Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 7:34 pm

Hallo meine Lieben habe jetzt schon eine ganze weile alles somit verfolgt,daher möchte ich euch auch von meiner Geschichte erzählen.

Also,
am 13.03.09 (Freitag)kam meine Ex-Freundin von der arbeit nach Hause und sagte Sie müsse mit mir reden.Mir wahr schon halbwegs klar um was es geht da Sie mir die letzten 2 Tage schon sehr komisch vorkam und mir nicht mehr die Zuneigung zeigte wie sonst immer.Aufjedenfall sagte sie mir das sie nicht mehr weiß ob sie noch Gefühle für mich hätte und die Beziehung beenden wolle.Ich muss dazu sagen wir sind 6 Jahre und 4 monate zusammen gewesen.Vor einen halben Jahr sind wir dann auch noch aus unserer alten Heimat weggezogen um ein neues gemeinsames leben uns aufzubauen da es jobmäßig bei uns in der Heimat einfach schlecht war.aufjedenfall unterhielten wir uns den Freitag und redeten und redeten.Dann meinte Sie ob wir uns nicht in den Arm nehmen können was wir auch taten und Sie mir sagte das Sie die Beziehung nicht beenden wolle da sie es dann bereuen könnte.Ich war erleichtert und sagte mir OK du liebst diese frau und wirst ihr wieder das geben was in unserer Beziehung die letzten Monate zu kurz kam...halt durch den neuen job neue menschen und Umgebung.
aufjedenfall kuschelten wir und küssten uns wieder alles war so schön wie immer.
Samstag Abend kam ich von der arbeit alles war so schön bis Sie meinte ob wir die Nacht nicht einmal getrennt schlafen können ich sagte wenn dir das hilft bitte.Sie im Schlafzimmer und ich im Wohnzimmer.am nächsten morgen stand sie auf ich war schon wach da ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte und mir nur Gedanken gemacht hatte.
Aufjedenfall stand sie auf zögerte eine Weile und nahm mich dann in den arm und sagte sie möchte mich nicht verlieren.Ich war erleichtert.sie sprach an das wir aber in unserer Beziehung einige Sachen ändern müssen ich sagte ihr, das ich alles tun werde um sie wieder glücklich zu machen und das es uns wieder besserer geht in unserer Beziehung.
Wir hatten einen schönen Sonntag, ging zur arbeit kam abend wieder nach hause und wie küssten und kuschelten wieder.
Montags hatte Sie spätschicht und ich frei um Ihr zu zeigen wie sehr sie mir was bedeutet hatte ich mir überlegt ihr einen Blumenstrauß zu kaufen und ihr abends eine Wohlfühlmassage zu geben.
wir verabschiedeten uns mit einem Kuss und sie fuhr zur Arbeit und ich in die Stadt um mein Vorhaben umzusetzen.

abends kam Sie dann von der Arbeit schon etwas komisch ich dachte mir hmm was ist jetzt schon wieder.wir saßen auf der Couch und ich fragte sie was los sei, sie meinte nichts das muss ich mit mir alleine ausmachen.
Nur wie ich bin konnte ich nicht länger das sitzen lassen weil ich wusste das sie was bedrückt also fragte ich sie nochmals was los sei sie möchte doch mit mir reden.
Dann kam das was womit ich gar nicht mehr gerechnet habe.Sie sagte sie weiß nicht weiter und das sie in ihrem herzen eine Blockade hat und sich selber nicht mehr im klaren ist was sie will und das sie nicht aus Mitleid mit mir zusammen sein will.Dann sagte sie das es besser ist die Beziehung zu beenden.ich wusste nicht wie ich es aufnehmen sollte und sagte Ihr OK wenn du das so willst dann kann ich ncihts machen aber ich werde jetzt nciht wieder in Tränen ausbrechen da meinte sie nur das sie das gut finde von mir um es Ihr noch nicht schwerer zu machen.ich muss sagen ich habe davor schon zuviele tränen verloren.
Sie packte Ihre sachen und sagte das sie zu ner freundin erstaml ginge.für mich war es das schlimmste.Sie sagte auch das sie am sonntag ihre sachen dann holen will.
Dann fing für mich das Horrorszenarium an ich konnte nicht essen,nicht schlafen war nur am weinen,heulte mich bei familie und freunden aus.machte mir Hoffnung und wünschte das sie es sich doch noch vielleicht anders überlegen wollte.arbeiten musste ich ja natürlich auch wie ihr euch sicher vorstellen könnt ist sowas momentan sowieso schwer da man in Gedanken immer woanders ist.Irgendwann ging es auch nicht mehr und ich sagte mir ging zum arzt damit bin ich Freitag zum arzt gegangen der mich total verstand und mich auch krank schrieb.
Sonntag war den der tag wo sie vorbeikommen wollte und sie kam auch aber so kühl wie sie mich behandelte kannte ich sie nicht so war sie nciht sie war immer so liebenswert und herzlich.Ich wollte mit ihr reden und fragen wie es nun weiter geht sie sagte es geht nicht mehr weiter.Sie habe in der woche festgestellt das sie mich nicht mehr liebt.Ich war am Boden zerstörrt weinte bitterlich machte mir Vorwürfe und alles was man in diesem Moment halt so fühlt einfach nur besch...en für mich brach die welt zusammen.
Ich fragte sie weil ich das jetzt wissen wollte einfach klarheit was wirklich abgeht ob sie sich neu verliebt habe,sie sagte ja so ca 1-2 wochen dann fragte ich sie ob sie mit Ihm auch schon geschlafen hatte und sie sagte wieder ja in dieser woche.für mich war das alles zuviel,sie fragte mich ob es mir jetzt besser geht weil ich es wüsste ich sagte Ihr das hilft mir jedenfall erstmal weiter.dann sagte sie nur das sie weiter sich mit mir nicht unterhalten möchte und jetzt ihre sachen zusammen packt.Ich konnte nicht klar denken wollte sie hassen aber das geht nicht das kann ich jetzt noch nicht mal auch wenn ich sowas weiß ich könnte ihr das sogar verzeihen weil sie mir einfach soviel bedeutet und ich sie abgöttisch liebe.Sie sagte noch bevor sie ging das sie mit mir in Konatakt bleiben möchte.Ich sagte Ihr müssen wir sehen ich kann erstmal nicht weil sie immer wusste bei mir gibt es sowas nicht nach einer Beziehung entweder ist man mit dem Partner zusammen oder man hat sich nichts mehr zu sagen.
Sie ging, ja und wie ihr sicher selber wisst wenn man jetzt gewissheit hat ist es das schlimmste was es gibt.Ich hatte beschlossenen gehabt Montag nach Hause zu fahren zu Familie und Freunden weil ich das erstmal brauchte weg aus der Umgebung aus der wohnung um selber erstmal mir im klaren zu werden wie es weiter geht.
also fuhr ich,sie hatte erfahren von ihrer freundin die auch eine freundin von mir ist das ich vor hatte nach ahuse zu fahren und ich ihr doch schreiben solle ob ich gut angekommen bin,...das sagte sie mir noch am Sonntag vergass ich zu erwähnen.
Ich schrieb Ihr natürlich nicht dann kam die SMS von Ihr ob ich gut angekommen bin ich konnte ihr nicht zurückschreiben was sie mir übel nahm wie ich später von unserer gemeinsamen freundin erfuhr.
In der zeit wo ich dann zuhause war redete ich mit freunden bekannten und familie ja und wie es immer so ist sagen alle das leben geht weiter und andere Mütter haben auch schöne Töchter selbst von Ihrer Mutter kam solch ein spruch,wobei ich Ihr auch sagte Das ich Ihre Tochter liebe und nicht mehr.Ich hasse diese Sprüche da liebe liebe ist und nicht anders.
aufjedenfall redete ich, durchforstete das Internet nach hilfe was man tun könne.darauf bin ich dann auf die 7/7 strategie gestoßen.Und habe mir vorgenommen gehabt das zu probieren weil was habe ich noch zu verlieren ausser meiner Selbst.Ich laß die Strategien Tag für Tag machte mir auch über meine neue Zukunft gedanken wie es dann für mich weiter geht weil vorher habe ich immer an unsere Beziehung gedacht und alles soweit wie es geht darauf hin zuarbeiten da wir uns ja auch letztes Jahr verlobten und eigentlich demnächst heiraten wollten.
Darauf hin erstmal mit den Strategien und mit meinen neuen wünschen für die Zukunft fuhr ich Samstag dann wieder in unsere gemeinsame wohnung das erste was ich erstmal tat war umräumen alles was wir gemeinsam uns so stellten wie wir es schön fanden musste ich umbauen um erstmal nicht zu sehr daran erinnert zu werden.dann schickte ich Ihr eine SMS,da sie die Kündigung für die wohnung noch unterschreiben sollte da ich einfach nicht in der wohnung bleiben kann da wir die uns zusammen aussuchten.Also machte ich mir schritt 1 zu gunsten ein letztes treffen ich suchte alles was ich fand von Ihr zusammen um es Ihr am Sonntag mitzugeben.Alles was persönliche sachen von Ihr für mich waren tat ich in einen Karton und stellte ihn erstmal beiseite.
Dann Sonntag also heute kam sie ich wollte alles so schnell wie möglich hinter die Bühne bringen um meinen gefühlen ihr nicht weiter zum ausdruck bringen ich wollte alles im Flur über die Bühne bringen ging aber nicht so wie ich es mir ausgedacht hatte.da wir eine gemeinsame katze haben und die wollte sie noch sehen.Aber unsere katze wollte nicht zu ihr sie hat zwar im wohnzimmer versucht sie zu streicheln aber unsere katze hatte sich vor ihr nur versteckt warum weiß ich auch nicht da sie eigentlich immer ein frauchen typ war.dadurch bemerkte sie ja auch das ich die wohnung umgeräumt hatte und mich fragte was ich jetzt mit den restlichen möbeln gemacht habe.Ich sagte ihr nur das die erstmal im schlafzimmer stehen da ich in diesem zimmer erstmal nicht schlafen könne.Sie sagte mir auch das sie das tagebuch gelesen hat worin ich geschrieben hatte,es war ihr tagebuch aber ich musste meine Gefühle irgendwo reinschreiben und da wir nie geheimnisse voreinander hatten kannte ich natürlich auch ihr Tagebuch worin ja auch genug über mich mit drin stand.sie sagte ja sie hat es gelesen und musste auch weinen aber sie sagte das es einfach nicht geht um uns eine Chance zugeben.Sie unterschrieb die Kündigung nahm ihre letzten sachen und ging.ich habe mir nichts anmerken lassen und blieb kühl und sagte ihr das ich Ihre Entscheidung akzeptieren werde.sie wollte ja noch wissen was ich jetzt mache aber ich sagte ihr werde ich sehen das leben muss ja weiter gehen und da sie uns ja keine Chance mehr geben möchte ich schauen werde wie es weiter geht und mir selber erstaml im klaren werden muss.Obwohl ich ja schon meine Ziele vor augen habe und mein Vorhaben aber davon brauch sie ja erstmal nichts zu wissen.Sie sagte das sie sich wünschen würde das wir im Kontakt bleiben würden worauf ich ihr sagte müssen wir sehen ich brauche erstaml zeit aber das sie sich ja melden könne wenn was ist zb um die Katze zu sehen.Dann ging sie ich wünschte Ihr noch viel Glück und das es mit Ihr eine schöne zeit war.

So jetzt kennt ihr auch meine Geschichte ja und was soll ich weiter sagen ich liebe diese Frau ueber alles und wuerde mir eine neue Zukunft mit ihr immer noch vorstellen da sie mir alles bedeutet.

deswegen habe ich mir jetzt auch erstmal selber die Kontaktspeere auferlegt um wirklich zu hoffen das es vielleicht doch noch eine 2 Chance gibt zwischen uns.Und ich werde auch sonst soweit alles tun fuer mich das es mir erstmal besser geht.

Ich wuerde mich freuen wenn Ihr mir Tipps Tricks oder jegliche art von ratschlaegen geben koenntet.

Liebe gruesse kevin


Achso ich habe sie auch noch bei ICQ und bei meinVZ drin zustehen soll ich sie löschen oder was anderes machen sie kann sich aber immer noch über Freunde dann über mich erkundigen also eigentlich auch Schwachsinn oder seht ihr das anders

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 8:33 pm

Hi,

also erstmal hast du unnötigerweise bei dem letzten Besuch Dinge gesagt, die du hättest lieber sein lassen sollen, wie zB das "Ich kann dort nicht mehr schlafen", aber seis drum. Zieh jetzt erstmal konsequent die KS durch, bestelle dir vorerst die Bücher "Lob des Sexismus" und "Ich liebe dich nicht wenn du mich liebst", und arbeite an dir selbst. Werde unabhängig.

Ja und Katzen spüren so etwas natürlich und bestrafen die Menschen dann mit so einem Verhalten. Smile
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 8:42 pm

also an mir selbst will ich auf jedenfall arbeiten das steht entgültig fest.....
und gott sei dank steht mir momentan mein bester freund zur seite der erstmal bei mir sozusagen mit eingezogen ist das sit schon mal ne große hilfe.
ich will die KS auf jedenfall durchziehen ich weiß nur nicht wie es danach dann weitergehen soll ich möchte die Hoffnung noch nciht ganz aufgeben und will noch nicht kampflos aufgeben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 8:45 pm

Was danach ist, ist egal. Was zählt ist das Jetzt, und die KS. Lernen, welche Fehler du in der Beziehung gemacht hast, und daran arbeiten. Deinem Beitrag zufolge denke ich, dass du einfach zu needy warst.
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 8:50 pm

was meinst du mit needy das kann ich nicht wirklich verstehen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 8:52 pm

CrazyBlender schrieb:was meinst du mit needy das kann ich nicht wirklich verstehen

Bedürftig sein. Dir wird einiges klar, nachdem du die Bücher gelesen hast.
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  KlumpenElend am So März 29, 2009 8:52 pm

CrazyBlender schrieb:was meinst du mit needy das kann ich nicht wirklich verstehen

Du warst zu nett, zu bedürftig, zu lieb.
Zu wenig männlich.
avatar
KlumpenElend

Anzahl der Beiträge : 842
Anmeldedatum : 10.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 8:54 pm

das stimmt ich war eigentlich schon immer so und so bin ich auch auf eine art und weise

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 8:55 pm

CrazyBlender schrieb:das stimmt ich war eigentlich schon immer so und so bin ich auch auf eine art und weise

Siehste ja was es dir gebracht hat.
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 8:57 pm

aber das mochte sie an mir jedenfall hat sie das immer gesagt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 8:59 pm

CrazyBlender schrieb:aber das mochte sie an mir jedenfall hat sie das immer gesagt

Frauen sagen immer viel. Genauso hat sie gesagt, dass sie dich nicht mehr liebt. Das nimmst du ihr auch ab? Nach all den Jahren?

Worte sind nichts, Taten sind alles.
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 9:01 pm

ich kann ihr das nicht glauben weil sonst hätte sie heute nicht wieder tränen in den augen gehabt ich weiß nicht aber ich glaube sie versteckt sich erstmal hinter einer mauer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 9:03 pm

CrazyBlender schrieb:ich kann ihr das nicht glauben weil sonst hätte sie heute nicht wieder tränen in den augen gehabt ich weiß nicht aber ich glaube sie versteckt sich erstmal hinter einer mauer

Eben. Gib ihr erstmal den Raum. Sie wird dich schon bald vermissen. In der Zeit arbeiteste an dir selbst und lernste andere Frauen kennen.

Wie alt seid ihr beide?
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 9:04 pm

also ich bin noch 26 und sie ist noch 21

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am So März 29, 2009 9:07 pm

Sie ist mit 15 mit dir zusammen gekommen??? Meinst du evtl es ist ihr Freiheitsdrang, Angst etwas zu verpassen?
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am So März 29, 2009 9:09 pm

ja sie war damals 15 1/2 ich weiß es nicht ich hatte mal mit ihr drüber mal gesprochen gehabt ist aber schon ne weile her aber sie meinte sie brauch das nciht weil sie mit mir glücklich ist und ich ihr traummann gewesen wäre.Ich weiß das sie ziemlich jung war das war zum anfang auch ein problem aber wir konnten nicht miteinander und nicht ohne einander es passte einfach

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am Mi Apr 01, 2009 12:21 am

Also ich bin grade dabei das Buch "Lob des Sexismus" zu lesen und ich muss sagen es kann einen nur die Augen öffnen.......
also sehr zu empfehlen......

Danke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am Mi Apr 01, 2009 12:29 am

CrazyBlender schrieb:Also ich bin grade dabei das Buch "Lob des Sexismus" zu lesen und ich muss sagen es kann einen nur die Augen öffnen.......
also sehr zu empfehlen......

Danke

Glückwunsch! So ging es den meisten Smile
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am Mi Apr 01, 2009 12:31 am

Wenn Du damit durch bist, ist dann " der Weg des wahren Mannes " dran.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am Mi Apr 01, 2009 1:47 am

koc schrieb:Wenn Du damit durch bist, ist dann " der Weg des wahren Mannes " dran.

Wird morgen ankommen Smile
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am Mi Apr 01, 2009 2:01 am

Ich muss auch langsam sagen das ich nicht mehr weiß ob ich noch um sie kämpfen möchte,.....ich weiß das sicherlich wieder momente kommen woran man zurück denkt aber ich habe angefangen meine persönlichen ziele in den Vordergrund zu stellen die ich im laufe der Beziehung immer nach hinter schob.
Ich werde zwar die KS weiter aufrecht erhalten und mal schauen ob ich mich bei Ihr mal melden werde aber auf jedenfall weiß ich eins,....wenn dann muss sie um mich kämpfen wenn sie mich wieder haben möchte und ob ich das dann noch möchte das steht in den Sternen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  mel1980 am Mi Apr 01, 2009 9:44 am

Crazy, Du sprichst mir aus der Seele. Den Gedanken hab ich im Moment auch...
avatar
mel1980

Anzahl der Beiträge : 197
Ort : Wilkau Haßlau
Anmeldedatum : 19.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  keinehalbensachen am Mi Apr 01, 2009 11:14 am

ich hab gerade deine "geschichte" gelesen. hut hab bzgl. deiner frage ob sie einen neuen hat. ich hab das nicht gefragt, die antwort hätte ich hören wollen. im nachhinein denke ich, hätte ich ihr diese frage stellen sollen. die ungewissheit darüber nagt jetzt an mir ohne ende. hätte ich gefragt, hätte ich da wenigstens klarheit.
avatar
keinehalbensachen

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 28.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gast am Mi Apr 01, 2009 11:20 am

hatte mir deine geschichte auch mal durchgelesen ist ja fast genauso wie bei mir gewesen jedenfalls vom zeitpunkt her.
Weißt du könnte ihr das auch verzeihen aber wie gesagt ich denke jetzt an mich erstmal.
Obwohl ich in meinen Träumen immer noch von ihr aufgesucht werde und das mir immer noch den schlaf raubt und das geht jetzt schon ganze 2 1/2 wochen so möchte wieder so schlafen können wie früher aber das kommt noch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Observer am Mi Apr 01, 2009 1:53 pm

Ich muss auch langsam sagen das ich nicht mehr weiß ob ich noch um sie kämpfen möchte,.....ich weiß das sicherlich wieder momente kommen woran man zurück denkt aber ich habe angefangen meine persönlichen ziele in den Vordergrund zu stellen die ich im laufe der Beziehung immer nach hinter schob.

Deine Einstellung hört sich verdammt gut an!

Ich werde zwar die KS weiter aufrecht erhalten und mal schauen ob ich mich bei Ihr mal melden werde aber auf jedenfall weiß ich eins,....wenn dann muss sie um mich kämpfen wenn sie mich wieder haben möchte und ob ich das dann noch möchte das steht in den Sternen.

So sieht es aus! Du machst Fortschritte.

Weißt du könnte ihr das auch verzeihen aber wie gesagt ich denke jetzt an mich erstmal.

Verzeiehn sollte man immer, sonst trägt man alten Schmerz ständig mit sich herum. Aber das hat Zeit.
avatar
Observer

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 21.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten