchen, sie versucht nicht, mich klein zu halten. Okay, das hat mich alles auch nicht weiter gebracht, ABER was es gebracht hat ist, dass ich sie weiterhin respektieren kann.

Warrior

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Di Mai 26, 2009 7:16 pm

Warrior schrieb:Wenn ich das alles so lese, überkommt mich manchmal das Gefühl, dass meine Echse, bei aller Sturheit, irgendwie... ja ich weiß nicht, irgendwie auf dem Boden geblieben ist. Sie macht keine Spielchen, sie versucht nicht, mich klein zu halten. Okay, das hat mich alles auch nicht weiter gebracht, ABER was es gebracht hat ist, dass ich sie weiterhin respektieren kann.

Warrior

Also Respekt und Glaubwürdigkeit hat meine bei mir komplett verloren. Meinen Wohnungsschlüssel habe ich bis heute nicht wieder. Ich habe aufgehört mitzuzählen, aber so hat es so ungefähr 6-7x versprochen ihn mir zu zusenden. Mittlerweile habe ich ihr 5 Pakete mit ihren Klamotten zugesendet. Keine wie man da noch behaupten kann, ich komme rüber, als wenn ich mir noch Hoffnung mache.

Das schlimme ist, daß sie so total verändert ist. Nach der Trennung habe ich so positiv von ihr geredet, weil sie während der Beziehung eine echt klasse Frau war (wenn man die Geschichten am Ende der Beziehung außer Betracht läßt).

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Di Mai 26, 2009 11:44 pm

Ich musste meine auch ein dutzend Mal erwähnen, mir die Unterlagen zuzusenden. Auch bis heute keine Reaktion. Ich werde in einigen Wochen die letzte Mail schreiben, bzgl den Sachen. Ist das eigentlich so schwer, 3-4 Blätter in einen Briefumschlag zu packen und zu verschicken?

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 12:03 am

Observer schrieb:Ich musste meine auch ein dutzend Mal erwähnen, mir die Unterlagen zuzusenden. Auch bis heute keine Reaktion. Ich werde in einigen Wochen die letzte Mail schreiben, bzgl den Sachen. Ist das eigentlich so schwer, 3-4 Blätter in einen Briefumschlag zu packen und zu verschicken?

Schwer auf keinen Fall, zeitaufwendig auch nicht. Aber was steckt wirklich dahinter? Sie wollten uns doch loswerden!? Da sollte es ihnen doch entgegen kommen, wenn man einen Schlußstrich zieht!? Mir kommt es so vor, als ob man uns mit aller Gewalt noch ein letztes Mal beweisen will, daß man Null Respekt vor uns hat.
Aber warum man das nach 8,5 Jahren so macht ist mir unklar Suspect

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Gast am Mi Mai 27, 2009 12:08 am

ist doch völlig hirnrissig darüber gedanken zu machen... ich mache es auch noch ziemlich oft, obwohl echse mittlerweile auf knien vor mir rutschen müsste...

das wichtigste ist wir gewinnen unsere würde wieder und das können wir nicht, indem wir wieder auf SIE zugehen - wie schon mehrmals zuvor!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 12:14 am

FullOfPain schrieb:

das wichtigste ist wir gewinnen unsere würde wieder und das können wir nicht, indem wir wieder auf SIE zugehen - wie schon mehrmals zuvor!

Das ist es ja leider. Ich werde garnicht mehr auf ihren Kontakt reagieren (falls nochmal einer kommt). Wenn sie dann nachfragt warum ich nicht reagiere, teile ich ihr mit, daß ich sie leider nicht mehr für voll nehmen kann, nach all den leeren Versprechungen und ihrem Verhalten und ich erst wieder mit ihr kommuniziere, wenn sie ihre Versprechungen und Verpflichtungen eingehalten hat.

Wenn ich wüßte, daß ich es mir nicht nur einrede, würde ich ja behaupten manche Echsen haben durch die eigene Trennung einen größeren psysichen Knacks wegbekommen als wir. Wie sonst kann man sich eine solche 180° Wende und ein so urplötzliches unfaires Verhalten erklären?

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 1:16 am

daytrader schrieb:
Observer schrieb:Ich musste meine auch ein dutzend Mal erwähnen, mir die Unterlagen zuzusenden. Auch bis heute keine Reaktion. Ich werde in einigen Wochen die letzte Mail schreiben, bzgl den Sachen. Ist das eigentlich so schwer, 3-4 Blätter in einen Briefumschlag zu packen und zu verschicken?

Schwer auf keinen Fall, zeitaufwendig auch nicht. Aber was steckt wirklich dahinter? Sie wollten uns doch loswerden!? Da sollte es ihnen doch entgegen kommen, wenn man einen Schlußstrich zieht!? Mir kommt es so vor, als ob man uns mit aller Gewalt noch ein letztes Mal beweisen will, daß man Null Respekt vor uns hat.
Aber warum man das nach 8,5 Jahren so macht ist mir unklar Suspect

Es gibt drei Theorien, weswegen wir unsere Sachen auch nach mehrmaligem Auffordern nicht bekommen:

1) Sie haben es einfach vergessen. Glaub ich aber nicht.
2) Ich habe mal in einem Ex-Back-Ratgeber gelesen, dass man die Sachen NICHT zurückfordern solle, sofern man noch in einem Regame steckt. Das restlose Wiederbekommen der Sachen würde einen psychologischen Schlusstrich ziehen. Eventuell denken die Echsen in ähnlicher Art und Weise, und wollen sich einen Funken Hoffnung bewahren, da es ja prinzipiell noch einen Vorwand für einen zukünftigen Kontakt gibt. ODER eher: Da Echsen natürlich auch leiden, ist es für sie ein wenig leichter, die Sachen von uns bei sich zu behalten, als Erinnerung etc. Auch wenn die Dinge versteckt sind, sind sie immer noch DA. Aber das Hergeben aller Dinge würde auch ihnen wieder einen Stich der Endgültigkeit versetzen. Ich weiß nicht ob ich mich gut ausgedrückt habe, aber bei mir im Kopf hats beim Schreiben darüber wieder klick gemacht. Ich werde mal weiter darüber hirnwichsen.
3) Sie wollen wirklich mit letzter Macht noch mal demonstrieren (Rache!), dass wir sie mal kreuzweise können und wir ja rein gar nichts mehr zu sagen haben. Sagt aber auch einiges über ihre Armseligkeit aus.

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 1:29 am

1) Sie haben es einfach vergessen. Glaub ich aber nicht.

Man kann es einmal oder vieleicht auch ein zweites Mail vergessen, danach unterstelle ich Vorsatz. In meinen Fall ca. 7x mal versprochen, ab dem dritten Mal wußte ich, daß nichts kommt.....

2) Ich habe mal in einem Ex-Back-Ratgeber gelesen, dass man die Sachen NICHT zurückfordern solle, sofern man noch in einem Regame steckt. Das restlose Wiederbekommen der Sachen würde einen psychologischen Schlusstrich ziehen. Eventuell denken die Echsen in ähnlicher Art und Weise, und wollen sich einen Funken Hoffnung bewahren, da es ja prinzipiell noch einen Vorwand für einen zukünftigen Kontakt gibt. ODER eher: Da Echsen natürlich auch leiden, ist es für sie ein wenig leichter, die Sachen von uns bei sich zu behalten, als Erinnerung etc. Auch wenn die Dinge versteckt sind, sind sie immer noch DA. Aber das Hergeben aller Dinge würde auch ihnen wieder einen Stich der Endgültigkeit versetzen. Ich weiß nicht ob ich mich gut ausgedrückt habe, aber bei mir im Kopf hats beim Schreiben darüber wieder klick gemacht. Ich werde mal weiter darüber hirnwichsen.

War auch mein Gedanke. Ist aber ein sehr egoistischen Denke nvon den Echsen. So können wir nur schwer abschließen. Außerdem warum uns "warmhalten", wenn sie doch schon in einer anderen Beziehung sind.

3) Sie wollen wirklich mit letzter Macht noch mal demonstrieren (Rache!), dass wir sie mal kreuzweise können und wir ja rein gar nichts mehr zu sagen haben. Sagt aber auch einiges über ihre Armseligkeit aus.

Japp, zumal in meiner Beziehung nichts vorgefallen ist, was Rache rechtfertigen könnte. Haben uns seltenst gestritten, sie hatte ihre Freiheiten, wollten noch wenige wochen vorher ein Haus kaufen bla bla bla. Wäre ein äußerst armseliges Verhalten.

Sowas könnte ich verstehen, wenn ich sie geschlagen und eingesperrt hätte oder wenigsten betrogen hätte.

Rache vieleicht, weil wir irgendwann nicht mehr wie ein Hund auf allen vieren angekrochen gekommen sind?

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 2:20 am

Man kann es einmal oder vieleicht auch ein zweites Mail vergessen, danach unterstelle ich Vorsatz. In meinen Fall ca. 7x mal versprochen, ab dem dritten Mal wußte ich, daß nichts kommt.....

Ich habs ihr auch oft genug gesagt ...

War auch mein Gedanke. Ist aber ein sehr egoistischen Denke nvon den Echsen. So können wir nur schwer abschließen. Außerdem warum uns "warmhalten", wenn sie doch schon in einer anderen Beziehung sind.

Klingt im ersten Moment zwar nicht logisch, ist es aber dennoch. Es könnte ja mit dem neuen nicht klappen. Das Besitzdenken ist ein weiterer mächtiger Faktor. Höchstwahrscheinlich wollen sie einen trotz allem besitzen, auch wenn man uns abgeschossen hat. Deswegen melden sich einige Echsen ja immer wieder um zu schauen, ob es wen neues in unserm Leben gibt. Eifersucht hat wenig mit Liebe zu tun, sondern mit dem Gedanken, dass ein Mensch einem gehört. Und auch wenn sie uns verlassen und nicht mehr "lieben", so wollen sie uns auch nicht an wen anders abgeben.

Rache vieleicht, weil wir irgendwann nicht mehr wie ein Hund auf allen vieren angekrochen gekommen sind?

Genau das! Sie WOLLEN uns einfach kriechen sehen.

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  KlumpenElend am Mi Mai 27, 2009 10:21 am

Meine Echse hat mir auch schon mehrmals versprochen mir eine CD mit gemeinsamen Fotos zukommen zu lassen. Nix passiert. Ich hatte ja meine CD an sie geschickt. Keine Ahnung. Bei ihr ist es wohl wirklich Vergesslichkeit.
Hab ihr auch noch gesagt, das Ohrringe von ihr bei mir liegen. Sie hat nicht gesagt, dass sie die wiederhaben will.... confused confused confused

KlumpenElend

Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 10.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  KlumpenElend am Mi Mai 27, 2009 12:43 pm

Observer schrieb:
Deine Situation passt ja zu unserem Thema. Sie hat Schluss gemacht (Macht), und hat angst, diese Macht wieder hergeben zu müssen. Somit hält sie dir wieder vor die Nase wie schwach du werden KÖNNTEST. Sie weiß nämlich genau, dass sie unsicher ist, wie stark du wirklich bist. Deswegen redet sie sich es selber ein und versucht DICH auch nach an ihrem Glauben teil haben zu lassen!
Auf speziellen Wunsch von Obs, hier nochmal ein Zitat:
You know what, back then, when I was a dumper (and I know this now when I am putting my past under microscope), each time I built up a real desire to go back to my ex, he would shatter ALL his chances by sending me an email or making a phone call !! Isn't that strange? But that is how it was. He never waited long enough for me to go back to him ON MY OWN. And each time he wrote, or called, he did that from a position of being a dumpee. Even though his emails were cool and non chalance. He still exuded that persona of a dumpee. He was still living in the past. And that turned me off. I wanted him to do better than that. I really wished he would completely move on with his life so I could back to him and make a fresh start. I wanted him to be equal to me in power. Even higher. Then I would have respected him. But each time he wrote to me, it was either to apologize, or analyze what went wrong. Tons of analysis. That didn't help. That whole dumper-dumpee equation has to dissolve completely. I really wanted him to disappear and become a new person. And by the way, he had cheated on me and thats why I had dumped him. So I'm talking about the physchology of a serious dumper here (and yet I wanted him back because you do forget the negative when dumpee disappears for long enough and gets on with his life and stops being a dumpee!).

Yes what I am saying takes a lot of strength. And I am trying to practice it myself. Because without exuding this "strength" the dumper will at the back of their minds alwys think of us the weaker one. All the best. Don't ever contact her from the position of being a dumpee. You have to overcome that category
http://www.enotalone.com/forum/showthread.php?t=276713

Solange ihr Ex die Rolle des Verlassenen eingenommen hatte, war er nicht attraktiv. Sie hat sich gewünscht, dass er diese Rolle verlässt. Dann wäre sie auch wieder mit ihm zusammen gegangen.

@daytrader
Im Umkehrschluss kann das natürlich bedeuten, das die Echsen uns BEWUSST in der Rolle des Verlassenen behalten wollen, damit erst gar kein Zweifel an der Richtigkeit ihrer Entscheidung entsteht.
Wenn sie nämlich auf starke Persönlichkeiten treffen würden, könnten sie unter Umständen feststellen, dass sie einen Fehler gemacht haben. Welche Frau verlässt schon einen starken Mann und welche Frau gesteht sich gerne diesen Fehler ein.
Sie betrachten uns zwanghaft als Verlassene um IHRE Entscheidung sich selbst gegenüber zu rechtfertigen.

KlumpenElend

Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 10.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 12:50 pm

Wird er/sie denn noch präziser? Also noch mehr Beispiele wie man die Rolle des Unterlegenen überwindet?

Weil in dem Beispiel hatte der Echs ja immer wieder über die Beziehung gefaselt. Macht ja niemand von uns, trotzdem bleibt die Verankerung in ihrem Kopf.

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 12:52 pm

Also auf deutsch man muß sie mit aller Gewalt von ihrem hohem Ross reißen. Und meine sitzt derzeit sehr fest im Sattel.

Naja mein Fall ist erledigt. Hatte heute morgen eine Mail von ihr. Habe nur noch geantwortet, daß sie mich in Ruhe lassen soll. Nur diesen Satz, nichts weiter.
Das Vertrauensverhältnis ist zerstört, ich kann sie auch nicht mehr für voll nehmen, widerspricht sich ständig, dann mal hü, dann wieder hott. Langsam weiß ich nicht mehr, was ich von den 8,5 jahren überhaupt noch glauben soll und was gelogen war.

Im Prinzip hat sie ja vom ersten Tag an gelogen. Sie hatte damals behauptet sie sei 18 (war aber erst 16). Ok, damals habe ich es als Notlüge gesehen, weil sie mich haben wollte und sich mit 16 schlechte Chancen einräumte. Aber wenn man das jetzt so im nachhinein kombiniert mit Vorfällen während der Beziehung und vorallem was sich die letzten Tage so alles rausgestellt hat, dann könnten sich diese Lügen durch die ganze Beziehung gezogen haben.

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 1:00 pm

Ich lese gerade den Thread weiter. Es wird sogar gesagt, dass man dem anderen SAGEN solle, dass man keinen weiteren Kontakt möchte, und keine Anrufe. Das wird aus der Sicht von jemandem geschrieben der selber verlassen hat. Sobald der andere sich zwar kühl und distanziert meldet, IST ER DENNOCH DA. Und das beruhigt den Verlasser.

Sofern war meine Aktion mit Löschung der Fotos schon eine gute Sache. Evtl. wäre das Kicken aus den Listen ebenso ein Zeichen, dass ich ihre Anwesenheit nicht brauche.

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 1:01 pm

Sie schreibt trotzdem weiter. Noch eine Mail und der Spamfilter wird aktiviert.

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 1:02 pm

Observer schrieb:Ich lese gerade den Thread weiter. Es wird sogar gesagt, dass man dem anderen SAGEN solle, dass man keinen weiteren Kontakt möchte, und keine Anrufe.

Muhaha, genau das habe ich heute gemacht. Aber wirklich nur mit den Ziel daß sie mir in einigen Monaten total am Arsch vorbei geht.

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  KlumpenElend am Mi Mai 27, 2009 1:04 pm

daytrader schrieb:Sie schreibt trotzdem weiter. Noch eine Mail und der Spamfilter wird aktiviert.
Dann landet die Mail der Echse zwischen "Penisvergrößerung" und "Viagra-Sonderangebot". lol!

KlumpenElend

Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 10.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 1:07 pm

In the initial weeks or initial months, dumpers have no intention of coming back, even if plagued by guilt or loneliness, they still want to try "new things" and taste freedom, or pursue a new person. It is best to stay NC in this period. They also secretly know that the dumpee is still around there, somewhere, pining for them, even if they are on NC. They can just *smell* your interest

In den ersten Wochen oder Monaten (!) haben die Verlasser kein Interesse zurückzukommen, auch wenn sie einsam (meine hatte auf ihrem MySpace nach der Trennung stehen, wie scheiße es doch ist Single zu sein) sind oder sich schuldig fühlen. Sie wollen neue Dinge probieren, neue Situationen, neue Leute ... und auch wenn eine strike KS am laufen ist WISSEN die Verlasser trotzdem, dass man im Orbit ist, irgendwo, und riechen das.

Kann ich nur so unterschreiben.

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 1:07 pm

KlumpenElend schrieb:
daytrader schrieb:Sie schreibt trotzdem weiter. Noch eine Mail und der Spamfilter wird aktiviert.
Dann landet die Mail der Echse zwischen "Penisvergrößerung" und "Viagra-Sonderangebot". lol!

Laughing Der ist gut! Das hat Style!

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  daytrader am Mi Mai 27, 2009 1:09 pm

jo zu den sondermüll gehört so ein mist auch. weiß nur noch nicht wie ich das mit den sachen und möbeln kläre. im prinzip schulde ich ihr ein paar tausend euro, weil ja die ganze einrichtung zusammen bezahlt wurde. ich überlege ob ich ihr einfach pauschal was überweise. aber wieviel? dann hab ich ihr 5 pakete gesendet und kohle überwiesen und dem schlüssel bekomme ich dann trotzdem nicht. da bin ich ja wieder in der looser position.
ich habe keinen bock mehr auf weitere kommunikation mit der. ich will echt kein wort, kein satzzeichen mehr mit der wechseln.

daytrader

Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Observer am Mi Mai 27, 2009 1:11 pm

Just never ever rub this fact if your ex's face that they are the dumper. That only stokes their ego and makes them feel like a God. When they are not

Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zur Ermunterung...

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 9:43 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten