Schwere Situation

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Schwere Situation

Beitrag  JustFun81 am Mi Jul 25, 2012 8:10 am

jetzt muss ich mich mal hier einklinken.....

also:

so pauschal wie du das siehst lorena ist es nicht. ja ich hab sicher in den ersten tagen fehler gemacht, allerdings seitdem absolute ks und keinerlei weiterer fehler. und wieso sollte ich irgendwem etwas beweisen, wenn doch die entscheidung von ihr ausging sich zu trennen. sie hätte ja auch anstatt die trennung zu vollziehen ein gspräch suchen können und man hätte die probleme gelöst. und warum sollte ich den kontakt suchen und ihr erklären, dass ich fehler gemacht hab ? das weiss ich, dass weiss sie auch.... nur hinterherrennen tu ich net, warum soll ich mich denn klein machen ?

im übrigen: dass ich meine oma pflege, wusste sie bereits als wir uns kennengelernt haben. damit hatte sie auch kein problem, da sie das gleiche bei sich in der familie hat.

was deine frage wegen deinem freund angeht:

du verstehst irgendwie den sinn und zweck nicht von dem was hier das anliegen des ratgebers ist.

wenn du dich von ihm trennst, dann musst du anfangen die trennung zu verarbeiten und an dir zu arbeiten. deine beziehung hinterfragen und so weiter und dich selbst weiter entwickeln. er wird genau so an sich arbeiten, wenn auch nicht bewusst und wird dann irgendwann zu der erkenntnis kommen, dass es ein fehler war sich zu trennen und wird dich wieder kontaktieren. hast du dich weit genug entwickelt, dann bist du in der lage, eine entscheidung zu treffen, ob du ihm ne chance gibst oder nicht.

und nix anderes versuchen die herren und damen hier zu tun, die eine trennung erfahren haben.

JustFun81

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schwere Situation

Beitrag  Gast am Mi Jul 25, 2012 8:54 am

JustFun81 schrieb:

du verstehst irgendwie den sinn und zweck nicht von dem was hier das anliegen des ratgebers ist.

wenn du dich von ihm trennst, dann musst du anfangen die trennung zu verarbeiten und an dir zu arbeiten. deine beziehung hinterfragen und so weiter und dich selbst weiter entwickeln. er wird genau so an sich arbeiten, wenn auch nicht bewusst und wird dann irgendwann zu der erkenntnis kommen, dass es ein fehler war sich zu trennen und wird dich wieder kontaktieren. hast du dich weit genug entwickelt, dann bist du in der lage, eine entscheidung zu treffen, ob du ihm ne chance gibst oder nicht.

und nix anderes versuchen die herren und damen hier zu tun, die eine trennung erfahren haben.

Wenn der Verlassene dann genauso reagiert wie du...und sich (immer wieder) meldet, dann kann man nichts verarbeiten, nichts hinterfragen und sich auch nicht weiterentwickeln, dann ist man als Verlasser nur noch genervt..fühlt sich extrem belästigt.

Und für mich ist das auch kein - an sich Arbeiten - wenn der Verlassene, statt über sich nachzudenken...an sich zu arbeiten..den Verlasser immer wieder bedrängt...unter Druck setzt...versucht zu überzeugen...


Ich verstehe den Ratgeber schon...und er ist bestimmt auch hilfreich...aber nicht immer so einfach (nach Anleitung) anzuwenden... es kommt immer auf das Verhalten des Verlassers und des Verlassenen an...

Ich möchte es mit einer ARzttätigkeit vergleichen...eine Blinddarmentzündung ist eine Blinddarmentzündung...trotzdem gestaltet sich die OP nicht immer gleich...es gibt auch mal Komplikationen...und der Weg zur Heilung verläuft nicht nach Plan...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwere Situation

Beitrag  JustFun81 am Mi Jul 25, 2012 9:36 am

da haste recht, aber du hast meinen thread nicht richtig gelesen oder aber nicht verstanden.

die trennung ist inzwischen mehr als 7 wochen her......das letzte mal gemeldet hab ich mich vor 6,5 wochen..... seitdem ks....ohne ausnahme....

also wo bitte bedränge ich meine ex ? und ich arbeite sehr wohl an mir.....

nix gegen deine tips und deine meinung, aber vielleicht solltest du dich erstmal in den ratgeber einlesen... mir komts so vor, als würdest du den rageber einfach nur madig machen wollen.....

JustFun81

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schwere Situation

Beitrag  Gast am Mi Jul 25, 2012 9:51 am

JustFun81 schrieb:... mir komts so vor, als würdest du den rageber einfach nur madig machen wollen.....

Nein -auf keinen Fall, diese Ratgeber sind echt gut, sehr verständlich geschrieben und auch nachvollziehbar....nur... ich habe andere Erfahrungen gemacht, auf etwas anderem Weg meine Ruhe gefunden, abschließen können. Ich dachte, das könnte u.U. auch interessieren!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schwere Situation

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 10:12 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten