Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Mo Sep 19, 2011 10:14 pm

Hallo Blackhole,

ich stelle das nicht nur auf ihr Sternzeichen ab, sie bedient dieses Klischee eben sehr gut.

Es war auch sie die sich getrennt hat, nicht er. Ich glaube sie schwelgt in schlechtem Gewissen weil sie den Kindern den Vater genommen hat. Ich weiß dass es Paradox klingt, aber das ist meine Meinung dazu.

Ihr Selbstwertgefühl ist im Ar.... Aber richtig.“ Ich vermute mal, sie ist im Altag ne taffe Frau, doch sowie emotionale Probleme (Dein Kontakt mit Frauen) auftreten kollabiert alles.
Ja, das glaube ich auch mehr und mehr.

Ich kann Dir nur raten, nicht zurückzustecken !!!!! Wenn es allen die es was angeht gut tut pflege den kontakt mit der Ex wie bisher und den Kontakt zu Frauen. ICH BITTE DICH Wer nicht innerlich ruht und mit sich zufrieden ist hat damit immer Probleme.
Wenn Du ihr helfen willst, lebe Dein Leben wie bisher. Sie muss alleine erkennen, dass das Problem bei ihr liegt.
Richtig…und das tue ich auch weiter…..wenn es nicht anders geht, dann eben wieder ohne Nadine

Koc,

wieder einmal hast du mit wenigen Worten gesagt was es dazu zu sagen gibt:

Standart-Shittest
Richtig, sollte es langsam wissen
Versagt
Richtig….wird geändert
Das ist kein Theater, sondern reines Drama! Wie zu behandeln, wurde oft genug erklärt!
Auch Richtig….und eigentlich weiß ich es
Gar nicht. Solche Auftritte nimmst du maximal mit einer Spockschen Augenbraue zur Kenntnis!
Gespeichert

Alf,

Tut es das nicht schon?
Ja
Wie wäre es mit einem nonchalanten: "ja, ich denke schon eine ganze Weile darüber nach, ob ich mit ihr mitgehe"?
Das wäre der Supergau…wo wir wieder bei „Tut es das nicht schon? " Ja“ wären.
Wenn sie bockt, dann lass sie bocken. Gehe ein Bier trinken, oder schaue Fußball. Irgendwann kommt sie vielleicht dahinter, wie daneben die ganze Nummer ist.
Klappt nur manchmal….aber ich hab auf das ganze gebocke keinen Bock mehr.
Steh über den Dingen, aber steige auf den Mist nicht ein....es nagt jetzt schon an Dir.
und das schon mehr wie ich dachte

Ich weiß nicht, ob ich diesen Drama, Bocken, Streit Zirkus lange mitmachen würde...
Viele Positives kann ich Dir hierzu leider nicht schreiben...
Positives gibt es da auch nicht wirklich viel zu erkennen…Danke Jungs, ich weiß nun was ich zu tun habe


Zuletzt von Teldor am Mo Okt 24, 2011 4:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 46
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Mo Okt 24, 2011 4:03 pm

Hallo zusammen,

so, nun ist es soweit.
Nadine ist Geschichte und reiht sich in die Liga der Echsen ein.

Im letzten Post habe ich schon beschrieben wie das ganze Drama von Nadine mich nervt und es hat sich nichts geändert.
Eher das Gegenteil, es wurde noch schlimmer, das jetzt alles zu beschreiben wäre zu lange und auch zu Unsinnig.

Ich hab mich an die Regeln von Koc gehalten. Die Tipps von Alf beherzigt und mich mal wieder im Ratgeber und diversen Antworten zu Problembeziehungen eingelesen.

Das ganze hat mir dann schnell gezeigt das es eigentlich nicht sein kann das ich nach ein paar Monaten Beziehung an dem Punkt bin an dem ich vor fast 2 Jahren mit meiner Ex stand und Lebenshilfe für meine Beziehung brauche.

Auf den ganzen Beziehungsstress hab ich echt keinen Bock mehr und den wird es bestimmt auch so schnell nicht mehr geben. Im Moment reicht es mir mit der Frauenwelt.

Jetzt wird erstmal wieder mein Ding durchgezogen, ohne mich auf jemand anderen als auf mich und meine Kinder zu konzentrieren.

Ich leb jetzt einfach wieder mein Leben, basta.


Thema Ex:

Sie zieht jetzt Anfang November mit Max zusammen in eine andere Wohnung.

Bis jetzt hat sie nur ein paar hundert Meter von mir weg gewohnt.
Die neue Wohnung ist ein einem anderen Stadtteil.
Das wird seine Vor.-und Nachteile haben.

Vorteil ist, ich begegne Ex (oft mit Max und den Kindern oder nur Max) nicht mehr so oft zufällig beim Einkaufen oder Ausgehen, Spazierengehen usw.

Nachteil ist, meine Kinder werden mich nicht mehr so einfach spontan besuchen können, bis jetzt haben sie das oft gemacht weil sie problemlos in 2 Minuten bei mir waren.
Es wird mir fehlen wenn sich die Zeiten wo ich meine Mäuse sehe reduzieren.

Ich glaube aber auch das Ex das so will dass meine Kinder nicht mehr so einfachen Zugriff auf mich haben. Sie sind eh viel gerner bei mir wie bei ihr. Das haben sie mir beide schon oft genug gesagt.

Im Grunde bin ich nur froh das Ex in der gleichen Stadt bleibt und nicht weiter wegzieht, denn das hätte zu Krieg zwischen uns geführt.

Mit einem bin ich mir fast zu 100% sicher. Wenn meine Mädels älter werden und für sich selbst entscheiden können/dürfen, dann werden sie bestimmt ganz bei mir wohnen wollen.

Gruß Teldor
avatar
Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 46
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Grover am Di Okt 25, 2011 2:58 pm

Hey Teldor!

Das hört sich doch geerdet an...wenn es zu sehr nervt und sich nichts ändert muss man(n) halt nexten...

Das deine x in deiner Stadt bleibt ist doch schonmal positiv zu bewerten, gibt genug, denen es anders geht.

Und die Perspektiven in Bezug auf dein Familienleben mit deinen Töchtern sind ja auch gut.

Teldor schrieb:
Das ganze hat mir dann schnell gezeigt das es eigentlich nicht sein kann das ich nach ein paar Monaten Beziehung an dem Punkt bin an dem ich vor fast 2 Jahren mit meiner Ex stand und Lebenshilfe für meine Beziehung brauche.

Stimmt, kann nicht sein, obwohl 'Lebenshilfe' ist eigtl. immer nützlich, mal mehr mal weniger...letztendlich hast du allein entschieden.

Teldor schrieb:
Ich glaube aber auch das Ex das so will dass meine Kinder nicht mehr so einfachen Zugriff auf mich haben. Sie sind eh viel gerner bei mir wie bei ihr. Das haben sie mir beide schon oft genug gesagt.

...naja...Spekulation...wiegesagt, sei froh, das sie in der Stadt bleibt.
(Obwohl das bei gemeinsamen Sorgerecht eh nicht so einfach geht mit mehr als 50km wegziehen)

Hat mich gefreut von dir zu lesen, geh weiter deinen Weg (aber das machst ja sowieso;))
Gruß,
Grover
avatar
Grover

Anzahl der Beiträge : 215
Alter : 50
Anmeldedatum : 20.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Do Okt 11, 2012 12:46 pm

Montag 15.10.2012...

16.00 Uhr...

Amtsgericht...

Scheidung

Smile
avatar
Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 46
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Hallole1233 am Do Okt 11, 2012 1:37 pm

und wie gehts dir damit?
avatar
Hallole1233

Anzahl der Beiträge : 2095
Alter : 50
Anmeldedatum : 15.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Do Okt 11, 2012 1:46 pm

Gut

Dann ist endlich ein Knopf an der ganzen Sache dran.
avatar
Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 46
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Teldor am Do Okt 18, 2012 11:11 am

Hallo zusammen,

Scheidung ist seit Montag durch.....das ganze hat 20 Min. gedauert.
(wenn man das mit der Hochzeit vergleicht...*lach*... da hat alles zusammen mit Planung usw. ein halbes Jahr gedauert)

Kein Versorgungsausgleich, kein Rentenausgleich, keine Festlegung von Unterhalt, Rechtsmittelverzicht......Passt also alles.

Kosten für mich der Scheidung = 250 €
Verkauf Ehering (Platin) = 380 €
= 130 € Gewinn

Am WE werde ich das erst mal schön mit meiner Freundin feiern!

*fett grins*

Gruß Teldor


avatar
Teldor

Anzahl der Beiträge : 161
Alter : 46
Anmeldedatum : 19.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  CommanderTom am Do Okt 18, 2012 8:08 pm

Glückwunsch Teldor!

Hast echt das Beste draus gemacht und kannst jetzt wieder Dein Leben geniessen.

Ich drück' Dir die Daumen für eine richtig gelungene Zukunft. Hoffe, Du hast aus Deiner Geschichte das Beste rausgezogen und lässt dieses plus an Erfahrung nun auch zu Deinen Gunsten spielen!

Das sollte übrigens jeder tun, der solch ein Tal wie die meisten von uns durchwandert hat. Denn: alles hat seinen Sinn. Man muß ihn nur erkennen und die Gelegenheit zur eigenen Weiterentwicklung auch beim Schopfe packen.

In diesem Sinne

CommanderTom
avatar
CommanderTom

Anzahl der Beiträge : 135
Alter : 40
Anmeldedatum : 13.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten