hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Di Sep 01, 2009 6:08 pm

Hallo,
ich bin neu hier und habe mir schon einige Geschichten durchgelesen, in denen ich mich wiedergefunden habe. Gern möchte ich Euch jetzt mein Problem beschreiben, in der Hoffnung, dass er mir eine Einschätzung geben könnt.

Ich bin jetzt seit genau 8 Wochen Single und am WE nun endlich in meine neue Whg. gezogen. Vorher war ich 2 Jahre mit meinem Ex Freund zusammen. Er, 41 Jahre-kommt deutlich jünger rüber, gutes elternhaus, macht nebenbei musik, viel unterwegs.

Bei mir ist folgende Situation:
Ich bin dieses jahr januar zu ihm gezogen ER hat mich gefragt ob ich zu ihm ziehe. ich denke im nachgang war es zu früh. er war schon einmal verheiratet vor langer zeit und ist schon ein lebemensch der viel freiheit braucht und vor mir viel affären etc. hatte. jedenfalls gibt er als begründung an, dass er mich nicht "richtig" liebt (nicht so wie seine Ex Frau damals) und kein begehren nach mir hat. dennoch hat er mir oft gesagt das er mich liebt und sich auf mich freut und mich auch vermisst. jedenfalls war es mit ihm immer ein auf und ab aber dennoch eine schöne zeit. einmal war es schön mit mir, dann sagte er ich mach zu wenig für mich..
wir standen letztes jahr schon einmal an dem punkt uns zu trennen, jedoch haben wir uns zusammengerauft.
ich glaube aber auch zu wissen das er mal eine affäre hatte. habe ihn dann auch irgendwann mal darauf angesprochen. er hat zwar versucht ruhig zu bleiben, jedoch war er innerlich angespannt und hat es abgestritten - klar.

irgendwann im mai hat er plötzlich panikattacken bekommen. er ist körperlich kern gesund aber die ärztin meinte sowas könnte beruflich oder privater stress sein. das war für ihn natürlich en gefundenes fressen. er fühlt sich nicht wohl in der beziehung und deshalb hat er die panikattacken. so einfach ist das für ihn. ich habe mich schlau gemacht. wenn jemand panikattacken bekommt steckt da mehr dahinter. meine vermutung ist, dass er entweder die trennung seiner frau nicht verarbeitet hat oder er angst bekommt wenn es zu eng wird... keine ahnung, zur einer therapie geht er natürlich nicht, dazu ist er zu stolz...ich habe auch fehler gemacht in der beziehung das weis ich. ich hätte öfters meinen mund aufmachen müssen und mich nicht selbst verlieren sollen. hab nicht mehr so viel allein gemacht aber auch weil ich nach der arbeit k.o war etc. er ist ständig auf achse. wir haben aber auch viel zusammen gemacht.

wir wohnten bis zum We noch zusammen. ich versuche nett und höflich zu ihm zu sein, versuche jeglichen körperlichen kontakt zu unterbinden und versuche ihm aus dem weg zu gehen. klappte natürlich nicht immer. manchmal haben wir abendbrot zusammen gegessen. dennoch kam manchmal das gefühl hoch als wenn gar nichts ist. wir guckten fernsehen zusammen etc. und das komische war, was ich überhaupt nicht verstanden habe ist, dass ER ständig den kontakt zu mir suchte. d.h. er umarmte mich, gab mir ein kuss, schrieb mir sms wo er ist bzw. fragte mich was ich mache. so wie immer.... ich war mal eine woche bei freunden weil ich das "normale"nicht ausgehalten habe. da hat er mich angerufen, gefragt wo ich bin. meinte ich soll mich melden, hat mir sogar gesagt das er mich die woche vermisst hat. auch ist er eifersüchtig und hat wenn wir mehrmals darüber gesprochen haben tränen in den augen.... Auch meinte er dass er 7 Jahre lang eine Frau gesucht hat und dann mich gefunden hat, alles perfekt aber er hat das Gefühl nicht... obwohl manchmal sein Verhalten was anderes sagt.

Ich verstehe das nicht. er "liebt" mich seiner meinung nach nicht, kommt aber ständig an. kam die nacht sogar angekuschelt oder sagte mir letztens das es im weh tut wenn er nicht weis wo ich bin. Trotzdem fragte er wie der Stand der Wohnungssuche ist??WAS SOLL DAS???

Letzte Woche haben wir uns zum ersten mal gestritten. das ist noch nicht mal in der beziehung vorgekommen so richtig mit anschreien. er war sauer das mir ein kumpel von ihm beim umzug hilft. auch hat er mir den umgang mit seinen/unseren freunden verboten!!! ich dachte ich höre falsch. selbst bei seinen freunden die gern mit mir kontakt hätten, untersagte er mir den kontakt. ich ihn gefragt was er für ein problem hat. denkt er ich erzähle irgendwas?? wovor hat er angst?? er kam und entschuldigte sich für sein verhalten.... habe aber das treffen mit unserer freundin abgesagt-wollte keinen stress

vor meinen umzug, war er glaube ich auch sauer weil ich seine hilfe nicht angenommen habe für den umzug. habe ihm erklärt das mir es noch mehr weh tut wenn er beim umzug mit dabei ist. komme mir dann vor, als wenn ich meine henkersmahlzeit bekomme und er mit mir dafür noch einkaufen geht. er hat dann mit seiner affäre telefoniert... hab ich im telefon gesehen.
dann wenn ich beim packen tränen in den augen hatte, kam er nahm mich in den arm und meinte ich bin der wichtigste mensch in seinem leben. ich zu ihm: ich war der wichtigste mensch....

am samstag bin ich ausgezogen. er war das we nicht da. ich war abends nochmal in der whg. und hab alles ein wenig ordentlich gemacht und ihm mit einem kleinen zettel den schlüssel hingelegt. er meldete sich sonntag abend bei mir per sms.... "ist ganz schön leer hier.. ist doch einsam und ungewohn- er hatte angst davor, - er hofft es geht mir einigermaßen und denkt an mich... - ich habe darauf nicht geantwortet... versuche mich an die ks zu halten..

Ich liebe ihn und würde auch gerne wieder mit ihm zusammenkommen aber ich verstehe ihn dann nicht.... akzeptiere die Trennung und renne ihm auch nicht hinterher aber es tut schon weh wenn er alles einfach so wegschmeisst. er mus wissen was er will... glaube auch er ist sich selbst nicht sicher.. sagte er auch mal

Verstehen ihr das Verhalten? Question
l.g. caro

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Di Sep 01, 2009 8:32 pm

Echsen kann man selten verstehen Wink.

Ich denke, du hast das soweit schon ganz gut gemacht. Du merkst, dass da noch irgendwie was ist, doch ob es fuer eine Beziehung reicht, muss sich zeigen und dafuer braucht ihr beide jetzt einfach den Abstand. Er scheint ja schon gewisse Probleme zu haben, die wohl so eine Art Bindungsangst ausloesen, doch das ist eine Sache, die er selbst erkennen und loesen muss. Er ist gedanklich scheinbar noch bei dir, also (hoffe ich) stehen die Chancen gar nicht sooo schlecht, dass da noch was passiert. Aber ich will dir keine Hoffnungen machen. Es waer nicht die erste Geschichte hier, die recht positiv aussah und ploetzlich im Desaster endete.

Versuch das jetzt mit der KS. Der raeumliche Abstand wird dir gut tun und mit der Zeit wirst du ein viel klareres Bild bekommen, was du von ihm noch erwartest. Sieh positiv in die Zukunft, geh raus, finde dich wieder, hab Spass und du wirst sehen, es ist alles halb so wild und die Trennung ist eine Chance fuer dich im Leben weiterzukommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Mi Sep 02, 2009 11:03 am

Hallo Brumm,
vielen Dank für Deine Antwort. Werde ich auch erstmal so machen.
Ist trotzdem alles so kompliziert.
Eine Freund von mir mit dem er immer Sport treibt hat mir gestern erzählt, dass er am Montag schöne spontan Party gemacht haben. Es waren Kumpels von meinem Ex dabei. Der Freund steht schon eher auf meiner Seite, da er uns damals mehr oder weniger zusammengebracht hat und auch traurig ist, dass es vorbei ist. Ich dachte vielleicht sagt ihm mein Ex irgendwas über den brief oder wie es ihm geht. Aber nix. Auch war ein Päärchen aus unserem Haus mit dabei. Bei den hat er immer zu mir gesagt, dass wir diese mal auf ein Wein einladen sollte. Habe zu ihm gesagt, klar doch warum nicht. Dann hat er mir vorgeworfen warum ich nicht auf sowas komm??? Die ganze Zeit hat er sie nicht eingeladen und jetzt scharrt er wieder alle und jeden um sich... Er sagte damals zu mir ich mache zu wenig für mich, mache keine Vorschläge wg. Urlaub oder Freizeit (was gar nicht stimmt, denn er fand die immer alle doof), ich bin unkommunikativ-er kann mit mir keine intensiven gespräche führen (totaler quatsch, wenn ich mal was besprechen wollte - und ich bin schon ein tiefgründer mensch- meinte er immer ich hab da jetzt keine lust drüber zu reden), auch meinte er irgendwann das er keine lust auf mich hat, obwohl ich attraktiv und sexy bin(sagt er selber). aber dennoch hat er das nähe gefühl nicht gehabt. meinte sogar er muss sich manchmal dazu durchringen mich in den arm zu nehmen... das ist doch nicht normal! dann wiederum fand er unseren Sex super toll und hat mir geschrieben das er sich total über uns freut das wir uns haben.. daraus wird man doch nicht schlau???? er hat immer so eine frau gesucht und dann hat er das gefühl nicht...

auch hat er während der trennung als wir noch zusammen gewohnt haben, versucht mich anzumachen bzw. ins bett zu bekommen. sagte ihm ich will das nicht, wir sind getrennt. auch war er eifersüchtig wo ich war und was ich gemacht habe... er meinte damals das es bei seiner ex frau damals auch so war,dass sie trotz trennung noch im bett waren!!!!! sowas macht man doch nicht??? auf einmal findet er mich auch wieder sexy.. sagte ihm aber das ich sowas nicht kann und er wissen muss was er will.

manchmal denke ich er wiederholt das mit thema mit seiner ex bei mir....


wie siehst du das??

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Mi Sep 02, 2009 12:03 pm

Ist trotzdem alles so kompliziert.

anfangs ja, aber wer in der Lage ist, die SItuation zu anzunehmen, wie sie ist und dich fuer "Neues" oeffnet, sieht das bald schon nicht mehr so wild...es liegt also in deiner Hand.

Der Freund steht schon eher auf meiner Seite, da er uns damals mehr oder weniger zusammengebracht hat und auch traurig ist, dass es vorbei ist.

da waer ich mir nie so sicher. Heisst jetzt nicht, dass du ihm misstrauen sollst oder gar den Kontakt abbrechen sollst. Nein, ganz sicher nicht. Aber denk nach, was du ihm erzaehlst und was nicht. Du solltest ihm auf jeden Fall kein Haeufchen Elend praesentieren. Er ist der Kumpel von deinem Ex und du kannst dir ziemlich sicher sein, dass da umgedreht auch ueber dich geredet wird.

Naja, offensichtlich hat er sich wohl seit seiner Ex nicht weiterentwickelt, diese Beziehung nicht verarbeitet, obwohl es...was sagtest du?...SIEBEN Jahre her ist. Ich nehme mal an, sie hat sich damals von ihm getrennt, oder?
Wieso, weshalb, warum kann ich dir aber auch nicht sagen. Ich weiss nicht, was er da durchgemacht hat, aber ich vertrete die Meinung, dass Exbeziehungen keine Entschuldigung sind fuer das, was man im Hier und Jetzt macht. Weder DU solltest sein Verhalten mit seiner Exbeziehung entschuldigen, noch seine Worte diesbezueglich auf die Goldwaage legen.
Ich weiss nicht, WAS er da noch aufzuarbeiten hat, aber du wirst ihn dazu nicht bewegen koennen. Vielleicht muss er erstmal fallen um sich klar darueber zu werden, dass er ein Problem hat. Aber da du da jetzt nichts dafuer und nichts dagegen tun kannst, ist deine einzige Chance jetzt NUR auf dich zu gucken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

eure meinung?

Beitrag  caroline am Mi Sep 02, 2009 2:28 pm

Hallo Brumm,
ja das muss ich auch machen... ist eben nur so schwer, da ich finde er macht es sich alles so einfach... Ich meine ich bin vor einem halben Jahr bei ihm eingezogen, hab meine Wohnung und alles aufgegen. Habe ihn damals noch gefragt, ob er sich sicher ist das er das will/kann. Jetzt fange ich von vorne an...

Wenn ich einerseits einen wirklichen Grund habe bspw. er hätte ne andere oder sowas oder er ein anderer Grund dann hat man was in der Hand.. aber so ist da ein Wischwasch. Da er zählt er es so bei mir so....
Ich will auch nicht eine von seinen Affären werden, die ihm hinterherlaufen... und womöglich ein F..verhältnis werden. Hab ich ihm auch gesagt, dass ich das nicht will. Weis nur nicht ob es alles nur gespielt war oder er wirklich mal Gefühle hatte oder noch hat und die nicht eingesteht oder zulässt.
Oder denkt er ich komme schon an??? so wie alle anderen?

manchmal hat er mich ganz schön runtergemacht und untergebuttert. bin eigentlich nen mensch der dann auf den tisch haut aber bei ihm wurde ich manchmal klein. letzte woche nach dem streit meinte er auch zu mir, er will nicht so zu mir sein - er hasst sich selbst dafür wenn er so ist. er sagte dann auch ich muss erstmal wieder so werden wie er mich kennengelernt hat... dann wieder wir passen nicht zusammen... also was denn nun?

habe echt angst das er mich nicht vermisst und sich nicht nochmal meldet!!! ich hab so viel für ihn getan, ihn unterstützt etc..er fand es schön wenn ich ihm aufmerksamkeiten gemacht habe usw....

ich werde einfach nicht schlau daraus..
lg.caro

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Mi Sep 02, 2009 2:57 pm

Leider ist es oft so, dass die Echsen es sich sehr einfach machen. Meiner hat sich ja auch einfach verpisst und auf allem sitzen lassen.
Es ist sch... aber was hast du fuer eine andere Wahl, als dich da jetzt durchzuboxen, dir ohne ihn wieder den Lebensstandard aufzubauen, mit dem du dich wohl fuehlst. Ich denke, einen Weg gibt es immer. Manche sagen ewig: "Das und das geht aber nicht, weil..." halte ich fuer Humbug. Alles ist moeglich, das einzige, wo ich sagen wuerde, ein "Aber" ist akzeptiert, waere, wenn jemand geschaedigt werden wuerde. Kinder zum Beispiel, da muss man abwaegen. Aber ich hab den Eindruck, du bist ja schon dabei was zu tun und somit auf dem richtigen Weg...fuer dich.

Ich glaube Unklarheit ueber die wirklichen Gruende verzoegert den "Heilungs"-Prozess, ja. Aber ich denke, da muss man sich dann immer wieder vor Augen halten, dass es egal ist warum und dass Fakt ist, dass ihr getrennt seid. Das ist was handfestes, damit kannst du was anfangen, was die Gruende angeht, da wirst du nie echte Klarheit bekommen. Das einzige, was du tun kannst, ist nachdenken, welche Fehler gemacht wurden, von deiner Seite und von seiner Seite und daraufhin an dir arbeiten und "ein besserer Mensch werden" Wink.

Oder denkt er ich komme schon an??? so wie alle anderen?

wenn das so ist, dann sollte er umso ueberraschter und verwirrter sein, wenn du es eben NICHT tust. Du machst dich interessant, wenn du dich nicht so verhaeltst, wie er es erwartet.

habe echt angst das er mich nicht vermisst und sich nicht nochmal meldet!!!

spielt erstmal keine Rolle wuerde ich sagen. Immerhin kannst du ja den Kontakt aufnehmen, wenn du selbst soweit bist (dauert noch) und dann wirst du sehen, was da noch ist. So wie du schilderst, ist ja eine Menge passiert und er verhaelt sich nicht fair und OK dir gegenueber. Das sind Wunden, die auch bei DIR erstmal heilen muessen. Zur Zeit wuerde es, selbst wenn er ankommt, mit euch nichts werden. Es steht zu viel Negatives im Raum. Da muss jetzt erstmal Gras drueber wachsen, bevor ihr euch wiederbegegnet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

hilfe!!

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 10:13 am

Hallo,

ich habe ihn gestern durch zufall getroffen!!!
ich war mit einer freundin unterwegs, wollten noch die letzten sonnenstrahlen genießen und sind zu einer strandbar. haben dort gesessen und uns nett unterhalten. wollten dann mal ne runde drehen. auf einmal sagt sie zu mir oh nein... ich was los? sie das sitzt mr. x...mit seinem kumpel und 2 mädels. ich sie gefragt ob er uns gesehen hätte. sie ja hat er. ich daraufhin tapfer umgedreht. er winkte nur. ich dann auf ihn zu, - dachte wenn ich mich jetzt einfach umdrehe dann wirkt es auch wie ne leberwurst... er kam auch mich zu. begrüßten uns. er zu mir: na du nichtmelderin.. ich wieso, hab zu tun mit der wohnung.. er ja klar, hab dir ne sms geschrieben: ich ja aber was soll ich dir darauf antworten?? er war total arrogant und pissig zu mir!! meinte du musst dich nicht melden (ich wusste das er so reagiert), ich zu ihm du wolltest abstand, distanz und ruhe - ich brauch das auch.. er wann hab ich das gesagt? ich letztens als wir uns gestritten haben, da hast du es mir deutlich gesagt. er ja aber da haben wir abends wieder gelacht. ich : klar aber deshalb hat sich aber deine meinung nicht geändert. ausserdem brauch ich das auch für mich.. mir fällt es auch nicht leicht. er kam mir dann noch mit einem küchengerät was ich vergessen hätte in der wohnung.. ich blieb immer noch cool. er meinte ja ja caro wie du meinst, meld dich wie du meinst... - wie gesagt total gemein und fies war er...
meine freundin meinte er hat nur so reagiert weil er sich ertappt gefühlt hat, er hat ja sonst immer gesagt er ist deswegen soviel weg, weil er ncht ertrgen kann wenn ich so sexy vor ihm hin und her renne. er hat auch keine andere, will auch keine und hat nicht mal lust ne andere kennenzulernen... ja klar das haben wir ja gestern gesehen....

wir sind dann weiter, haben uns verabschiedet, uns irgendwo hingesetzt und so getan als wenn wir uns amüsieren würden...
sind dann los zum auto wo ich erstmal nen heulflash bekommen habe UND DANN KOMMT ES!!!

er hat mir ne sms geschrieben als wir noch in der bar waren, hab ich aber erst im auto gesehen.

"ich hab dich immernoch lieb und das wird auch so bleiben. von meiner seite aus ist alles o.k. ich bin auch überhaupt nicht sauer o.ä. küsse....

hab darauf noch nicht geeantwortet... was hält ihr davon? was soll ich tun?

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 1:42 pm

"ich hab dich immernoch lieb und das wird auch so bleiben. von meiner seite aus ist alles o.k. ich bin auch überhaupt nicht sauer o.ä. küsse....

suess, aber dennoch belanglos. Keine Frage drin, also ist auch keine Antwort erforderlich.
Vllt. hat er ja gemerkt, dass er irgendwie arschig dir gegenueber war. Aber trotzdem...alles bleibt wie gehabt. KS!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 1:59 pm

hi,
zu spät. habe ihm geschrieben....
warum verhälst du dich dann so? immer dieses hin und her.. ich in letzter zeit einen ... kennengelernt, in den ich mich damals nicht verliebt habe und den ich so nicht lieben kann und möchte...

seine antwort:
ich erwarte nicht, das ich für dich der größte bleibe. es ist auch für mich nicht leicht und deshalb reagiere ich komisch wenn ich von dir nichts oder nur halbe sachen höre. lassen wir es besser wie es ist, bevor wir uns noch gegensietig ärgern. wollte dir gestern mit der sms sagen dass meinerseits alles ok is


was sol ich machen?

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

hiiilllffee

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 3:05 pm

Hallo bitte hilft mir bitte.... Crying or Very sad

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 3:08 pm

Die Fuesse still halten und KS...Hilfe, du reitest dich noch voellig rein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 3:26 pm

Danke Brumm,

aber ich habe angst das er mich irgendwann hassen wird dafür, gerade weil ich mich nicht melde...

das komische ist, dass er schluss gemacht hat aber er den kontakt noch haben will??? einersiets sagt er will er abstand, dann wiederrum will er noch mit mir kontakt haben...

habe angst das er in der zwischenzeit ne neue kennenlernt und sich gar nicht die zeit nimmt mich zu vermissen... und er blockt wenn ich mich irgenwann mal melde

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  LonelyBoy am Do Sep 03, 2009 3:30 pm

caroline schrieb:das komische ist, dass er schluss gemacht hat aber er den kontakt noch haben will???
Da is gar nix komisch dran.
Er will trotz Ende der Liebesbeziehung die schönen Dinge an und mit dir nicht ganz missen, sprich, die allseits beliebte (*hüstel*) "Freunde bleiben"-Schiene.
avatar
LonelyBoy

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 23.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 3:32 pm

Er hat dir geschrieben, um dir zu sagen, es ist alles OK und er ist nicht sauer auf dich und du machst dir jetzt (immer noch) Gedanken, ob er wegen einer ausbleibenden Antwort jetzt nicht sauer ist... scratch

Ich sag nur eins: FINGER WEG VOM TELEFON, oder ich hack sie dir ab!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 3:33 pm

denke ich mir auch schon...
aber das will ich nicht! ich will ihn zurück!

meint ihr ich hab mit ner ks noch ne chance???

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  LonelyBoy am Do Sep 03, 2009 3:35 pm

caroline schrieb:meint ihr ich hab mit ner ks noch ne chance???
Wahrsager ist hier keiner,
aber so wie es im Moment läuft, scheinst du ja keine Chance zu haben. Was spricht also dagegen, es mit KS zu versuchen.
Vor allem tut diese auch dir selbst gut.
avatar
LonelyBoy

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 23.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 3:54 pm

kann ich nicht mal wegen post fragen???

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 4:56 pm

*das Messer zum Finger abhacken schonmal ansetz*

Ich weiss zwar grad nicht um welche Post es geht, aber ich sag mal pauschal "NEIN". (Wenn du die Frage schon so stellst, kann es ja nichts wichtiges sein)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  LonelyBoy am Do Sep 03, 2009 5:03 pm

caroline schrieb:kann ich nicht mal wegen post fragen???
Welche Post?
Post für dich, die aber in die ehemalige gemeinsame Wohnung kommt oder wie?
avatar
LonelyBoy

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 23.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 5:20 pm

ja bin doch am we aus seiner whg. ausgezogen... habe doch ein 1/2 jahr bei ihm gewohnt... habe zwar schon ein nachsendeauftrg gestellt aber das dauert ja nen momtent.
als ich ihn gestern getroffen hatte, fragte ich ja nach post, aber da meinte er ja trotzig: hab auch viel zu tun, hab noch nicht geguckt... (hat er nur gesagt, weil ich das gesagt habe weil ich mich nicht gemeldet habe)..
ich meine was erwartet er denn?? sich trennen, sagen er brauch ruhe und abstand dann aber dennoch kontakt haben wollen...?? wie es mir dabei geht ist ihm total egal glaube ich..

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 5:28 pm

Er will trotz Ende der Liebesbeziehung die schönen Dinge an und mit dir nicht ganz missen, sprich, die allseits beliebte (*hüstel*) "Freunde bleiben"-Schiene.

Kann man so sehen,allerdings denke ich eher das er dich damit warmhalten möchte.Der Herr will sich "Deiner" noch sicher sein,falls das mit der neuen Freiheit nicht so klappt,wie er es sich vorstellt.Ich weiß,das es schwer ist so etwas zu verstehen.Mir ging es bis vor ein paar Wochen genauso.

Was sollte denn im schlimmsten Fall passieren,wenn du dich nicht meldest?Er ist sauer,nun gut.Das dürfte sich dann auch mal wieder legen.Denn wenn er seinen Kopf nicht nur zum Haare tragen hat,dann müsste er verstehen,das es dir momentan schlecht geht.Das ist kein Grund sauer zu werden.

Und mal ganz ehrlich,eine neue Freundin suchen sich die meisten auch,wenn sie Kontakt haben.Das hält sie auch nicht ab.Immerhin saß er ja schon mit 2 Damen in der Strandbar.Was denkst du denn,was er denkt wie es weiter gehen soll?Oder was er möchte?

Du brauchst die Ks für dich,damit du ihm wieder selbstbewusst gegenüber treten kannst.Und das du die Sache besser verarbeitest.Lese dir mal Ralfs Thread durch.Da siehst du,was passiert wenn man ein schlechtes Gewissen hat,der/dem Ex nicht zu antworten.Es gibt kein "Vor und kein Zurück".Es stagniert und wird solange fortgesetzt,bis der Verlassenen total am Boden liegt.Erst dann lassen sie einen in Ruhe.

Merke dir,das der nur der die Trennung rückgängig machen kann,der sie eingeleitet hat.Und wenn es momentan von seiner Seite nicht danach ausssieht,dann lasse ihn in Ruhe.Du musst Geduld haben (das Wort 2009,nach Kontaktsperre Smile ).

Du schaffst das auch,wie alle anderen hier.Es braucht erstmal Zeit,das ganze zu verstehen.Aber in ein paar Wochen geht es dir schon besser.
Kopf hoch Exclamation Exclamation

LG Liselotte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 5:32 pm

OK, wenn es um deine Post geht, die noch bei ihm rumchillen koennte, dann warte noch ein paar Tage und dann kannst du nochmal nachfragen, aber bitte nicht mehr als eine kleine unverbindliche SMS.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  caroline am Do Sep 03, 2009 6:45 pm

tja wenn ich das wüsste was er will. ich glaube er weis es selber nicht mal was er will.... ein hin und her. da vermisst er mich schon nach 3 tagen, dann wiederum wird er gemein obwohl er so nicht sein will zu mir... dann liebt er mich, begehrt mich dann wieder nicht...

er sagte er kann sich nicht vorstellen mich zu heiraten oder kinder mit mir zu bekommen...

macht dann schluss und trotzdem soll ich mich melden.. ??? verbietet mir den kontakt mit seinen freunden? warum???

will und wollte ihm nie was böses...wollten immer beide ohne rosenkrieg auseinander gehen... aber ich brauche doch auch meinen abstand um damit klar zu kommen... und kann doch den ks nicht ankündigen...

caroline

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 10:30 pm

er sagte er kann sich nicht vorstellen mich zu heiraten oder kinder mit mir zu bekommen.

Das ist natürlich eine harte Aussage.Wenn das so ist,dann solltest du es dir wirklich auch überlegen,ob du ihn wieder haben möchtest.

macht dann schluss und trotzdem soll ich mich melden.. ??? verbietet mir den kontakt mit seinen freunden? warum???

Er will sich "Deiner" einfach sicher sein,falls irgendetwas nicht so klappt wie er es sich ausmalt.Vielleicht hat er Angst,das seine Freunde dir irgendetwas erzählen könnten oder du zu oft dabei wärst.Lass dir nichts verbieten und ziehe dich von ihm zurück.

will und wollte ihm nie was böses...wollten immer beide ohne rosenkrieg auseinander gehen... aber ich brauche doch auch meinen abstand um damit klar zu kommen... und kann doch den ks nicht ankündigen...

Das wissen wir und wird es auch wissen,vielleicht auch erst später.Keiner von den Leuten die hier sind wollten irgendetwas schlechtes.Jedoch interessiert es die Ex Partner nicht,was man getan hat oder wie man gekämpft hat.Sie leben momentan in ihrer eigenen Welt,da ist kein Platz um sich mit uns auseinander zu setzen.
Natürlich wirst du die Ks nicht ankündigen.Ziehe dich einfach zurück.Egel was kommt,du reagierst einfach darauf.Außer es ist wirklich etwas sehr sehr wichtiges.

Du schaffst das auch.Es wird von Tag zu Tag einfacher und man gewöhnt sich daran.
LG Liselotte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Moghul am Fr Sep 04, 2009 1:37 am

meint ihr ich hab mit ner ks noch ne chance???
Prinzipiell gibt es immer eine Chance. Aber, ohne Dich runterziehen zu wollen, es gibt in Deienr Schilderung ein paar Stellen, an denen man schon schlucken muß. Es klingt sehr danach, als würde er Dich mögen, es aber für aus tiefstem Herzen gewünschte Zukunft eben nicht reichen. Ob sich das irgendwann einmal ändert, weiß man nicht, aber nach Lage der Dinge kannst Du erstmal nichts besseres tun, als Dich auch emotional von ihm zu entfernen.

Zu Deinen Zweifeln nach dem hin udn her. Ich glaube es gibt in Beziehungen eine ganze Menge Stufen zwischen "Du bist Die Frau meines Lebens" udn "Du bist mir total gleichgültig". Natürlich gibt es auch auf Deiner Seite noch Sympathie für Dich, Gefühle, ein Gefühl des Vermissens. Udn das ist ja eigentlich etweas Gutes, oder andersherum: es würde ja vielleicht noch mehr Unverständnis bei Dir hervorrufen, wenn es anders wäre. Außerdem muß ja auch er jetzt sein Leben neu organisieren, selbst wenn die Trennung seine Entscheidung war.
Udn, vom Rosenkrig seid ihr auch dann immer noch sehr weit entfernt, wenn Du Dich jetzt erstmal nicht mehr meldest. Falls wichtige Post für Dich angekommen sein sollte, dann wird er Dir bescheid sagen.

Erstmal: tief durchatmen udn zu Dir kommen.

Moghul

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 29.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten